4. Februar 2019

Rosine at Home häkelt und strickt

Rosinige Zeiten 
                            fangen wieder an 



Diese Fäustlinge habe ich mir gestrickt.

                               
Ganz ohne Anleitung und Handschuhe sowieso zum 
ersten Male. 
Hierzu gibt es auch eine 'Rosine at Home' Geschichte aus meiner
Kindheit.
 Ich ging in die 6. Klasse und wir strickten
in Handarbeiten Fausthandschuhe. 
Irgendwie war ich damals nicht so begabt fürs 
Stricken und schon gar nicht für die Sache mit dem
Daumen. So kam es, dass ich das Handarbeitskörbchen,
das stets nach der Schulstunde unter der Tafel in
ein Schränkchen eingeschlossen wurde, mit nach Hause
schmuggelte, damit meine Mutter oder meine Oma mir
helfen sollten. Schusselig,  wie ich war, hatte ich natürlich
zur nächsten Handarbeitsstunde den Korb vergessen. Der
Eintrag ins Klassenbuch folgte. Die Handschuhe sind nie 
fertig geworden, glaub ich,

 habe ich vergessen.

Die kalten Tage im vergangenen Monat haben diese
skurilen Eisstachel geschaffen. Ich fand sie 
einfach fotografierenswert. 


Eisstachel am Schlitten - Rosine at Home


und auch an diesen Rosenblüten wirken die Stachel faszinierend - Rosine at Home


 Küchenbilder von Rosine at Home verleihen auch im Winter frühlingshafte Blicke

Mein Riesenmuffin ist immer für ein Foto gut

Der Stockteddy von Rosine at Home geschaffen für Kinderhände wurde letzte Woche gehäkelt


ebenso dieses lustige 'Rosine at Home' Einhorn. Ihr seht auch alle 5 best Friends


Nun bin ich wieder da und
wünsche euch eine schöne Woche !

Liebe Rosinengrüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.