4. Dezember 2017

Post über eine Halssocke, eine Windeltasche und so weiter

Sonne scheint und es ist kalt,
heute am 4. Dezember 2017,

ist das nicht toll. Ein bisschen frostig und sonnig,
so mag ich die kalte Jahreszeit am allerliebsten.

Man zieht sich warm an, mit all seinen schönen
Stricktüchern, Stulpen und Pulswärmern und kommt
ausgeglichen und zufrieden von draußen ins warme
Haus/Wohnung. Kocht sich einen Kaffee oder Kakao und 
genießt, dass man es so gut hat. 

Wieder eine Halssocke genäht

Auch der kleine Pirat hat es warm und kuschelig am Hals.
Hals, Puls und Füße sollten immer schön warm sein, also
für mein Empfinden!


Schön warm packt das Püppchen Selma auch ihr Kleines in
den schönen Mailegkinderwagen ein. 


Wenn die zwei raus wollen, sollte sie sich auch noch eine
Jacke anziehen. Leider habe ich ihr noch keine genäht. . 

2 CV mit Tannenbaum - Ente  ohne Orange !

Allerdings hat sie sich schon einen Weihnachtsbaum 
besorgt. Das war kein Hexenwerk, denn sie hat ja
eine Ente!



Für eine Freundin meiner Tochter durfte ich  diese
Windeltasche To Go nähen. Das hat viel Spaß gemacht.
Ich verbringe meisten viel mehr Zeit mit der Zusammen-
stellung der Stoffe und Accessoires als mit dem eigentlichen
Nähen.
Ich hoffe die Mutti freut sich und findet die Tasche
praktisch und gelungen.


Windeltasche von hinten
Windeltasche To Go


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥



Mit meiner kleinen Selma wünsche ich euch eine schöne
erste Adventwoche.

Ganz liebe Grüße
Rosine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Allerlei aus meinem Sommer und so

Guten Morgen liebe Bloggerwelt, nach einem langen, wunderschönen Sommer bin ich wieder hier. Ich hoffe, dass ihr auch eine schöne Zei...