20. November 2017

Ein Post über dies und das und Mailegs Winterkleidung

Ihr Lieben,

zunächst ein Dankeschön für die lieben Kommentare
zu meinem letzten Post. Ich freu mich, dass ich
euch damit erreicht habe.

Momentan ist Liebeskind mit ihrer Mama zu Besuch 
und kleiner Pirat wohnt nebenan, da bleibt mir kaum
Zeit für mich selbst bzw. diesen Blog.

Heute habe ich mal Zeit und es tut mir gut hier zu
sitzen und einen Post zu schreiben, selbst wenn 
nichts drin steht.

Ich wünsche euch eine besinnliche Woche, in der wir
ja gleich an drei Tagen aufgerufen sind nicht nur an
uns zu denken. 

Einige fangen ja schon vor diesen Gedenktagen an
ihr Haus adventlich zu schmücken. Ich warte damit
immer bis nach dem Totensonntag. Ein bisschen
Tradition muss bleiben, findet ihr nicht auch.

Aber dann gehts los. Mr. Big wird auf den niedrigen
Dachboden geschickt, lach, und robbt zu den 
Weihnachtskisten vor, bringt sie mir nach und nach
zur Luke und dann wird der Adventsschmuck beäugt
und abgestaubt und im Haus verteilt. 

Manches mag man nicht mehr leiden. Es war schon
ein langer Prozess in mir, bis ich mir zubilligte, dass
ich nicht immer alles verwenden muss, was sich in
den Kisten befindet. 

Jetzt hole ich nur noch das heraus, was ich gerade
wirklich schön finde. Mittlerweile habe ich sogar
die Auswahl, ob ich den Tannenbaum in rot oder
in blau/silber  schmücke. Das entscheide ich dann,
wenn der Baum vor mir steht. 

In diesem Jahr werden wir ihn auch wieder früher
als Heiligabend aufstellen. Das gefällt mir gut, 
wenn ich da an früher denke...
Was war das immer für eine Hetzerei am 
Heiligtag, Baum aufstellen, Baum schmücken,
letzte Geschenke einpacken, festliches Essen
vorbereiten, Torte backen und und und . . .

Die Kinder beschäftigen, damit sie nicht ins
Wohnzimmer kommen und ihre Aufregung
vertreiben.  

Aber egal, ob Weihnachten, Ostern, Winter oder
Sommer, immer ist auch Hasenzeit, nämlich die
Mailegs sind eine ganzjährige Tierart!

Sie haben jetzt ihre selbstgestrickte 
Winterkleidung an 
und sitzen bereits erhöht auf einem Bord,
denn ein wenig Vorsicht vor den Babys
muss noch sein, sie sind noch zu 
klein, um mit Mailegs zu spielen, aber 
wenn .... dann



Meine Mailegs


Habt es schön !

Liebe Rosinengrüße



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Allerlei aus meinem Sommer und so

Guten Morgen liebe Bloggerwelt, nach einem langen, wunderschönen Sommer bin ich wieder hier. Ich hoffe, dass ihr auch eine schöne Zei...