16. Mai 2013

Kommt ein Vogel geflogen, setzt sich nieder auf meine neue Schürze

Also hier ist sie nun meine neue Schürze.
Gestern noch im Nähkurs, heute schon
in Rosines Küche!



Vogel dem von Gudrun Sjöden nachgearbeitet,
deren Mode und Kataloge ich so gern mag!









Und hier zum Vergleich noch einmal die alte, immernoch von mir 
geliebte vor ca. 2 Jahre genähte Schürze





Eigentlich mag ich sie lieber, aber wie schon erwähnt ist
sie durchs tägliche Benutzen leider nicht mehr so schön,
wie auf dem Bild.


Ich gehe jetzt ein bisschen Buchstaben
kuscheln und Ihr?


Liebste Rosinengrüße


PS.: Für alle die gefragt haben:
Buchstabenkuscheln bedeutet, dass ich mit diesem
kleinen Kissen, das ich aus kuscheligem  Flies
genäht habe und Buchstaben drauf hat eine
kleine Pause einlegen werde, quasie
eine Denkerpause, so 20 Minuten oder so.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Sommer bei Rosine

Hallo liebe Leut', Sommer ist's, das haben wir nun alle gemerkt, oder? Manchem ist es schon wieder viel zu warm und der Gar...