19. April 2017

Frühling kann kommen * Ostern vorbei * Topflappen * Dänemark

Hallo Ihr Lieben,

nun ist Ostern vorbei und wir können all die
Osterdeko wieder in den dafür vorgesehenen
Karton verstauen.

Draußen scheint gerade die Sonne, aber vor
2 Stunden hat es hier geschneit. Wer will
das denn.
Warten wir nicht alle auf den Frühling, auf
etwas Wärme? An unseren Apfelbäumen
zeigen sich schon die Blüten und ich hatte
heute Nacht echte Bedenken, ob sie den
Frost überleben.
Die Kübel mit den Hortensien habe ich ja
abgedeckt, aber wie deckt man Apfelbäume
ab?


Da mein Handgelenk immer noch nicht in Ordnung
ist, habe ich auch nicht viel werkeln können.
Es sind nur zwei Paar Topflappen entstanden, die
meine Töchter zu Ostern bekommen haben, weil
wir uns ja nichts schenken!!


Irgendwie finde ich es immer wieder schön, auf
die Topflappen etwas zu applizieren. Sie sehen
dann etwas frischer und nicht so langweilig aus.


Die Woche vor Ostern haben wir in Dänemark
verbracht. Es war eigentlich sehr kalt dort, aber
trotzdem wie immer schön.
Wir mieten dort immer das selbe Haus, das nun
langsam zu klein wird, da wir immer mehr
Familienmitglieder werden,



Unser Hund Finn ist auch immer begeistert.
Besonders von der langen Anreise. Er fährt
gar nicht gerne Auto, aber wenn wir dort sind,
ist er auch immer glücklich. Neue Wege in
den Dünen und in der Heide zu entdecken.



Obwohl er ja mehr ein Drinnenhund ist und
manchmal denkt er auch er wäre ein Schoßhund


So, ich gehe jetzt in meine Küche, um unsere
Teeplätzchen zu backen. Habt eine schöne Woche !




Liebe Grüße
Rosinchen 



4. April 2017

Bald nun ist Ostern - holt mal eure Deko raus !

Ostern steht ja schon fast vor der Tür.
Wer jetzt noch nicht seinen Dekohasen
aus dem Karton geholt hat, ist ein 
Ostermuffel.

Im Grunde hat Osterdeko bei mir
nicht so einen hohen Stellenwert, aber
seit dem die beiden Lütten da sind, hole
ich den Osterkarton doch gerne vom
Boden und stelle dies und das im Hause
auf.



Beim Frühstück steht schon mal ein lustiger Hahn
auf dem Brettchen. Da gucken die Babys drauf.
Anfassen ist aber  noch nicht. 


Suche ich in meinen Erinnerungen nach
Ostern in meiner Kindheit, da fällt mir
nur ein Ostern unter vielen ein.
Ich im schönen Kleid mit Eltern, Geschwistern
und Großeltern in einem Ausflugslokal Nest
suchend. Ein Nest wohlbemerkt. 

So richtig daran erinnere ich mich 
wohl auch nur, weil es irgendwo 
ein Foto davon gibt, wie ich mich
gerade nach dem Nest bücke. 

Tja, habt ihr schöne Ostererinnerungen
von eurer Kindheit?


Und hier für Euch 

Ostergedicht - Ostergericht


Habt es fein ♥

Rosine

27. März 2017

Bisschen träume ich schon vom Gartensommer

Frühling im Rosinenhaus. Sonne scheint und man möchte
im Garten herumwuseln. Ach, der Frühling ist so eine
schöne Jahreszeit. So viele verschiedene Farben Grün
gucken uns an und es werden immer mehr, je mehr 
Zeit ins Land geht. 


Rosine pflückt schon mal Tulpen und Ranunkeln, um ihr
Wohnzimmer damit zu schmücken. 


 Und wenn es erst so aussieht, dann ist es Sommer !



Aber das dauert ja noch.
 

Trotzdem kann man ja schon davon träumen ♥





Rosinchen



20. März 2017

Ostereier im Häkelkleid

Hallo Ihr Lieben,

wieder eine Woche rum. 
Jetzt kann man schon langsam die Ostersachen hervor
kramen, was ich auch am Wochenende getan habe.

Meine Tochter hat sich gewünscht, dass ich einige 
Plastikostereier behäkele und das sieht dann so aus:




Das bringt auch Spaß immer im Kreis häkeln und zwischendurch
mal am Ei anpassen. 

  Sie sehen so schön aus



Ein Ei = eine Stunde, mein Arm ist ja noch schwach

Und weil ich im Bilderarchiv von Google einige Fotos von mir
gelöscht habe sind jetzt ca. 1.000 Fotos weg.
Unwiederbringbar. Das ist sehr traurig, aber
nicht mehr änderbar.
Die Bilder waren nicht im Papierkorb, daraus
hätte ich sie noch retten können. Ich weiß
nicht, wo ich gegengekommen bin. ☻
Nun prangen in meinem Blog überall Balken,
ich hoffe, dass es euch nicht so dolle
stört.
________________

Aus dem Blogarchiv habe ich diese Osterhasen geholt.
Der Tildahase, den ihr ja oben schon gesehen habt,
es gibt ihn immer noch und zwei Häkelhäschen.


Tildahase im Glas



Gänseei XXL

Tildahase








Häkelhasen




Anscheinend habe ich mehrere Kleider genäht oder mehrere Hasen?

Wo der geblieben weiß ich gar nicht

Ich mag dich Tildahäschen


13. März 2017

Sonne und alte Zeitschriften - ❁ ❀ ✿ ✾ ❃ ✺ -

Einen schönen Montag und eine schöne Woche wünsche
ich allen Leserinnen und Lesern meines Blogs!

Danken möchte ich euch, für die Treue und die Langmut
die ihr für mein Geschreibsel aufbringt. Und die ihr nicht
müde werdet, meine Bilder anzuschauen.

Auf anderen Plattformen kann man Herzchen verteilen,
das ist so viel einfacher, als einen Text zu schreiben und
manche von euch schreiben mir trotzdem. Dafür 
ebenfalls DANKE !

Jetzt scheint ja tatsächlich ab und zu die Sonne. 
Wenn sie so durch mein Küchenfenster scheint 
freu ich mich und genieße es. 



Da kann ich dann auch ganz elegant über Staub und 
nach putzen schreienden Fenstern hinweg sehen. 
Seht ihr die Strahlen der Sonne ?!

Sobald die Sonne etwas höher steigt, hat man wieder
Appetit auf frischen Salat. Den ganzen Winter hatte
ich keinen Bedarf daran, aber nun kommt er wieder
oft auf  Tisch & Teller.




Niemals dachte ich, dass ich mich trennen könnte!
______________________________________

In den letzten zwei Tagen habe ich versucht meine
gesammelten Zeitschriften auszusortieren. Die, von 
denen ich mich gar nicht trennen kann, die, in denen
interessante Berichte und schöne Bilder drin sind
und die, von denen ich mich niemals trennen würde,
 alle werden durchgesehen, gestapelt, ausgeschnitten. 




Ganz wegwerfen kann ich sie denn auch nicht. 
Ich schleppe sie meiner Freundin ins Haus in 
der Hoffnung, ihr damit ein paar schöne 
Stunden auf Terrasschen zu bescheren, in
denen sie sich, bei einer Tasse Kaffee,
all die schönen Fotos anschaut.

Sie hat auch eine blaue Tonne, in denen sie
dann die Zeitschriften entsorgen kann.  
Ihr fällt es sicher einfacher!


Also immer was los im Rosinenhaus.
Diese Woche hab ich den Rosinengarten 
  
❁ ❀ ✿ ✾ ❃ ✺

angedacht. Mal sehen, ob das geht, denn mein
gebrochener Arm macht mir immer noch zu
schaffen. Aber:
Indianerin kennt keinen Schmerz! 
(Blöder Spruch! Nachtürlich kennt sie den !)

Rosinengrüßerei

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!