15. Januar 2018

Schere, Pappe, Stifte, Kleber = basteln

Guten Montag liebe Bloggerwelt,

Na, Wochenende gut herum bekommen?
Der Sonntag war ja wettermäßig richtig
schön, trotzdem habe ich ihn in meinem
kleinen Atelier verbracht.

Dort habe ich gezeichnet und gebastelt.
Eigentlich wollte ich mir was nähen, aber
da ich nicht so 100%ig Lust drauf hatte,
habe ich es lieber gelassen.
Ich habe mich nicht getraut in den
Stoff zu schneiden. 

Was solls, kommt auch mal wieder ein
Nähtag!

Wie gesagt, war dann gestern Basteltag.
Es dient zwar nur der Lieblichkeit fürs
Auge, hat aber auch eine Daseinsberechtigung.

Einfach so zum Schauen gebastelt. Zum Spielen für Kinder ist es auch geeignet.


Das Auge zu erfreuen.

Zuerst hatte ich dieses Fräulein am Samstag
gemalt.

Mit Polycromos gemalt, Rosine


Gestern habe ich es dann gescannt, verkleinert, 
auf verschieden farbigen Pappen gedruckt und
dann ausgeschnitten. 

Für die kleine Person, die
mir auf heller
Pappe am besten gefiel,
habe ich dann das obige Haus
gebastelt.

Nun steht es dort auf dem Bord
und sieht mich nett an. 

Genau wie mein neuer 
Blumenstrauß.

Blumen erfreuen das Herz

Habt es schön !

Liebe Rosinengrüße

Heute bedanke ich mich bei 
5 lieben Bloggerinnen, die meinen
letzten Post kommentiert haben. 
Dankeschön ♥ 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Sommer bei Rosine

Hallo liebe Leut', Sommer ist's, das haben wir nun alle gemerkt, oder? Manchem ist es schon wieder viel zu warm und der Gar...