23. Juni 2013

Thermoskannen in zauberhaft

Hallo liebe Mitblogger/innen,

habe gerade dies hier fertig genäht und 
kann es kaum erwarten, es euch zu zeigen!

Meine Bine wollte mir die beiden schon
abschnacken, aber diese möchte ich
sie wirklich mal für mich.



Sind die nicht zauberhaft geworden?!

Es war auch gar nicht so schwer.
Umfang oben und unten ausgemessen,
Stoff und Flies als Futter zugeschnitten,
Nahtzugabe bedenken!
Rose aufgebügelt.
Schrägband angenäht.
Stoff einmal links um die Kanne 
gewickelt und mit Bleistift die
zu nähende Bahn angezeichnet und
anschließend genäht. 

Schlauch umdrehen und auf die
Kanne ziehen. Sitzt ziemlich stramm
durch das Anzeichnen der Naht direkt
an der Flasche.

Fertig.

Die Rose ist übrigens eine Rosalie,
also von dem schönen IKEA-Stoff, den
die hoffentlich mal wieder haben werden.

Auf Vlisofix gebügelt und ausgeschnitten,
anschließend Papier abgezogen und 
an der richtigen Stelle festgebügelt.

Also ihr seht ganz einfach und doch so
schön!


Liebe Grüße

die Rosine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Sommer bei Rosine

Hallo liebe Leut', Sommer ist's, das haben wir nun alle gemerkt, oder? Manchem ist es schon wieder viel zu warm und der Gar...