15. April 2013

Sie sind wieder da



Hallo Ihr Lieben!

Hier kommt eine kleine Geschichte für Rosinenkenner und
jene, die es werden wollen.

Letzte Woche Montag sitze ich so an meinem Laptop und
schreibe gerade eine Mail, da denke ich so bei mir, dass
ich aus dem untersten Augenwinkel heraus, so in 6 Meter
Entfernung einen Vogel durch meinen Wintergarten 
fliegen sehe.

Nein, das kann ja gar nicht sein. 
Bestimmt flog der vor dem Wintergarten.
Ich schreibe weiter.

Am Freitag, höre ich im Radio, dass es ja am Sonntag
sooo schön werden soll und da bitte ich Mr. Big die
Sachen aus dem Wintergarten zu nehmen, die sich
über die Winterzeit dort angesammelt haben, aber
nicht dekorativ aussehen.
(Z.B. der Weihnachtsbaumständer.)

Kommt Mr. Big wieder rein und sagt doch zu mir:

Er ist wieder da!

Wer?

Der Vogel, der letztes Jahr sein Nest in unserem Wintergarten
hatte.

Na, wir machen eine Standortbesichtigung und kommen überein,
dass weil noch keiner brütet und keine Eier drin sind und ein drittel
des Nestes sowieso in langen Strohfäden in den Wintergarten hinein
hängt, wir diesmal das Nest rausnehmen.

Gesagt getan. Das war am Freitagabend.
Und am Samstagmorgen ruft mich Mr. Big in unseren
Wintergarten und was zeigt er mir da???



Ein neues fertiges Nest und so viel schöner.
Die müssen ja eine Nachtschicht 
eingelegt oder Nachbarschaftshilfe in Anspruch genommen haben.

Nun wer so dringend bei uns wohnen möchte, soll dann auch bleiben.
Wir werden, wie im letzten Jahr, eine große Pappe auf der Innenseite
des Wintergartens anbringen, so dass sie nur von außen an ihr 
Nest können und auch vor uns ihre Ruhe haben.
Aber eines müssen sie sich noch abgewöhnen, sie dürfen nicht
durch den Wintergarten fliegen.

Eben habe ich schon wieder einen fliegen sehen.


Ich gehe jetzt mal Pappe suchen
und Ihr genießt das schöne Wetter!

Liebe Rosinengrüßerei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Allerlei aus meinem Sommer und so

Guten Morgen liebe Bloggerwelt, nach einem langen, wunderschönen Sommer bin ich wieder hier. Ich hoffe, dass ihr auch eine schöne Zei...