8. Februar 2018

Nähen - Sticken - Malen. Kleid - Stickkranz - Hase - alles DIY ♥

Guten Morgen liebe Bloggerwelt,

ich komme gerade vom Hundespaziergang und ich
muss euch sagen es ist bitterkalt. Da die Sonne
so schön scheint, macht es trotzdem Spaß den
üblichen Weg zu gehen und das vielleicht ein 
bisschen schneller, damit einem auch warm bleibt.

 In der Zeit, nach dem letzten Post sind mir
zwei Projekt daneben gegangen und im Eimer 
gelandet. 
Eine kleine Strickjacke für meinen Kleinen Piraten
und eine Bügelkulturtasche.

Die Strickjacke hatte ich ohne Anleitung gestrickt.
Jedes Teil für sich sah auch sehr schön aus, aber
die Armkugeln passten nicht und die Teile ließen sich
nicht ansehnlich zusammennähen, da ich auf einer
Seite mit einer linken Masche aufgehört habe. 

So eine Jacke hat der Kleine Pirat nicht verdient.

Den Bügel für die Tasche hatte ich mir mal auf
dem Stoffmarkt in Lübeck gekauft und er war
riesengroß. Ein Schnittmuster war dabei und man
sollte das Nähgut oben einreihen und in den 
Bügel kleben. Hinterher wäre noch das Zusammendrücken
mit einer Zange erforderlich gewesen.

Beides hat überhaupt nicht geklappt! Ausserdem,
wenn man mit der Zange an dem Metall rumdrückt,
dann gibt das doch hässliche Spuren, auch wenn man
was drumherum legt.  Also Eimer !

Aber dann hat doch mal was geklappt. Ich habe mir 
ein Kleid genäht. Mit diesem nehme ich heute
an RUMS teil 
Ganz mutig habe ich mir dieses Muster ausgesucht.

Kleid mit Segelbooten genäht

In diesem Kleidchen war ich auch schon bei Stoff
& Stil und die Verkäuferinnen haben den Stoff sofort 
wiedererkannt und mein Nähwerk bewundert.
Das freut mich natürlich sehr und lässt die 
kleinen Niederlagen mit Jacke und Bügel vergessen.


 Um abends etwas auf meinen Sofa zu werkeln
habe ich mir ein Stück Stoff geschnappt und
mit Nadel und Faden 'gemalt'. (Stricken hat
erst einmal Pause ☻).
Es war sehr entspannend einfach so drauf los
zu sticken und wieder ohne Anleitung, tsss, tsss,
Rosine, Rosine. 

Allerdings habe ich gar keine
großen Erwartungen an das Teil gestellt und
dafür ist es doch ganz niedlich geworden.

Was ich damit nun mache weiß ich offengesagt
nicht.

Stickbild von Fuchs und Hase, die sagen sich nicht gute Nacht


Ein kleiner, entspannter Hase ist auch noch
entstanden, diesmal wirklich gemalt und mit
ihm wünsche ich euch einen schönen Tag !

Hase wie gemalt


                                                                Die Rosine


Danke für eure Kommentare zum letzten Post.
Ich habe mich sehr darüber gefreut!


Kommentare:

  1. Hallo liebe Rosine,
    deine gewerkelt Sachen gefallen mir gut. Dein Kleid habe ich heute schon bei RUMS bewundert..hat es eine kleine Knopfleiste ..oben ?
    Ich sehne den Frühling herbei, aber wir brauchen noch etwas Geduld. Grüße aus HH RIKA

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosine!
    Dein Kleid steht Dir super gut und für das schöne Stickbild findest Du bestimmt auch noch eine schöne Verwendung! Schade, dass die Jacke und die Tasche schief gegangen sind, aber soche Dinge sind mir auch schon häufig passiert. Besonders ärgerlich, wenn etwas nicht so funktioniert, wie es in der Gebrauchsanweisung steht...aber toll, dass Du Dich sofort wieder auf andere schöne Dinge gestürzt hast! Deine Hasenbild macht richtig gute Laune!
    Schöne Restwoche und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosine,
    schade das die Strickjacke und die Bügeltasche nichts geworden sind. Es kann eben nicht alles gelingen. Manchmal brauche ich drei Anläufe ehe es mir gefällt ;-) Dafür sieht dein Kleid ganz toll aus und auch das Stickbild gefällt mir sehr. Ja, jetzt tauchen wieder überall kleine Häschen auf. Das Hasenbild sieht klasse aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Rosine.....du bist zu oft beim Friseur *g*

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Rosinchen,

    ja diese Niederlagen kenne ich auch manchmal ist es wie verhext und nichts will richtig klappen,aber Dein neues Kleidchen gefällt mir super gut und vorallem steht es Dir ausgezeichnet. So ein Stickbild finde ich auch sehr besonders vorallem wenn es freihand gemacht ist, da ziehe ich wirklich meinen Hut und auch das Häschen ist sehr gelungen.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!