27. Oktober 2015

Herbst im Rosinengarten - Impressionen aus meinem Garten


Hallo liebe Bloggerwelt!

Ist das nicht ein herrliches Wetter in unseren
Gärten?
Also ich wirtschafte dort jeden Tag ein ganz 
bisschen und genieße die frische Herbstluft!

Heute Morgen habe ich ein paar Aufnahmen 
gemacht in meinem Rosinengarten und die
möchte ich euch zeigen.



Das ist der letzte Apfel von unserem Apfelbaum.
Kennt Ihr das auch, dass man etwas von den Früchten
stehen lässt für die Vögel oder Igel? 
Ich bin gespannt, ob jemand abbeißt.

Vielleicht erinnert sich die eine oder andere daran,
dass ich im letzten Jahr die Äpfel für die Natur 
so dargereicht hatte. 


 Alle Äpfel wurden angebissen, und zwar von einem ziemlich merkwürdigen
Gebiss. Ich habe  die Nerven verloren und sie wieder abgenommen.
Schließlich können Igelchen nicht so hoch klettern, nicht wahr?!
Vögel waren es jedenfalls nicht!


 Diese beiden Gesellen habe ich vor ungefähr 20 Jahren 
getöpfert. Ursprünglich waren es mal vier. Zwei sind
über die Jahre ausgezogen, genau wie unsere Kinder.
Gut, dass ich bei denen weiß, wo sie sind !!
So stehen die beiden Igelchen  stellvertretend für Mutter und Vater
im Garten und kommen hoffentlich nicht weg !!





Diese Sternenkugel lieb ich sehr, sie ist auch aus Ton,
aber die habe ich mal auf dem Weihnachtsmarkt im
Schloß Wotersen gekauft. Sie wohnt Sommer wie Winter
draußen und kann das auch gut ab.



Kleine Becher schmücken den Stakettenzaun 



Erstaunlich alle Jahre wieder, 
wie lange meine Hortensien blühen.



Einige Stockrosen "gehen" noch nicht am Stock, sondern
blühen ganz wunderbar. Ich liebe sie sehr, diese bescheidenen
Pflanzen mit den schönen Blüten, 
die sich selbst ganz unkompliziert vermehren.




Hier nochmals Hortensie. Lieblingsblume, die ich jedes
Jahr im Kübel überwintere. Ich stelle sie nur mit dem
Kübel an unsere Hauswand, decke die Erde mit einer
Noppenfolie ab und gieße sie ab und zu. Im Frühjahr
schneide ich sie  ganz mutig zurück und das dankt sie
mir den ganzen Sommer bis in den Herbst hinein.
Allerdings ist es auch eine ganz bestimmte Sorte:
Sie hört auf den Namen
Endless Summer 




Und dieses Foto ist aus dem letzten Jahr.
Ich finde es so schön, dass Ihr es nochmal 
anschauen müsst!



Das war mein kleiner Rundgang für heute.

An einem anderen Tag sehe ich mit meiner 
Kamera bestimmt noch viele andere schöne
Dinge im
                
 Rosinengarten.


 Liebe Rosinengrüße


20. Oktober 2015

Rosines buntes Herbstleben

Hallo liebe Bloggerwelt,

hoffe Ihr seit alle gesund und munter.
Eine fiese Herbsterkältung hat mich schon erwischt und
diesmal habe ich sie in nur wenigen Tagen verscheucht.
Allerdings nicht, ohne meinem Mr. Big etwas davon
abzugeben. Ich bin ja nicht so. Muss nichts für mich 
alleine haben.

Trotzdem ist es hier ziemlich kreativ und bunt im
Rosinenhaus. Wollt Ihr mal sehen?


Ich wünsch Euch eine schöne Woche ♥

Rosinchen

12. Oktober 2015

Dies und anderes aus der letzten Woche

Hej liebe Bloggerwelt,

heute ein paar Dinge aus meiner vergangenen Woche.



Natürlich wie so oft gemalt. Eine weitere Küchenrosine für den schönen
Markt von Katja      Frollein_bambi . 
 Leider habe ich keine freien Wände mehr, um meine
Werke bei mir auszuhängen, also müssen sie 
nach Fertigstellung ausziehen.


Ein Foto von unserem Finn, er liegt da so richtig malerisch, oder?

Das Büchlein mit dem Baby drauf habe ich mir gekauft. Da sind so
süße Mützen und Baby- Booties drin, ich konnte nicht widerstehen.
Allein die Mütze auf dem Buchdeckel ist doch schon der Hit. 


Die drei Stoffe rechts habe ich auf dem Stoffmarkt in Lübeck
gekauft. Außerdem sehr aufwendigen Gardinenstoff. 
Sie sollen ins Schlafzimmer.
Eine Arbeit, die ich noch ein wenig vor mir herschiebe.

Die Kinderwagenknöpfe und den Stempel habe ich mir auf der
Schnipp-Schnapp Messe gekauft. Leider war diese ausstellermäßig
nicht so toll besetzt. Viel weniger als in den letzten Jahren und
auch etwas patchwordlastig. 

So und kaum bin mal an drei aufeinander folgenden Tagen 
unter 1000den von Menschen schon habe ich mir eine 
Erkältung aufgesackt. Meine Tochter sagt, sie könne sich gar 
nicht erinnern, wann sie mich zuletzt mal mit einem Schnupfen
gesehen hätte. Der Hals meldet sich auch schon.

Und so gehe ich jetzt zu dem roten Kissen auf meinem Sofa.
Bis bald dann 
liebe Bloggerwelt !

Eure Rosine 




5. Oktober 2015

Übersicht

Übersicht über mein buntes Tun
in der letzten Woche.



Und nun fahre ich neue Farbe für mein
Gartenhäuschen kaufen. Das könnt ihr
dann bald in grau/weiß sehen.

Wo gibt es eigentlich diesen großen,
gefaltet aussehenden, weißen Stern?
Weiß das jemand?

Liebe Rosinengrüße

1. Oktober 2015

Sommer bei Rosine

Hallo liebe Leut', Sommer ist's, das haben wir nun alle gemerkt, oder? Manchem ist es schon wieder viel zu warm und der Gar...