18. Juni 2013

Kissen mit Schlange

Guten Morgen liebe Mitbloggerinnen und blogfreie Leserinnen!

Zunächst einmal herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!
Ich freue mich immer sehr und auch, wenn ich nicht in der
Lage bin, bei jedem zu kommentieren lese ich so viel ich kann
auf euren Blogs.

Also, ganz lieben Dank !!

Hier nun die zweite Wunscherfüllung für den Kindergarten,
Kissen mit Schlange.
Eine Herausforderung, bin ich doch eher die Mädchenmutti
mit rosa und Plüsch!




Nun habe ich schon 3 Kissen fertig.
Es fehlen noch eine Schildkröte und 2 Echsen.



Allerdings ist es wie immer:

Handarbeit ist Handarbeit ist Handarbeit.
Kann nicht entlohnt werden!

Ich sitze an einem Kissen mit Zuschnitt und Gestaltung
der Tiere ca. 3 Stunden. Wer will das bezahlen. Also
kann es nur so sein, dass man es für das Lob und die
Freude etwas Schönes zu leisten herstellt.

Ich wünsch euch einen schönen Tag.
Weiter südlich sollen es ja 33 ° werden.
Nicht nörgeln, denkt an den langen, kalten, teilweise
sehr grauen Winter und wie sehr wir Sonne gewünscht
haben.

Liebste Rosinengrüßerei

 

Kommentare:

  1. Hallo Rosine,
    die Kissen sind ja wunderschön geworden, echte Hingucker.
    Das mit der Handarbeit ist wahr, es kostet eine Menge Zeit und die Planung muss ja auch noch gerechnet werden.
    Darum finde ich es toll, dass Du sie herstellst und es scheint Dir ja richtig Spaß zu machen.
    Weiterhin viel Spaß
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosine
    Also deine Schildkröte hat sich direkt in mein Herz gelacht - die ist ja sooo süss! Auch die Schlangen haben das gewisse etwas, ich für meinen Teil schaue sie mir lieber aus gaaaanz grosser Distanz an - aber deine beiden Exemplare scheinen eher von der ungefährlihen Sorte zu sein. Auch sie wirken sehr sympathisch auf mich! Das was du schreibst punkto Arbeit und Entlöhnung kann ich nur unterstützen!
    Einen guten Tag trotz Hitze wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosinchen,
    also ich finde, die Kissen sind dir toll gelungen und haben Niedlichkeitsfaktor! Bin gespannt wie du die Echsen gestalten wirst, ich hätte ehrlich...keine Idee!!
    Sie werden den Kindern auf jeden Fall gefallen!!! Bin ich mir sicher!
    Ganz liebe Tinigrüße ins Rosinenhaus

    AntwortenLöschen
  4. Rosinchen ist unter die Schlanfgenbeschwörer gegangen.....find ich gut :o)

    Sehen süß aus und werden den Kindern gefallen!

    Hitzige Grüße aus der Ferne
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Ja zahlen kann die Arbeit keiner, Rosine. Aber wir machen das ja auch gerne, nicht wahr.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. TOLL!!
    Wenn die Echse auch so freundlich auschaut dann ist das fröhliche Trio komplett.
    Ja - hier hat's 33° oder noch ein Häppchen mehr. Und nein - ich nörgle nicht obwohl ich mich kein eiziges Mal über den langen Winter und nicht vorhandenen Frühling beschwert habe.... ich halt's aus, weil am Samstag Abkühlung auf 18° versprochen wurde.... ich freu mich auf Samstag und warte in der abgedunkelten Wohnung bis es soweit ist ;o)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rosine!
    Deine Kissen sind alle wunderschön geworden!
    Die Arbeit kann man nicht entlohnen, aber hauptsache der Spass ist dabei, nicht?
    Ich genieße das Wetter auf unserer schattigen Terasse, herrlich!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosine,
    die Schlangen erinnern mich an Nessie und gefallen mir ausgesprochen gut.
    Du hast recht damit, dass man Handarbeit nicht wirklich bezahlen kann. Ich bin sicher, dass du für deine schönen Sachen sehr viel Lob erhältst, denn den hast du verdient.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  9. Bezahlen kann man Handarbeit selten gerecht und schon
    gar nicht, wenn es so schöne herzige Werke sind.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Rosinchen.
    die Kissen sind wunderschön - und auch
    die Schlangen gefallen mir.
    Es ist sicher, dass Handarbeit nie bezahlt
    werden kann. Aber die Freude wird groß sein,
    wenn man ein solches Kissen ersteht.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Einen wunderschönen guten Morgen ins Rosinenhaus!!!!!

    Du ich hab die Stehlampe mit Tafellack gestrichen......der ist so schön matt :o)
    Wenn man sie jetzt nicht mit Stahlwolle entstaubt.....was ich eh nicht mache.....hält er auch ganz gut *g*
    Probier es aus......und berichte mir dann wie es war ok?

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Rosine,

    großes Lob von mir! Die Schlangen sehen sehr lieb aus mit ihren Oma-Brillen. Auch der obere Rand an den Kissen gefällt mir sehr gut.

    Wer selber keine Handarbeiten macht, kann gar nicht einschätzen, wie aufwendig solche Arbeiten sind, noch dazu, wenn sie mit so viel Liebe gemacht werden.

    Einen schönen Tag,
    Brigitte ohne Blog

    AntwortenLöschen
  13. Sie sind sehr schön .... haben einen schönen und interessanten Blog :-)
    Ajka

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!