4. Juli 2012

Flohmarkttreffer und 3. Geburtstag

Hallo liebe Blogger/Innen ♥

Gestern hatte unser Finny Geburtstag.
3 Jahre ist er jetzt und er ist ein so toller Hund.

Ich möchte euch heute mal eine kleine Geschichte erzählen,
die sich gestern zugetragen hat.

Unser Hund bellt ganz selten, aber gestern so kurz vor
Mittag bellte er so sehr, wie ich ihn noch nie zuvor gehört habe.

Ich saß in meinem kleinen Atelier und nähte gerade an einem
Reißverschluß und wer näht weiß, da hört man nicht so einfach
mittendrin auf.

Mit tiefen Gebell kam Finny nach einer Weile zu mir nach
oben und trippelte ganz aufgeregt mit den Füßen und 
bellte immer weiter.

Na, da mußte ich doch mal mitgehen, oder? 
Ich sagte zu ihm: Zeig Frauchen das !
Er lief los und drehte sich ständig um, ob ich auch folgen
würde.

Draußen auf der Terrasse wiederholte ich meinen Satz und
Finny schaute in den Himmel. Ich dachte, naja hat er wohl
einen Vogel gesehen.

Aber nein, dort im Himmel ca. 25 Meter weiterlängs
schwebte ein riesiger Kran über den Dächer der Nachbarn.
Es hatte ein ganz klein bißchen was von
Independence Day.

Ein paar Häuser weiter hat nämlich ein Nachbar sein 
Haus abgerissen um neu zu bauen. Der Kran,  20 Meter
hoch, brachte das neue Haus.

Und Finny hatte recht, der Kran gehörte da nicht hin!!!

Ich habe ihn kräftig gelobt und ihm ein Leckerli gegeben.

Also unser Haus wird man nicht so einfach abreißen können,
da wird ein Finny schön aufpassen.


♥♥♥

Und auf dem Flohmarkt am Sonntag habe ich endlich auch
mal was gefunden.

Einen Setzkasten. Er ist schon ein wenig besonders, weil er
eine Schublade ist, die wohl einst wirklich in einer Setzerei
stand. Es waren noch einige Buchstaben aufgeklebt.

Nun dient er mir für meine Garnrollen und Knöpfe.
Vorher hatte ich sie in einem riesigen Weckglas. Dort
vertütelten sie aber ständig.


Das passiert hier nicht mehr.

Nun lagern sie waagerecht und so


So schön übersichtlich!

Und für alle Nähfans in der Nähe von Lübeck

Siehe mein Bloggeflüster !
(Oben rechts in der Sidebar.)

Ganz liebe Rosinengrüße


Kommentare:

  1. Liebes Rosinchen,
    Deinen Finny finde ich hinreißend! Er sieht so hübsch aus und das Leckerli hatte er sich dann ja mehr als verdient!
    Deine Neuerwerbung finde ich allerdings auch grandios! Sieht super aus mit den Garnrollen!

    Ganz liebe Grüße sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Dein Finny ist ja ein toller Wachhund & hat Haus und Frauchen vor dem riesige Monster (Kran) gewarnt.
    Guter Hund, Leckerli mehr als verdient!
    Liebste Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosine,
    das hat Finny wirklich toll gemacht. Ich hatte mal ein ähnliches Erlebnis mit meinem verstorbenem Percy. Der beruhigte sich gar nicht mehr , weil auf dem Nachbardach ein Arbeiter saß. Da siehst du mal, dass die Hunde sogar den Himmel bewachen. :-)
    Tolle Idee mit dem Setzkasten.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  4. So ein lieber Hund.... Echt beneidenswert

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosine,

    Du hast schon einen tollen Hund und mit dem Love Schild im Maul
    sieht er richtig klasse aus. Der Setzkasten hat bestimmt nur auf
    Dich gewartet.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar, jetzt hast du wieder Ordnung in deinen Nähutensilien und findes alles viel schneller wieder
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Finny is great!
    HAPPY BIRTHDAY FOR FINNY ♥ ♥ ♥
    Jarka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosine,
    so ein braver Hund und er sieht so süß aus! Mit dem Setzkasten hast Du ja ein tolles Schnäppchen gemacht und passt wunderbar für Deine Nähuntensilien, klasse!
    Hab noch einen schönen Nachmittag und ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  9. nun, das hätte mein hund auch nicht akzeptiert. kommt da einfach so´n haus angeflogen. da muss man ja auch mal bescheid geben... ;-)))))

    lg

    simone

    AntwortenLöschen
  10. Da könnte sich meine Emmi eine Scheibe abschneiden. Die winselt jeden an, begrüsst jeden auf herzlichste und ist einfach ein lieber Hund, aber nicht wirklich ein Wachhund. Da kannst du auf deinen Hund sehr stolz sein.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosine,
    es ist gut, wenn man eine Wachhund hat...man lebt deutlich sicherer.
    Und eine tolle Idee mit dem Setzkasten, nun ist wirklich alles schön übersichtlich.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Finde ich klasse dass dein Hund gleich so anschlaegt und Bescheid gibt wenn etwas ist. Da hat er sich sein Leckerli auch verdient.

    Liebe Abendgruessle

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Rosine,

    das ist aber eine niedliche Geschichte von deinem Hund. Das wollte er auch unbedingt seinem Frauchen direkt zeigen, dass draußen was nicht mit rechten Dingen zugeht. Wie goldig :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  14. Na wünsche ich deinem Finny nachträglich alles Gute, auch mit seiner Gesundheit. Tja, so ein fliegendes Haus sieht man ja auch nicht alle Tage.

    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen
  15. Ich sag nur "Braaaaaaaaaaver Hund"! ;) Das hat Finny echt gut gemacht. Schlaues Kerlchen...
    Oh man, deinen "Setzkasten" find ich oberklasse. Sowas suche ich schon ein ganzes Weilchen, doch leider finde ich so eine alte "Druckereischublade" nie auf Flohmärkten. Die sind einfach nur TOOOOOOOLLLLL!!!!!
    Liebe Grüße
    Nicole
    P.S. Nacktschnecken könnte ich schon in die leeren Schneckenhäuser quetschen, doch das würde wohl nicht so hübsch aussehen, bewohnt sind sie nicht mehr, denn dann hätte ich jeden Tag ganz schön was zum Zusammensammeln und Schleimspurwegwischen und die Schnecken bleiben so wie sie sind und werden nicht weiß oder rosa gestrichen *lach*

    AntwortenLöschen
  16. Wir gratulieren Finny ganz herzlich zu seinem Geburtstag. Alles Gute Finny und bleib schön gesund. Du passt prima auf deine Menschen auf. Bleib so wie du bist......einfach toll.
    Liebe Grüße von Emma und Lotte und von Frauchen eine Extrastreicheleinheit

    AntwortenLöschen
  17. Da hast Du nun aber einen waschechten Wachhund, liebe Rosine, vorallem das er Dich auch noch geholt hat....das ist einen dicken Hundeknuddler wert, bitte an Finny ausrichten und natürlich ein Extra-Leckerli zum Geburtstag :))
    Ja ich glaube dieser Setz-Kasten sollte zu Dir, obwohl es so aussieht als wenn Du noch einen zweiten gebrauchen könntest ;)
    Habs schön und sei lieb gegrüßt
    MArlies

    AntwortenLöschen
  18. Liebste und einzige Rosine,

    herzlichen Glückwunsch an den zauberhaften Finny!! Er ist so ein Beschützer.. sind sie nicht süß - die kleinen Racker?

    Willow guckt auch immer zu den Flugzeugen am Himmel. Und dann guckt er mich fragend an... Gestern durfte er wieder mit seinem "Bruder im Geiste" seinem Neufie-Freund spielen. Es ist zuuuuu schön!

    Schön der Setzkasten!!! Ich mag die seit Jahrzehnten!!!

    Hab es schön!

    Katja

    AntwortenLöschen
  19. Herzlichen Glückwunsch, lieber Finny, und auch Euch zu so einem Hund! Die Geschichte hast Du schön erzählt, finde ich. Ich bin beeindruckt. Und das auch vom Setzkästchen, so praktisch - das mag ich gerne.

    Habt einen schönen Tag.

    Alles Liebe


    Amalie

    AntwortenLöschen
  20. Wau...wauwau wau....wauuuuu wau wau!!
    Frei übersetzt nach Goethe.....Lieber Finny Alles Gute zum Purzeltag!

    Braver Wachhund :o)

    So eine Setzlade hatte ich auch mal.....stand immer leer rum bis ich sie weggeworfen hab grrr.

    Hat es die Sonne schon bis zu dir geschafft? Schick dir ansonsten welche :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  21. dem lieben finny noch nachträglich alles gute zum geburtstag- möge er noch ein gaaanz langes wunderschönes leben bei euch haben ♥ ja das hat er fein gemacht und dich geholt, kann ja nicht jeder einfach so mit dem kran da rumkranen :-)
    dein setztkasten ist auch klasse, ich habe so was ganz pupsiges aus plaste und nur in der schublade.
    liebste grüße
    babette

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Rosine!
    Was für eine tolle Geschichte von Eurer Finny! Sie ist wirklich ein wunderschöner Hund! Hoffe, dass Ihr noch viele Hundegeburtstage feiern könnt! Hab noch eine schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  23. ...auch von mir lieber Finny nachträglich alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag. Ich hoffe Dein Frauchen hat Dich auch schön mit einem Würstchenteller verwöhnt;-))

    Ich musste echt lachen als ich die Geschichte mit dem Kran gelesen habe. Genau das gleiche hat sich nämlich vor zwei Wochen bei uns abgespielt. Wir wohnen ja in der 4. Etage und wenn ich draussen auf der Terrasse sitze, sehe ich nichts anderes als blauen Himmel. Eines morgens früh um 6.00 Uhr machte ich meinen ersten Kontrollgang und musste dann auch erstmal lauthals bellen. Obwohl ich ja wie Du kein Hund bin der oft bellt, Frauchen sagt immer zu mir: Kayla, Du kannst gar nicht bellen;-)) Nun also kam Frauchen wie ein Blitz angerannt und wunderte sich warum ich so belle. Auf der anderen Strassenseite haben sie einen Tag zuvor einen Kran aufgebaut und der ragt nun fast auf unsere Terrasse. Und ich fand natürlich auch: der gehört da nicht hin, so eine Frechheit mir die Aussicht zu verbauen;-)) Nun sitze ich also des öfteren da und beobachte ganz genau was mit diesem Ungetüm los ist. Manchmal bewegt es sich ja und das ist mir dann schon etwas mulmig..

    wuhuuuuu und allerliebste Grüsse von der Kayla

    AntwortenLöschen
  24. What a beautiful dog you have! Thanks for linking up to STL Wednesday!
    Mary

    AntwortenLöschen
  25. Jaaaa! Cool! Unsere beiden Setzkästen könnten tatsächlich fast Zwillinge sein. Find ich lustig, dass wir auch noch die gleiche Verwendung dafür haben. Meiner hängt allerdings an der Wand, aber ich habe auch keine Knöpfe drinne. Wo bewahrst Du Deinen denn auf? ist ja schon recht groß so ein Teil ... und liegend wüsste ich gar nicht wohin damit. Ich finde es schön, dass die Sätzkästen so erhalten bleiben. So sterben sie wenigstens nicht aus ;-)
    Liebe Grüße
    Fredda

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!