19. April 2012

Ein ganz kleines Ding und

so eine Freude ♥♥♥


Hallo liebe Bloggerwelt ♥

gestern ist wieder ein neuer Nähkurs angefangen und natürlich
war ich dort. Wer noch da war? Die Lydia von "Wollige Zeiten"

Lydia führt in unserer Kleinstadt ein liebenswertes Wollgeschäft
http://der-wollladen.de/ 
und war vor einigen Wochen in Köln zur Messe.
Schaut mal, was sie mir mitgebracht hat, einfach so





Eigentlich ist das ja ein Knopf aus Holz. Aber ich fand es einfach
 genial ihn an meine Tür im Rund des Kranzes anzubabben.
(Mr. Big hat das noch nicht gesehen, ich hoffe er findet das auch
cool und nicht holztürverletzend.)





Und dann habe ich auch noch einen tollen Magneten von ihr bekommen.
Vielleicht wegen dem Post vom Dienstag, wo sich so kurzweilig eine Langeweile
bei mir eingestellt hatte.


 Dank dir nochmals liebe Lydia ♥♥♥


So und einige von euch wollten wissen, wie meine Hortensien nun den
Winter draußen in den Kübeln ausgehalten haben und ob überhaupt.

Hier zunächst einmal die Hortensie, die schon zwei Winter auf der Terrasse ohne
Abdeckung (abgedeckt erst jetzt bei Nachtfrost) überlebt hat.



Schön, nicht wahr?!!

Regelmäßige Leser erinnern sich vielleicht, dass ich mir aufgrund der
Einfachheit der Überwinterung dann im letzten Jahr noch 5 Hortensien
dazugekauft habe. Sie leben ebenfalls in Kübeln.

Also dazu zeig ich mal dieses Foto


Pflanze 1 von 5 lebt. In einem weiteren Kübel zeigt sich ein noch 
kleineres Leben. In den anderen 3 ist noch nichts zu sehen.

Aber wir wollen geduldig sein. Schließlich ist es ja auch noch ziemlich
kalt und nicht so warm, wie im letzten Jahr um diese Zeit.

Ich wünsche euch heute 11 (in Worten elf)  Stunden Sonne. Genießt sie, denn Morgen soll es
wieder regnen, zumindest hier in meinem wunderschönen Herzogtum!

LG Rosine ♥♥♥


Kommentare:

  1. Huhu Rosine,
    der Knopf passt wirklich wunderbar an Deine Tür (wie dafür gemacht). Fällt sowas Deinem Mr. Big überhaupt auf? Also mein Liebster würd das, glaub ich, noch nicht mal bemerken (ist x-mal an einer frisch (andersfarbig) gestrichenen Wand langgelaufen.
    Eine Deiner Hortensien hat ja schon richtig schöne Blätter. Ich freu mich auch schon, wenn meine wieder blühen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. ... sie hat wohl eine Erkältung. Sie war gerade beim Arzt und nun gibt es Antibiotikum... wenn er meint... seit 2 Wochen... echt übel.

    So ein Nähkurs mit der Lydia ist bestimmt toll... aber etwas weit von hier zu fahren... :O(

    Genieß die Sonne!
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosine,
    der Knopf ist hübsch und deine Verwendung eine tolle Idee.
    Das Magnet-Geschenk ist wirklich eine nette Geste.
    Jetzt brauchst du immer nur darauf zu schauen, wenn du mal wieder Winter-Blues hast.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Rosine,
    es freut mich, daß Du mit meinen Mitbringseln so viel anfangen konntest. Genauso habe ich es mir auch vorgestellt. Das Feel good war als Stimmungsaufheller gedacht.
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  5. So ein Nähkurs macht bestimmt super viel Spaß und dann noch in lieber Gesellschaft. :) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosine,
    das war ja lieb von Lydia. Meine Hortensien in den Töpfen zeigen noch gar nichts...die in den Beeten schon...Aber nächste Woche soll es ja richtig warm werden. Dann sprießt es endlich richtig :O)
    Hab es fein,
    Tini♥♥♥

    AntwortenLöschen
  7. Habe keine Lust mehr auf Regen oder Schnee.
    Ich glaube das geht so den meisten Menschen.
    Die Sonne muß her, wie Du sagst, 11 Stunden
    und mehr:)) Ab nächste Woche Mittwoch soll es
    jetzt endlich schöner werden. Weiß zwar nicht
    wie man sowas voraussagen kann, aber wenns stimmt?!!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosine, wünsche dir ganz viel Spaß im Nähkurs. Hab´s auch mal probiert. Nicht einmal , öfters....Habe entschieden, dass man nicht alles können muß..seufz..
    Würde aber gerne gut nähen können, komme aber über Kissen und super-easy-röcke nicht hinaus.Naja.
    Du hast aber Glück...so eine schöner Knopf, passt sehr gut zu dir...
    Lieben Gruß
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    wow Hortensien in Kübeln...aber schön wenn sie sich so gut halten. Wir wollen auch noch eine in unseren Vorgarten pflanzen :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  10. Hi liebes Rosinchen...
    nach langer Abwesenheit bin ich endlich wieder auf Tour und mein Weg führt mich auch zu dir.Es wird seine Zeit brauchen um alles Neue hier zu lesen.
    Erstmal möcht ich mich herzlich für deine lieben Worte und guten Wünsche bedanken und auch für deine Treue als Leserin bei mir. Dankeschön:-)))

    Das Mitbringsel sieht sehr schön an deiner Ateliertür aus und passt auch dazu. Ich kann mir deine Freude darüber gut vorstellen.
    Das deine Hortensien langsam anfangen zu wachsen freut mich, meine regt sich leider noch nicht:-(

    Auch ich wünsche dir einen Tag voll Sonnenschein und mit etwas Glück auch ein regenfreies Wochenende

    GVLG..die Jurika

    AntwortenLöschen
  11. Mal wieder viel zu lange nicht hier gewesen ...
    Auf Dein eigenes Atelier bin ich ja nu schon sehr neidisch ;-) Vor allem weil all mein Kreativkrams grade in irgendwelchen Umzugskartons verschwindet :-(
    Meine Hortensie traut sich auch noch nicht so wirklich, aber überlebt hat sie es schon mal ... ich drücke Dir für die drei, die sich bei Dir nicht trauen alle Daumen ;-)
    Liebe Grüße
    Fredda

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!