2. Februar 2012

Fotos vom Frost

Von drauß vom Walde komm ich her,
ich  muß Euch sagen, es frostet sehr!

Schaut mal meine Draußentiere



Ich bin der Frosch  hier und ich friere!

Dann wäre da noch mein schöner Hirsch



Heute geht er nicht zur Pirsch!

Und aus den Fenstern im Gartenhaus springen kleine Eisgebilde raus.



Habt Ihr auch irgendwo Eisblumen oder Eiszapfen an Euren Scheiben oder Dächern
gefunden. Ich finde es hat immer so etwas von Kindheit. 

In meiner Kindheit gab es doch immer frostige Winter, immer Eisblumen, immer
Eiszapfen! Und ganz viel Schnee! In Eurer auch?

Einen schönen sonnigen Frosttag wünscht Rosine ☼



Kommentare:

  1. Ma der arme Frosch......den hör ich richtig bibern :o)

    Eisblumen hab ich nirgendwo.....heutzutage ist ja alles so gut isoliert,aber mein Nachbarladen....da ist die ganze Auslage zugefroren *g*

    Schick Dir ein paar warme Grüße!
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Die Ärmsten .Ich habe alle verpackt im Schrank.Zu Deiner Frage Erlebnisse aus der Kindheit.Ich bin ja Berlinerin aus Berlin Kreuzberg.Ich hatte eine große Schwester .Sie wohnte in einem Mietshaus im vierten Stockwerk.Am Haus fehlte außen der Putz noch vom Krieg.Sie hatte nur 1 1/2 Zimmer.Im Kinderzimmer mehrere Kinder.Es war Anfang 1950.Ofenheizung,es war so kalt dass an den Fenstern fast ein Zentimeter Eis war.Ich habe immer rumgekratzt an den Scheiben.Die Eisblumen waren ja ganz schön.Ich lebe aber lieber jetzt mit anderen Verhältnissen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  3. Ja, in meiner Kindheit war das so. Schnee und Eis, Eisblumen an den Fenstern. Doch Eisblumen haben wir hier in unserem uralten Mietshaus auch noch... sieht romantisch aus, lässt aber auf die schlechte Dammung schliessen.
    Deine Bilder sind hübsch geworden. Ich muss auch gleich raus, da nehm ich den Fotoapparat mit. Hier ist es noch immer minus 9 Grad kalt, aber fast kein Schnee.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosine,

    Eisblumen....ja das kenne ich auch aus meiner Kindheit noch sehr gut ...damals gab es ja keine Thermopenfensterscheiben, wie heute...wir hatten alte , einfache Verglasung...und dort bildeten sich natürlich die schönsten Eisblumen...die ich aber wohl früher, garnicht so wirklich wahr nahm. Der Eisblumenhintergrund schaut jedenfalls toll aus, zu deinem roten Herzchen...

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Rosine,

    ja ja mein Frosch da draußen trägt auch das Modell Schneemütze.
    Oh, du ich bin ja soooo gespannt auf dein langes-kurzes-langes Kleid.
    Du wirst ja sicherlich berichten.

    Ganz liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Rosine,

    ich muss mal schauen ob es bei uns im Gartenhaus auch Eisblumen gibt, denn hier ist es auch bitterkalt.
    Sehr schöne Bilder hast du gemacht.

    einen schönen Tag

    christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosine,
    das sieht wirklich wunderschön aus, wenns nur nicht so kalt wär!
    Tolle Bilder...herzlichst Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosine,
    ja in meiner Kindheit gabs immer Eisblumen an den Fenstern, als ich ganz klein war, haben wir mit Öfen geheizt, da war nachts keine Heizung an und morgens gabs dann die Eisblumen. Hier sind heute nur draußen am Vordach Eisblumen, das hat eine Seitenscheibe, sieht so schön aus.
    Dein Kranz gefällt mir sehr.
    Ganz liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  9. Eisblumen habe ich höchstens wenn ich sie in der Adventszeit an die Fensterscheiben pappe ;-) Ansonsten finde ich sie allerdings wunderschön. Irgendwie üben sie einen gewissen Zauber auf mich aus.

    Übrigens...wenn ich deinen Froschkönig da küsse, gibbet dann nen Eismann???

    Tollen Abend noch und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. ...mit ein paar erfrorene zehen...

    AntwortenLöschen
  11. Ich muss mal auf die Pirsch gehen wegen der eiszapfen. Hab schon meinen Frühlingskranz an der Tür hängen ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Deine Draußentiere sehen wunderschön aus im Frost. Meine haben noch ein kleines Schneehäubchen. Bei uns gibt es auch Eisblumen an den Scheiben des Gartenhauses. Ich find das schön, wenn durch die Eisblumen die Sonne leuchtet. Muss da immer mal rein um Futter für´s Vogelhäuschen zu holen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. ...schööööön schauen deine Bilder aus. Eisblumen hab ich schon lang nicht mehr gesehen!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!