2. November 2011

Ein Apfel kommt selten allein

Guten Morgen liebe Bloggerwelt!
Ein Geschenk, ein Geschenk, einen 10 l Eimer voll
mit Boskopäpfel.

Glücklicherweise fiel mir ein, dass ich im Keller einen
Entsafter stehen habe und da Halloween vorbei ist,
konnte ich wieder in meinen Keller, ohne Angst zu haben
dort Freddy Kruegers oder Michel Myers anzutreffen.

Gesucht habe ich meinen alten Entsafter zum Kochen der Äpfel,
wo anschließend der Saft durch einen Schlauch rauskommt.
Gefunden habe ich einen ganz anderen Entsafter. Einen, der
kalt presst, also Äpfel oben rein, unten kommt der Saft das
fertig raus.

Man bereitet die gewünschte Menge immer frisch zu. Also habe
ich den mit hoch gebracht. Da kann man schließlich auch mal
wieder einen Karottensaft pressen.
Also Äpfel gewaschen, geschnitten und gepresst und Saft
für zwei Gläser, eins für mich und eines für Mr. Big. Die
restlichen Äpfel habe ich dann zu Mus gekocht.

Allerdings wäre ich keine Rosine, wenn ich sie einfach nur
mit Zucker gekocht hätte, nein, ich konnte es nicht lassen
2 Eßlöffel Preiselbeeren und etwas Trockenchili mit einzukochen.
Also ich finde es lecker. Und hier eine Collage der ganzen
Vorgänge in meiner Rosinenküchen - gestern Morgen.



Ich finde Äpfel sind sehr fotogen. Fotos mit Äpfeln sehen immer
irgendwie klasse aus! Ganz liebe Rosinengrüße

Kommentare:

  1. Rosinchen, Boskop ist mein Lieblingsapfel. Immer schon gewesen. Man kann so viel mit ihm machen - vor allen Dingen auch Bratäpfel.
    Dein Apfelmus muss lecker sein.
    Liebe Grüße schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebes Rosinchen,
    mmmmmh das sieht aber alles lecker aus. Habe letztens Apfelmarmelade gemacht mit Zimt, die ist auch total lecker.
    Wünsch dir noch einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  3. ohh das sieht lecker aus! Ich liebe Äpfel - der beste Kuchen den es gibt ist einfach Apfelkuchen... dann duftet die Küche so lecker...
    Deine Bilder sehn so appetitlich aus!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Lecker...vor allem Apfelmus. Das mache ich auch immer selbst. Schmeckt einfach besser als aus dem Glas, vor allem mit Stückchen^^

    grüssle

    AntwortenLöschen
  5. Hej Rosinchen, was warst Du wieder fleißig. Lecker Apfelsaft, da höre ich selten auf zu trinken, bevor die Flasche leer ist.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe auch Äpfel, vor allem Apfelkuchen in allen Variationen.
    Deine Collage ist dir gelungen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmh, das klingt lecker! Und ich stimme die absolut zu: Äpfel sind tolle Fotomodells - die machen immer eine gute Figur!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. wunderbar diese Marmelade die du so mit eifer gekocht hast... lass es dir munden an den Tagen die du geniessen kannst dein eigenes mit geschenkten!!!!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  9. Hmmmmmmmmmmm wie legga sieht das denn aus
    Liebe Grüße
    Birgit
    Danke für dein Lob bei Tilda ....habe mich sehr darüber gefreut

    AntwortenLöschen
  10. Wir haben unsere Äpfel dieses Jahr eingetauscht gegen Saft, weil wir sooo viele hatten. Natürlich hatte ich auch Apfelmus gekocht, das haben wir aber schon komplett aufgegessen ... war eben einfach zu lecker.
    Jule

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosine,

    OK, jetzt bin ich im Bilde. Apropos Bilder. Ich finde auch das Äpfel irgendwie immer hübsch anzusehen sind.Sie machen eben immer eine gute Figur.Danke, für das ganz bestimmt super köstliche Rosinenrezept. Bis bald.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Ja, ich finde auch, dass der Apfel einen hohen Stellenwert hat in der Fotografie und in der Kunst.
    LG

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Rosine,
    wir futtern auch gerne Äpfel. Dein Menschenapfelmus ist bestimmt der Hammer.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  14. Deine Apfelcollage ist wirklich sehr gelungen. Und es gibt nichts, was man aus Äpfeln nicht machen kann.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Rosine,

    eine super Collage ist das geworden. Man könnte sich das ganz einrahmen und sofort in die Küchen hängen.....fertig wäre Rosines Meisterapfelkochwerk *g*

    Es grüßt dich herzlich
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Fotos, das macht so richtig Apetitt.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  17. ... das sieht lecker aus und die kleine Rosine mit Apfel ist soo süß !!!!!!!!
    Drück Dich - Deine Lotti

    AntwortenLöschen
  18. Mhmmm...das sieht ja sehr lecker aus. Und Deine Bilder sind traumhaft.
    ♥-liche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!