11. Juni 2018

Sommer bei Rosine

Hallo liebe Leut',

Sommer ist's, das haben wir nun alle gemerkt, oder?
Manchem ist es schon wieder viel zu warm und der
Garten lechts nach Regen. 

Kennt ihr das Märchen von Theodor Storm

Die Regentrude  ?

Es ist aus dem Jahre 1863, da war es anscheinend
auch schon mal so heiß, sonst wäre der alte Storm
ja nicht drauf gekommen, ein Märchen darüber 
zu schreiben. 

Ihr solltet es mal lesen. Die Regentrude, die fürs
Regenmachen zuständig ist, ist nämlich eingeschlafen...

♥♥♥

Für meinen Kleinen Piraten habe ich einen Sonnenhut
genäht, damit er vor der Sonne geschützt wird.
Ist gar nicht so schwer und im Internet gibt es 
auch Anleitungen dafür. Mag nicht mehr darauf 
hinweisen wegen der Datenschutzgeschichte. 

Sonnenhut mit Ankern

Bei dieser Hitze bietet sich natürlich Maritimes an
und deshalb noch mal ein Foto aus meinem Wintergarten.

Maritimes aus dem Wintergarten

  
Hier sind alle möglichen Türen geöffnet, damit ein 
feiner Luftzug durch den Raum weht.


Söte Deern


Die von mir gemalte Söte Deern hängt auch im 
Wintergarten. Ich habe ein Poster von ihr 
fertigen lassen und es erfreut mich jeden Tag!

♥♥♥

Letzte Woche war ich mit ein paar Freundinnen
in München und dort habe ich auf dem Viktualienmarkt
den großen Durst mit einem Radler gelöscht. 


Radler und Schweizer Wurstsalat (Schweizer, weil Käse obendrauf ist ☺)


Mein schönstes Geschmackserlebnis waren aber 
der Kaiserschmarrn und die Dampfnudel mit Vanillesoße.
Das werde ich dieser Tage auch mal kochen. Hat jemand
ein gutes Rezept dafür?

Liebe Grüße aus dem
Rosinenhaus 

Ein Bild von meinem Sommer

Hier ist immer noch Sommerzeit und bei euch so? Acrylzeichnung: Wir beide am Meer (2018).                                       ...