25. März 2015

3 x F = Finn, Fisch und fieles andere, nee vieles andere natürlich ☺

Einen schönen Mittwoch für euch!

Hier scheint die Sonne und ich sehe vieles und
weiß nicht, was ich zuerst erledigen soll.
Also habe ich mir einen Kaffee gekocht und 
schreibe an euch und dann schau ich mal, was
mich am meisten ruft!

Mit meinen Finn, der immer noch die Tüte tragen
muss und nur auf Spaziergängen frei herumlaufen
kann, weil er dann so abgelenkt ist und nicht an 
seiner Wunde knabbert, war ich heute Morgen
im schönsten Sonnenschein spazieren!



Er hat an diesen Tüten einen hohen Verbrauch. Immer
wieder macht er sie durch Bewegung kaputt. Sie sind
ja aus Plastik und geben nicht nach. Alternativ gibt es
so eine Art Schwimmring, der reicht aber nicht aus, Finn
kommt trotzdem an die Stelle an. 

Im Internet habe ich gesehen, dass es auch so einen
Leckschutz gibt, den man um den Hals wickelt und dann
ist der Hals so stark eingeengt, dass der Hund sich 
nicht nach hinten beugen kann.
Das hört sich plausibel an, aber das möchte ich meinem
Hund nicht antun, dass er quasi einen steifen Hals hat.
Nachher bleibt da noch ein Schaden an seiner Hals-
wirbelsäule. Nein !

Also muss er weiterhin Tüten kaputtknacken und 
Frauchen muss sie immer wieder beim Tierarzt 
bezahlen. 

♥♥♥

Gestern gab es bei uns Fisch. Das war so lecker.
Ich frage die Köchin in mir, warum sie das nicht
öfter auf den Tisch bringt. So ein bis zweimal 
die Woche kann man doch durchaus Fisch essen.
Die Beilagen immer ein bisschen variieren, dann
wird es auch mit Fisch nicht langweilig und das
Mahl ist gesund !




Wie oft steht denn bei euch so
in der Woche  Fisch auf dem
Speiseplan? Oder überhaupt?
Oder Fischstäbchen, die man
ja in seiner schönen Küche





auch selber aus Filetstücken zubereiten kann, oder
nehmt ihr die von "Fischfrostkönig Meeresfrucht"?

♥♥♥


Am Sonntag war in Lübeck Stoffmarkt.
Da bin ich mit meiner Freundin hingefahren
undzwar rechtzeitig, so dass wir kaum
anstehen mussten, um unsere Schätze zu
erwerben.

Nachdem wir auf dem Markt und der Breite Straße
einmal  alle Dinge beäugt hatten, haben wir uns
ins Café Maret gesetzt, das ja auch zu Niederegger
gehört und hatten beim Genuß eines Stücks der
leckeren Torte einen schönen Blick auf das
Markttreiben.



Hier seht ihr meine kleinen Schätze.
Aus den Stoffen sollen Kissen, Puppenkleid und
Schürze für mich werden.
Die neue aus dem unteren Stoff,
 nähe ich vielleicht für den Garten.




 
Ich bin ein totaler Schürzenfan. Meine Freundin
guckte mich fragend an und sagte:
Du trägst Schürze beim Kochen?
Ja und das finde ich irgendwie cool.

Dies ist meine selbstgenähte Lieblingsschürze.





Ich habe sogar mehrere schöne Schürzen.
Eine habe ich mal von der lieben Irmi bekommen.
Hallo Irmi, ich trage sie immer noch, die schöne
hellblaue Schürze!

Für meine Malerei habe ich mir auch schon mal
eine schöne Schürze genäht.
Die ist doch viel zu schade, haben alle gesagt,
aber ich finde, schöne Dinge zu benutzen
gehört zu der Einstellung den Tag und
jeden Augenblick zu genießen.
Und ja, sie hat inzwischen Flecke von 
der Acrylfarbe,
und nein, das stört mich nicht!
Ist halt meine Malerschürze!





Ich trage diese Schürzen, weil ich meistens
auch Röcke oder Kleider oder Tunikas
trage und weil ich es schade finden würde, wenn
sie Fettspritzer oder dergl. abbekommen
würden.

♥♥♥
Die Kissen sind schon fertig. Allerdings muss ich
mich sehr stark an sie gewöhnen und vielleicht
wandern sie auch bald in irgendeinen Schrank, weil
ich mich nicht an sie gewöhnen konnte.




Schaun wir mal, dann sehn wir ja!

Ich bin dann mal weg!

Liebste Rosinengrüßerei



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Allerlei aus meinem Sommer und so

Guten Morgen liebe Bloggerwelt, nach einem langen, wunderschönen Sommer bin ich wieder hier. Ich hoffe, dass ihr auch eine schöne Zei...