30. Dezember 2014

Meine allererste Tarte und mein Marmorkuchentipp



 Hallo Ihr Lieben,

dieses schöne Backbuch habe ich mir 
zu Weihnachten gewünscht. 
Es sind so schöne Tarte- und Pierezepte
drin, einfach zum Verlieben.




 Heute habe ich nun die allererste Tarte meines
Lebens gebacken und sie sieht toll aus und durftet
auch noch total lecker durch mein Haus. 



 Die Form habe ich mir gestern gegönnt, obwohl
ich eine habe, die hat aber einen feststehenden 
Rand und ich wollte, dass man den Kuchen
auch herrausnehmen kann, ohne dass er kleben bleibt.
Jetzt kann ich die Tarte mit der Scheibe
direkt auf die Tortenplatte stellen.

Das mache ich später, wenn der Besuch
da ist.





Der Teig ist ein Mürbteig und
lecker Zutaten sind in der Füllung.
Dinge wie saure Sahne, Frischkäse,  Eigelbe,
Zimt, Vanillezucker, brauner Zucker, 
Kirschlikör sind wohl für das tolle
Aroma zuständig, das Appetit auf
diese Tarte macht.

Zuletzt sortiert man die Kirschen drauf. 





Im Tartebuch sind auch lecker Variationen
mit Schokolade und sämtliche Früchte.

Wenn ich die Tarte probiert habe, melde ich
mich noch einmal mit dem Geschmacksbericht und
der Meinung meiner Besucher.

Außerdem habe ich noch einen
Marmorkuchen gebacken.


Ich habe mir gerade überlegt, ob
sich das Wort Marmor wohl auf die Härte
mancher dieser Exemplare bezieht?!

An meinen gebe ich immer Marzipan, das
übrig bleibt, wenn man eine Marzipantorte
zaubert. Ich reibe dann das Marzipan,
das solange im Kühlschrank gewohnt hat,
unter den Teig des
Marmorkuchens. 
Das hebt den Geschmack und tut viel
für die Konsistenz .

Bis dahin

liebste Rosinengrüße 


Selbsttest: Superlecker ! Schon fast alle !!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Sommer bei Rosine

Hallo liebe Leut', Sommer ist's, das haben wir nun alle gemerkt, oder? Manchem ist es schon wieder viel zu warm und der Gar...