21. Juni 2014

Stricken oder Häkeln

Hallo Ihr Lieben,

geht es euch manchmal auch so? 
Ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob
ich die Decke, die ich aus der vielen hellblauen
Wolle werkeln möchte, stricken oder häkeln soll.

Zunächst hatte ich mit Stricken begonnen, aber
je mehr Decke entstand, je mehr sehnte ich mich
nach der Häkelnadel. Irgendwie bringt mir das
Häkeln mehr Freude. 

Wenn ich die Decke aber häkele, dann muss ich
am Ende wieder (es wäre jetzt schon die dritte
Decke) diese ganzen Grannys zusammenhäkeln.
Das ist immer eine ziemlich doofe Aufgabe 
finde ich.

Nun gut soll ich nun stricken oder häkeln?


Jedenfalls wird das heute noch entschieden, weil ohne
geht gar nicht!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit Sonnenschein
(21.6. Sommeranfang)
und dass diese Schafskälte, die ja anscheinend nur hier im 
Norden herrscht, weggehen möchte!  Geh weg, geh weg, geh . . .!


Liebste Rosinengrüßerei



Habe mich nun entschieden: HÄKELN



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Sommer bei Rosine

Hallo liebe Leut', Sommer ist's, das haben wir nun alle gemerkt, oder? Manchem ist es schon wieder viel zu warm und der Gar...