9. Mai 2014

Gehäkelt für meine Biene und ihre Sporttasche vergrößert

Hallo liebe Mitleserinnen,

wenn meine Biene sagt:
"Ach Mutti, kannst du mir nicht ein paar
Topflappen häkeln, die anderen, die du 
mal gehäkelt hast, mag ich gar nicht 
benutzen, weil sie so schön sind?"

Ja dann, fängt Mutti sofort an. Darauf
hat sie ja geradezu  gewartet. Was zu häkeln,
das dann auch gebraucht wird, wie schön !

Bin mal gespannt, ob sie diese hier 
auch nicht benutzen mag!








Selbe Tochter anderer Wunsch
war, dass ich ihre Sporttasche 
vergrößere, da sie ihre Sportutensilien
nicht alle hineinbekommt.

Also das gestreifte Muster stellt
die alte Tasche dar.

Tipp:

Ich habe die
Sternchen drangenäht, der Boden
ist dann wieder der alte in Streifen.



Und der einzelne Stern ist natürlich auch
von mir.
Das alles hält nun hoffentlich auch, weil
das untere Teil aus Wachstuch ist.
 Meine Maschine tat sich damit wirklich
schwer. 
Ich weiß aber, dass es auch beschichteten
Stoff gibt, der sich leichter nähen lassen soll.

Nun beim nächsten Mal dann.




So, heute ist schon wieder Freitag,
aber es wird ein ganz schöner,
weil ich mich mit meiner Freundin 
treffe und wir zwei einen
Freumichtag unternehmen werden.

Habt ein schönes Wochenende !

Liebe Grüße
die Rosine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Sommer bei Rosine

Hallo liebe Leut', Sommer ist's, das haben wir nun alle gemerkt, oder? Manchem ist es schon wieder viel zu warm und der Gar...