Direkt zum Hauptbereich

Spider-App auf dem Smartphone und eine gehäkelte Antwort und Rums am Donnerstag

Guten Morgen liebe Bloggerwelt !

Meiner Sultanine, das ist übrigens meine zweite Tochter,
die sich bei meinem Blogbeginn selbst diesen Namen
verpasst hat, eben dieser, fiel am Samstag ihr teures
Phone aus der Armhalterung. Sie wollte joggen gehen und
auf meine Frage hin, wo sie während des Laufens eigentlich
den Schlüssel lässt, drehte sie sich um, um mir zu zeigen:
Hinten in der Tasche und plums, schepper fiel es auf den
Küchenboden.

Es ist wie bei dem Marmeladenbrot, nur schlimmer!
Das Phone fiel natürlich auf die Glasseite und nun hat
es ganz viele spiderähnliche Risse. Die Schale auf
der anderen Seite ist natürlich unbeschädigt.

Ärger, Trauer, ach was solls, es gibt ja diesbezüglich
Fachleute, die das gegen Geld reparieren.

Damit das Phone in Zukunft besser geschützt ist,
habe ich ihm einen Schutz gehäkelt, in der Hoffnung,
dass es weicher fällt, falls es nochmal fällt.




 ♥



 Meins war übrigens schon immer so eingepackt.
Nur sah es nicht mehr schön aus und da habe ich
mir auch gleich ein Neues gehäkelt. Oben an den
Rand kann man auch noch "Mäusezähnchen" dran
häkeln, wer es mag.
******************************************

So und mit diesen Handyschonern, die Frau ja braucht,
nehme ich heute zum ersten Mal bei



teil.
Frau kann auf dem Blog  http://rundumsweib.blogspot.de/ 
jeweils donnerstags zeigen, was sie für
sich geschaffen hat. Ich hier also die Handyhülle zum
Schutz für mein Display. 

Ich bedanke mich für die Möglichkeit Muddi .

***********************************************

Ich wünsch euch einen schönen Donnerstag.

Liebe Rosinengrüße

Kommentare