25. Januar 2014

6 Dinge vom Shoppen für meine Wohnung und mich

Heute war ich mit meiner Tochter in der
großen Stadt.

Viele schöne Dinge haben wir mit nach Hause
gebracht.

Hier nun eine Auswahl zum Schauen

Diese Strickjacke finde ich einfach süß!



Die blau/weißgestreifte Ölflasche passt sich gut in 
meiner Küche ein !



Endlich! Endlich habe ich die richtigen Kartons 
gefunden. Kartons für all die kleinen Dinge, wie
Geschenkband, Sonnenbrillen und dergl.

Nichts passte in dieses
kleine Bord, aber heute
habe ich die passenden Schachteln gefunden und
sie gleich eingeräumt. 



Und diese schönen Knäufe hatte ich eigentlich
für die Küchenvitrine gekauft. Hier passen sie
aber viel, viel besser hin !


Hier noch mal dichter ran ein Knauf




Dieses Blutsgeschwister-Teil hat mich gefunden.
Es ist noch ein wenig grüner in echt, aber passt so gut
und ich liebe es ! Außerdem war es schon runtergesetzt,
das kam mir gerade recht.




Andere Kleinigkeiten haben wir auch noch erstanden,
wie neue Sets, Tassen, Vliseline, zwei Stoffe.


Zurück zu Hause haben wir dann den leckeren Apfelkäsekuchen,
den meine Tochter gestern gebacken hat, gegessen. Kein Foto,
Torte im Bauch !


Habt ein schönes Wochenende !

Herzlichst 
die 


20. Januar 2014

Brot & Salz

Zum Einzug in ein neues Zuhause 
habe ich heute Morgen für einen
lieben Kollegen von Mr. Big ein
Brot gebacken.

Weil ich am allerbesten unser
Osterbrot backen kann und bisher
jeder es wirklich mochte, habe ich
diesen Hefekranz gebacken.

Ein paar kleine Fähnchen an 
Schaschliksteckern aus Tapeband
angeklebt. So macht das Brot hoffentlich
dem Kollegen und seiner Frau
eine kleine Freude !



Jetzt sage ich noch schnell danke für all die
allerliebsten Kommentare zu meinem 
Korb mit Basteleien für meine Schwester.


Auf ihrer Feier waren so viele Menschen,
die alle meine selbstgemachten Dinge 
bewundert haben, so dass ich fast rot 
anlief. 

Eins steht fest: Es kann so viel Freude 
machen zu schenken, fast mehr als
beschenkt zu werden.

Herzlichst
euer


Rosinchen

18. Januar 2014

Alles für die liebe Schwester zum Geburtstag selbstgemacht oder gepimmt !

Bevor ich diesen Korb zu meiner Schwester trage,
möchte ich ihn euch noch ganz schnell zeigen.




Ein Korb mit lauter selbstgewerkelten Dingen!





Hier seht ihr ein Lesetablett, dass ich vorletzte Woche
bei Frau Aldi gekauft habe. Ich habe aus einem 
Greengatekatalog eine Seite eingescannt und das 
Gesicht meiner Schwester eingearbeitet. Das Gesicht
kann ich euch leider nicht zeigen, aber ihr glaubt mir
sicher, wenn ich sage, dass das wirklich toll aussieht.

In einem Copyshop habe ich dann das Foto auf eine
Folie drucken lassen, die von oben laminiert ist und
von unten klebt. So konnte ich das genaue Maß auf
das Tablett kleben. Dolle Sache !




Den Stoff für diese beiden Beutel hat meine
Schwester sich selbst aus meinem Stoffvorrat
ausgesucht. 




Den kleinen Teddy hatte ich euch ja schon einmal
gezeigt, nun zieht er um, zu meiner Schwester.
Er hat in seiner kleinen Tüte noch einen Schlüsselanhänger
und 9 laminierte Lesezeichen mit dem Konterfei meiner, na rate!
Ja, meiner Schwester.



Diese Eule habe ich auf ein kleines Kissen appliziert.
Es hat ein ganz eigenes Format. Ich mag es immer sehr,
wenn ich mir beim Lesen so ein lüttes Kissen in den 
Nacken klemmen kann.

 


Und diese beiden Girlies sah ich diese Woche bei 
Budnikowski. Zwei Geschirrspülbürsten, die
ich mit einem roten Haarband und Armen aus 
Pfeifenreiniger versehen habe und 
echt witzig aussehen. Gut, die
Arme sieht man gerade nicht, aber sie sind da!


Ich bin gespannt was meine Schwester dazu
sagt, zu diesem Rosinenkorb! 

Liebste Rosinengrüße
 

13. Januar 2014

Mein süßer Bewacher, neue Schubladen zum Füllen kann man immer gebrauchen !

Heute, meine lieben Mitleser, möchte ich euch 
meinen Aufpasser zeigen.

Er passt immer so nett auf mich auf, aber auch
seine eigenen Interessen lässt er nicht zu kurz
kommen.

Heute gab es Nudelauflauf. Nach dem Essen
habe ich die Geschirrspülmaschine eingeräumt und sah
plötzlich meinen Hund, wie er den restlichen Auflauf
mit scharfen Augen bewachte. Das musste ich einfach
mal knipsen.



Das sieht doch total witzig aus, wenn ein Hund so da sitzt
und immer auf den Auflauf starrt. 
Er würde ihn niemals von allein anrühren. Er ist da sehr
gut erzogen!

Allerliebstes Hundetier, du  ♥♥♥


Auch meine beiden Neuerwerbungen möchte
ich euch gerne zeigen.
Schaut nur, was ich mir geleistet habe.




Mein kleiner Schubladenschrank mit
lauter verschiedenen Knäufen.


Sowie dieses Teil, zur Aufbewahrung
und schnellen Nutzung meiner 
Rezeptezettelwirtschaft und
meiner am häufigsten, auch übers ganze
Jahr, genutzten Ausstechformen.



 Die ganz rechts ist ein Fisch und davor eine Echse. Die beiden
eignen sich wunderbar, zum Ausstechen von Scheibletten.
Den Käsefisch oder die Käseechse auf den Tellerrand eines 
frischen Salates legen. Das sieht sehr ansprechend aus! 

 ♥



Einen schönen Montag noch
wünscht euch






10. Januar 2014

Rosine spricht heute : Träumen Sie bitte jetzt

Hallo liebe Bloggerwelt !

Die letzten Tage waren bestimmt durch 
Regen und Wind und hat es mal nicht geregnet
oder gewindet, dann hat es genieselt.

Insgesamt gesehen ein Wetter, "das unter das
Hemd kriecht", wie man so schön sagt.

Ist es da ein Wunder, dass man sich weg 
wünscht? In den Frühling zum Beispiel.

Frühling? Wo noch nicht einmal der Winter
bei uns Einzug gehalten hat! Der hat sich 
diesmal in den USA breit gemacht und das 
mal eben so mit 38° unter Null !

Da muss man sich schon warm anziehen, um
das aushalten zu können. 
Hier wäre bestimmt mein im vorletzten Jahr
gestrickter Norweger von Vorteil, den ich 
bisher nur 2 mal an hatte.





Er ist viel zu warm für unsere Gegend.

In der nächsten Woche nun, soll es einen Wintereinbruch
geben. Ja, hier bei uns. Bin schon ganz gespannt.

Bis dahin können wir noch ein bisschen träumen vom
Frühling und von diesem Gewächshaus





Ehrlich gesagt, es geht hier gar nicht ums Gärtnern, oder?
Es geht einfach nur um "stillen Herzens genießen" !

Wenn wir solche schöne Fotos sehen, dann kommen wir
ins Träumen, nicht wahr?!!!

Und wenn du mehr Fotos davon sehen möchtest,
Fotos, die dich zum Träumen bringen,  dann 
solltest du dich bei der genannten Plattform anmelden.
Dort gibt es wirklich  t r a u m h a f t   schöne Dinge anzusehen.
Sie beflügeln dich, inspirieren und du kannst besonders schöne
Fotos sammeln und immer wieder ansehen.

See you later - im Winter oder so
liebste Grüße
Rosinchen

 

6. Januar 2014

☼ Januar, du bist da - Willkommen - lasst uns was draus machen ☼

Guten Morgen liebe Bloggerwelt !

Alles ist wieder weggeräumt von der Weihnachtswichtelin,
die 1 m große Mailegverschnittin, ihr wisst schon,
konnte ich mich aber noch nicht verabschieden. 
Er sitzt noch am Esstisch, hat die Arme gekreuzt, als
wolle sie sagen, "Hallo, wo ist mein Essen?" 




Natürlich fällt mein Blick auch wieder auf Kleinigkeiten,
die ich vergessen habe weg zu räumen.
Z.B. sah ich, als ich heute Morgen vom Hundespaziergang
kam, einen Weihnachtsmannstecker im Blumenkasten 
neben der Haustür.



Einen Stern, der rumglitzerte, die weißen Ausstechfiguren


oben im Flur.
Und ich bin mir sicher, dass da noch mehr ist, was ich 
momentan nicht sehe. Geht euch das auch so?


Aber genug von Weihnachten. 
____________________________________________________

Wir schreiben Januar und ich finde, dass man
sich den auch schön reden kann.

Was plant ihr denn so für den Monat Januar.
Habt ihr Ideen, womit man sich diesen
Monat auch schön gestalten kann?

♥ 

Ich habe mir gestern ein paar Zweige im Garten zurecht
geschnitten. Nicht, dass sie schon blühen wollen, aber als
Dekoration habe ich ja meine gehäkelten Anhänger, die wie
kleine Schneeflocken aussehen,  daran gebaumelt.




Eine kleine Näharbeit kann ich euch auch noch zeigen.
Den mit dem roten Herz hatte ich schon und der mit 
dem grünen ist ein Geschenk für (?) pssst, aber niedlich
sind sie, oder ?!!



Sie sind eine Tildakreation und wie ich finde herzallerliebst anzuschauen.


Draußen wütet hier Wind und Regen. Gut, dass Finny und ich noch 
trocken nach Hause gekommen sind. 
Vielleicht wäre ja eine kleine weiße Schneedecke hübsch.
Natürlich ohne Glätte und ohne Matsch, nur so fürs Auge.

Seitdem ich vor einigen Jahren mal im tiefen Januar in
Norwegen war, weiß ich erst, wie schön Schnee auch sein 
kann. Dadurch, dass der weiße Schnee Licht reflektiert,
ist es auch in Norwegen, wenn es dort gar nicht mehr
richtig hell werden will, ein wenig leuchtend und hilft,
sich besser zurecht zu finden. 


Schlecht ist der Regen heute
 für meine Fensterscheiben, müssen sie doch schon wieder
warten, bis sie mal dran sind.

___________________________________________________________

Habt einen schönen Wochenanfang! Drinnen ist es doch auch sehr schön!
Macht man sich Kerzen an oder ganz viel Licht, das hebt die Stimmung
ungemein!

Herzliche Grüße
das Rosinchen


3. Januar 2014

Herzlich willkommen im Jahre 2014 kleine Rosine

Hallo ihr Lieben,

ich begrüße euch herzlich im meinem
Rosinenjahr 2014, euch und das kleine
gerade entstandene 













40 cm groß


Früher habe ich ganz viele Puppen gebastelt. Noch vor 
zwei Jahren waren es Tildas. Jetzt hatte ich mal Lust 
auf so ein Rosinchen. 

Mit ihr fängt das Jahr doch gut an, oder?!!

Ich wünsche uns allen ein ganz besonders schönes

2014


Eure Rosine 

Allerlei aus meinem Sommer und so

Guten Morgen liebe Bloggerwelt, nach einem langen, wunderschönen Sommer bin ich wieder hier. Ich hoffe, dass ihr auch eine schöne Zei...