30. Dezember 2013

Pompons für die Silvesterdeko selber herstellen

das ist ganz einfach. 

Guck mal : hier



Nun fehlte mir nur noch die schnelle Quelle für Seidenpapier.

Seidenpapier gab es in meiner Ministadt heute nicht mehr, aber
ich habe in unserem Haushaltswarengeschäft Einwickelpapier
bekommen und daraus Pompons gemacht.
Leider sind sie ziemlich grau. Suche im ganzen Haus
nach dem Goldspray, das ich vor Jahren mal gekauft und
nie benutzt habe.

Auch mit normalen Geschenkpapier geht es, wenn auch
nicht ganz so schick, da Papier so dick.

Am allerbesten allerdings ging es mit der
einfachen Serviette

guck mal



Zart sieht er aus der Pompon. Habe eine weiße Serviette genommen.

Aus meiner Kindheit weiß ich noch, dass wir auch Papiertaschentücher
für optische Nelken benutzt haben. 

Das wesentliche ist hier glaube ich, dass man die Ecken zurecht schneidet. 


Rosine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Sommer bei Rosine

Hallo liebe Leut', Sommer ist's, das haben wir nun alle gemerkt, oder? Manchem ist es schon wieder viel zu warm und der Gar...