15. Oktober 2013

Gepimmt oder wie das heißt

habe ich meinen Schal.

Hallo liebe Mitlesenden,

also diesen Schal von Cecil habe ich schon gaaanz lange.
Manche Saison hole ich ihn aus der Versenkung, manche
packe ich ihn gar nicht erst aus.
Irgendwie ist er nicht heißgeliebt, 
aber auch nicht aussortierbar!

Kennt ihr das auch, wenn man jedes Jahr ein
Kleidungsstück wieder auspackt und es höchstens
einmal trägt und es ansonsten den Schrank füllt,
man sich aber trotzdem nicht trennen kann?

Diesmal habe ich ihn aus dem Sommerschlaf erweckt und 
gestern Abend ein wenig aufgepeppt = gepimmt?!

Er war doppelt so lang, habe ihn zur Hälfte zusammen
gehäkelt und ihm zwei Rosinenblüten verpasst.





♥♥♥

 


 ♥♥♥

Auf dem letzten Stoffmarkt in Lübeck habe ich mir ein tolles
Schnittmuster von farbenmix gekauft.
Mittlerweile liegen auch schon zwei Stoffe dafür bereit,
aber immer wenn ich anfangen will mit dem Zuschneiden
verläßt mich der Mut. 

Dabei ist der Schnitt recht simpel und ich habe
schon so viele Sachen genäht über Jahrzehnte. Komisch.

Ich habe eine Schnittblockade !

Dann sitze ich vor dem Schnittmuster und lese und lese 
und gucke mir die Teile an und

klappe ihn wieder zusammen.

Mal sehen, ob ich es heute schaffe, wenigstens die
Teile auszuradeln.

Ihr werdet es als erste erfahren, versprochen!

Herzlichst 
die Rosine

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung s.o. und in der Datenschutzerklärung von Google.

Sommer bei Rosine

Hallo liebe Leut', Sommer ist's, das haben wir nun alle gemerkt, oder? Manchem ist es schon wieder viel zu warm und der Gar...