29. November 2017

Post vom Friesenbaum und Lichterbaum und von einem Bibo aus der Sesamstraße

Huhu es ist so weit!

Die Adventszeit hat uns voll im Griff.
Habt Ihr denn schon alles festlich geschmückt?

Sonst war ich immer um diese Zeit schon fertig
mit all den Dekorationen und Vorbereitungen.
In diesem Jahr schleppt es sich ein bisschen.

Aber das ist ja nicht weiter schlimm. Schließlich
verstehe ich die Adventszeit so, dass sie zur
Vorbereitung auf das Fest dient und all die 
schönen Dinge nach und nach das Haus, die 
Wohnung weihnachtlich aussehen lassen.

Hier zeige ich euch mal meinen Friesenbaum,
im Westen unseres schönen Schleswig-Holsteins
auch als Jöölboom bekannt. Einst schmückte man
ihn mit Pferd, Kuh, Schaf, Hahn etc. aus Salzteig.
Heute ist es wohl jedem selbst überlassen, was
er dran hängt.

Ich habe meinen Friesenbaum zunächst einmal
weiß angepinselt. Mit der tollen Kreidefarbe,
da ist streichen ganz einfach und trocknet super
schnell.  Dann geschmückt, nicht so viel in diesem
Jahr, eher reduziert 


Da wo früher Adam und Eva standen, steht bei mir
ein Maileg und ein Tildaschaf, die dürfen ja 
heute nicht fehlen.

Einen jedes Jahr wiederkehrenden Wunsch habe ich mir
schon erfüllt. Beim Dänen gab es das Lichterbäumchen,
das mir so gut gefällt, etwas reduziert.

Zunächst wollte ich es draußen vorm Haus neben der 
weißen Bank aufstellen. Das habe ich mir überlegt, 
weil es vielleicht eines nachts Füße bekommt und 
ausserdem kann ich selber es dort ja kaum sehen.

Also steht es nun im Wintergarten und strahlt jeden
Abend in unser Wohnzimmer. Das finde ich schön. 


Am ersten Tag stand der Lichterbaum noch in der Küche zum Anhimmeln.

Ein bisschen erinnert mich das gebündelte Licht 
an New York, wo 
diese Lichterpracht so herrlich strahlt. 


So und falls noch jemand ein Weihnachtsgeschenk
für einen Sammler braucht. Hier kommt der alte,
angestaubte Bibo (60cm) mit Kassettendeck im Hinterteil
(leider ohne Kassette), Er steht gerade bei dem 
großen Auktionshaus im Kleinanzeigenbereich zum Verkauf. 




Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Rosinengrüße

Kommentare:

  1. Hallo Rosine
    Nein, noch nicht so weit, dass alles dekoriert ist. Aber das kommt noch.
    Es geht Dir und Euch gut, das hoffe ich sehr.
    Das Lichterbäumchen würde ich auch nicht rausstellen, auch bei uns würde es Füsse bekommen. Aber wir haben einen Balkon und da wird doch hoffentlich niemand heraufklettern :-)
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Das gefällt mir - ich habe dieses Jahr auch rot und Holz. Aus Dänemark habe ich zwei Weihnachtskinder. Sie werden immer ausgepackt!
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön ist es bei Euch! Richtig gemütlich und einladend! Ich bin auch schon in Weihnachtsstimmung!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosine,
    ich habe heute angefangen ein bisschen zu dekorieren. So nach und nach wird noch einiges dazu kommen. Dein Lichterbaum gefällt mir sehr und auch deinen Friesenbaum hast du sehr schön geschmückt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosine,
    so sehe ich es auch: Die Adventszeit dient dazu, alles für das Fest vorzubereiten. Ich lasse keine Hektik aufkommen - warum auch? Einen Friesenbaum kannte ich bislang noch nicht. Wunderschön.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Rosinchen,
    adventlich gemütlich ist es bei Dir, so schön. Den Friesenbaum kannt ich auch nicht und ich finde ihn wunderschön ;-))) Ich bin noch nicht in Hektik und lasse alles ein bisschen langsam anlaufen, habe ich doch gerade eine heftige Erkältungszeit hinter mir... Aber gebastelt und genäht habe ich schon, kann meine Finger einfach nicht ruhig halten *lach*
    Mein Hal hat heute unseren Herrnhuter Stern draußen am Haus aufgehängt, so glänzt er in seinem goldgelben Licht und es sieht schon etwas adventlich bei uns aus...

    Ich wünsche Dir eine wunderbare Zeit der Besinnlichkeit
    und schicke liebe Abendgrüße mit.
    Herzlich Traudi.♥

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!