8. Dezember 2016

Meine neuen Lieblingskekse - backen mit Rosine - Spitzbuben

Hallo, das hier ist Rosine:



und sie hat ein Keksrezept ausprobiert, das ganz
einfach ist und das Ergebnis so lecker!





Ich meine die mit dem Stern. Die mögen hier alle gern!

Aus 350 g Mehl, 1 leicht angeschlagenen Eiweiß , 1 Prise
Salz, 1 Tl Vanilleextraktpulver, 250 g sehr kalter Butter,
130 g Zucker knetest du einen Teig und stellst ihn ca.
1 Stunde in den Kühlschrank. 
(Ich finde das mit dem Kühlschrank auch immer doof, 
aber der Teig lässt sich ganz einfach besser verarbeiten!)

Teig ausrollen, mit Ausstecher mit Wellenrand Plätzchen
ausstechen. Aus der einen Hälfte der Kekse werden nun
die Sterne ausgestochen. 

Marmelade auf die ganzen Kekse geben und auf jeden
ganzen einen Sternenkeks setzen. Bei 200 ° 8 bi 10 Minuten
backen, abkühlen lassen und zum Schluß mit Puderzucker 
bestreuen.  


So wenig Aufwand, so viel Geschmack. 
Ich muss schon wieder neue backen, weil fast alle weg
sind!


Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!