26. September 2016

Gestrickt ♥ genäht ♥ gehäkelt ♥ gekocht ♥ gestaltet ♥ gemalt ♥ gespielt ♥ Das alles und noch viel mehr

habe ich so in der letzten Woche gewerkelt
und wenn ich das jetzt so aufschreibe und
die Fotos angucke staune ich selber, was man
so alles schaffen kann. 

Gestrickt :  Diese Mütze. Im Buch heißt sie 
"Süße Himbeere" und das ist sie letztendlich
auch geworden, einfach süß.
Ich stelle mir schon das kleine, niedliche  Gesicht
von Liebeskind vor, wenn sie diese Mütze trägt.

Zugegeben war das Muster zuerst wieder einmal
eine Denksportaufgabe für mich, aber man beißt
sich fest, oder eher durch und am Ende ist man
stolz, dass man es hinbekommen hat!



Genäht : Dies ist eine Stifterolle. Beliebt in unserer Familie.
Immer handlich und leicht mitzunehmen.

Hier handelt es sich um eine Bestellung. Sie soll ein
Dankeschöngeschenk für eine Hebamme werden.  
Auch Hebammen müssen mal was schreiben. 



Gehäkelt : Diese kleine Wimpelkette habe ich für mein Küchenfenster
gehäkelt. Sie betont noch einmal die freundliche Küchen-
atmosphäre die Pastellfarben so ausmachen. 


Gemalt : Dieses Bild habe ich für unser Liebeskind gemalt.
Wenn sie hier bei uns zu Besuch ist, dann lächelt 
sie stets meine Bilder an der Wand an, ganz 
aufmerksam. Da ist es doch nur richtig, dass sie
ein eigenes Bild bekommt !



Gestaltet: Letzte Woche war ich mit Lydia 
und ihrer Freundin Kastanien, Eicheln und
einige andere Früchte des Herbstes sammeln.
Hinterher haben wir sie zu schön anzusehenden
Arrangements gestaltet.   




Gespielt :  Habe ich mit mit meinem Hund.
Der Finn ist immer so lieb und süß.
Ich schmelze gern dahin, wenn er mich
so anguckt. 


Gekocht :  Habe ich letzte Woche eine Hühnersuppe.
Ich mag eigentlich nicht gern Suppen, aber für
eine Hühnersuppe bin ich schon zu haben. 
Sie war lecker und sogar Mr. Big, der lieber andere
Suppen bevorzugt, war begeistert ! Zugegeben ich
habe ihn ausgetrickst, ich habe seine heißgeliebten
Hackbällchen in die Suppe intigriert. Frauentechnisch
schlau, oder?



Ja, damit und mit noch viel mehr Dingen habe ich letzte 
Woche verbracht.

Und ihr so?

Bis bald und liebe Grüße
die Rosine

Kommentare:

  1. Du hast tatsächlich viel gewerkelt. Und wieder so wunderschöne Dinge!
    Bei uns gab es auch Hühnersuppe, da alle erkältet sind ist das schon ein Ritual geworden. Gaaanz viel Hühnersuppe.
    Das mit den Klösschen werde ich mir merken. Ein guter Tipp.
    Ach ja, Dein Finn. Ein ganz Süsser. Das Gegenteil zu unserer schwarzen Jacky .... sie ist zur Zeit auch nicht süss, sie wird alt und grantig (wie man in Bayern sagt)
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosine! Ich bin von der Himbeere total verzaubert und verzückt davon, dass Liebeskind nun ein eigenes tolles Bild hat. Ich sehe sie schön lächeln! Küsse von der Sultanine und dem Sultaninchen ❤️❤️❤️

    AntwortenLöschen
  3. Fleissig, fleissig war die Frau Rosine! Wobei mit dem Hund spielen ja eher unter Entspannung fällt ;o)) – aber diesem Finn-Blick könnte ich auch nicht widerstehen! Die Himbeermütze ist ja der Hammer!

    Alles Liebe und herzhafte Finnkrauler,

    Traude

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Rosine,
    war das eine ausgefüllte Woche mit vielen ge's, von allem etwas, so schön...
    Das Bild von Eurem Liebeskind ist so süß ;-)))

    Dir einen schönen Abend mit viel Gemütlichkeit im Kerzenlicht und gesammelten Herbstfrüchten.
    Lieben Gruß von Traudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe fleißige Rosine,

    wieder so wundervolle Werke von Dir, bin immer wieder aufs Neue begeistert.
    Die Hühnersuppe sieht legger aus...ich liebe Hphnersuppe.

    lG
    Ulla

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!