23. Juni 2016

Schaut mal wie schön meine Lieblingsblumen blühen.

Zu einem ganz niedrigen Preis habe ich diese schönen
Pfingstrosen erstanden. Eigentlich müssten sie viel mehr
kosten! Finde ich. So schöne Blüten.



So und da es mit meiner Idealfigur doch nimmer klappen
wird, gab es gestern schon wieder was zum Kaffee dazu


Genau, Waffeln. Rechts daneben sieht man noch den Rest vom
Vortage einen Rahmkuchen, das Rezept habe ich von majaundstella
bei Instagram. O B E R L E C K E R  sag ich euch! Mit Quark, Sahne,
saurer Sahne und noch ein paar anderen Kalorien.

Ich war heute nachmittag mit Lydia vom Blog
 wolligezeiten.blogspot.com  unten am See Eis
essen und Kaffeetrinken und Klönen. Das war sehr schön. Wir
saßen im Schatten und ein leichter Wind kam um die Ecke.
Genial.

Ach, ist der Sommer nicht schön ?


Liebe Rosinengrüße


Kommentare:

  1. Hach ... ein Sommerpost. Das Lebensgefühl ist wirklich wunderschön, wenn endlich die Sonne da ist.
    Eine tolle Bild hast Du wieder einmal gezeichnet. Ja, Deine Pfingstrose ist hübsch, ich mag sie auch so gernen. Aber auch Rosen, sie blühen hier nun in fast jeden Garten.
    herzliche Grüsse und weiterhin ganz viel Sommer
    wünscht Dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosine,
    ach ja, ein paar Sonnenstrahlen und es geht uns gut - das ist so wunderbar.
    Eigentlich habe ich ja Pfingstrosen im Garten, aber dieses Jahr haben sie mich schmählich im Stich gelassen, es kam nicht mal der Ansatz einer Blüte.
    Dein Bild ist sehr schön geworden - ich mag Deine Rosinenbilder sehr.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosine. Sehr hübsch deine Pfingstrose. Und toll sind ja immer deine Zeichnungen wie nett ihr 2 Mädels. Genau die Sommerzeit muss man genießen und sich gut gehen lassen.
    Schönes WE und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Du hast soooo recht! Der Sommer ist herrlich!!!!!! Schön ist er, Dein Post - und wenn Du willst, lasse ich Dir gerne das Zucchinipestorezept zukommen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosine,

    ich liebe Pfingstrosen, leider fiindet man heute kaum noch welche die wirklich duften. Aber so läßt sich der Sommer ertragen, Du machst es richtig.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Rosinchen, bei euch gibt es tatsächlich noch Pfingstrosen? Bei mir ist die allerallerletzte vorige Woche verblüht, der Rest war schon am „Abfallen“, als ich aus der Sächsischen Schweiz zurückgekommen bin. Ja, wie du siehst treibe ich mich immer wieder gern in der Welt herum, wobei Deutschland für mich ja fast nicht unter „Reisen“ fällt. (Für das Gefühl einer richtigen Reise muss ich schon ein paar Stunden im Flieger gesessen sein ;o)) Nach Königstein haben wir mit dem Auto gerade mal 5 Stunden gebraucht, da gibt es Orte in Österreich, die weiter von uns weg sind. Und ich könnte übrigens schon wieder weg! Nicht, dass es mir zuhause nicht gefällt, aber Reisen, Unterwegs sein, die schönen Flecken dieser Welt ansehen, das bereichert und belebt mich einfach sehr! Und das nette Bloggertreffen mit Beate war natürlich das Sahnehäubchen. Aber dass Bloggertreffen Spaß machen, hast du ja eben erst selber erlebt! :o))

    Hab einen guten Start in die neue Woche!

    Ganz herzliche Rostrosengrüße und liebe Finn-Krauler,

    Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/falafel-mit-sesamsauce-und-zwei.html

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!