19. Februar 2016

Applikation, Seepferdchen von Tilda, Nähen bringt so viel Freude

Guten Morgen liebe Bloggerwelt !


Nun steht schon wieder das Wochenende vor
der Tür. Geht es euch auch so, dass man
hauptsächlich darauf hin arbeitet, denkt, wirkt?

Eigentlich ist das nicht richtig. Sollte man doch
jeden Tag für sich genießen und erobern.
Das versuche ich auch, aber letztendlich ist
es am schönsten, wenn sich meine Familie
entspannt um mich reiht.
Bin ich vielleicht eine Glucke?

Naja, auf jeden Fall bin ich eine Applikations-
liebhaberin.
Schon wieder was festgenäht, diesmal auf
einem neuen Geschirrtuch. Das war jetzt
eine Auftragsarbeit.

Ich bin immer recht froh, wenn ich für andere
mal was entwickeln kann, weil mein Haus ist voll.




Jetzt, da ich sie hier sehe, fällt mich auf, dass
ich die Flügelchen vergessen habe. Das hole ich
natürlich noch nach.

_______________________________________


Und ich bin auch eine Tildaliebhaberin, wie ihr wisst!
Im letzten Post die Ente, heute die Seepferdchen,
die ich für meinen Strandkorb benäht habe, damit
will ich den Frühling locken, denn
im Strandkorb - richtig positioniert - kann es auch
im März schon warme Momente geben.

Die Pferdchen hänge ich dann im Korb auf



und ein oder zwei Kissen werde ich mir auch
noch speziell für den Strandkorb nähen.

_______________________________________


Zu guter Letzt für heute:
Mein Adressbuch ist weg. Einfach so.
Dabei heißt es doch: Haus verliert nichts!
Ha. Doch, Adressbücher.
Das ist nun irgendwie doppelt schlimm, weil
ich ja nicht alle Telefonnummern im Handy
führe und Adressen schon gar nicht.




Vielleicht kann ja NSA helfen? Hallo . . . . jemand da   ?

Rosinengrüße  für ein schönes Wochenende

Kommentare:

  1. Rosinchen, du Liebe,
    das ist wieder ein Post zum Erfreuen.
    Der heutige, trübe Tag, ist gerettet.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Auch ohne Flügelchen sind die beiden Piepmatze schon eine Augenweide - bei diesem trüben Wetter sind sie ein willkommener Farbtupfer! mmmh! Das mit dem Adressbuch ist ärgerlich - vielleicht nur verlegt??
    Wünsche dir ein erholsames Wochenende und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Au weia, liebe Rosine,
    da wär eich aber auch ganz furchtbar aufgeschmissen... so ohne Adressbuch!!! Hoffentlich findest du es wieder!!!!!
    Dein Geschirrtuch ist so wunderschön, zum Verlieben!!!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. sehr schön genäht..
    ich mag die Tilda Sachen auch ;)

    hmm ich würde dir ja gerene suchen helfen..
    aber leider bin ich auch so schusselig und nur am Suchen :D
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Rosinchen, ich wünsche dir, dass dein Adressbuch wieder auftaucht. Vielleicht ist es nur kurz auf Urlaub gefahren.... Deine Handarbeitereien sehen mal wieder so süß aus! Du weißt eh - Seltgemachtes / Selbstgenähtes ist immer gut zur Verlinkung bei ANL geeignet! :o)
    Alles Liebe
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/02/a-new-life-2-uber-stoffliches-und-meine.html

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön Du wieder gewerkelt hast!!!!! Zauberhaft schön!!!!! Das mit dem Adressbuch ist ärgerlich....aber Du findest es bestimmt wieder - irgendwo muss es ja sein!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  7. What a lovely post, my dear frind!
    Have a nice week
    Hugs
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Süß, die Vögelchen auf dem Geschirrtuch!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!