4. Februar 2015

In meiner Küche gibt es noch mehr zu schauen * Kleine Hingucker * Ein kleines DIY ist auch dabei = Thermoskannen verschönern

Hallo Ihr Lieben,

zunächst bedanke ich mich bei den 21 lieben Kommentatorinnen,
die sich die Zeit genommen haben, meine Küche 
anzuschauen und ihr etwas Schönes abzugewinnen.

Ich weiß das sehr zu schätzen, da es so viele Sociale Netze
gibt und überall Kommunikation erwartet wird.

Einige wollten sogar mit mir in meiner Küche einen
Kaffee trinken und Kuchen essen.
Ja, das wäre was!

Ich habe mich gerade entschieden nur
noch zwei dieser Plattformen wirklich  zu 
nutzen, weil ich zu viel Zeit investieren müsste, um allen 
gerecht zu werden.
Bloggen hier und Fotos einstellen bei Instagram,
wo ich ja einige von euch auch schon wiedergetroffen
habe.
Das und dafür etwas ausführlicher genügt mir vollkommen
und lässt mir bestimmt auch Zeit,  euch nette Sätze
ins Kommentarfeld zu schreiben.

 *
Jetzt könnt ihr, wenn ihr Lust habt, noch ein paar
Details aus meiner Küche sehen, die es beim letzten
Post noch nicht zu sehen gab.





*
Er wohnt nur im Herbst/Winter auf meiner Küchenfensterbank.



*


Selbstgeformt aus Modeliermasse habe ich diese kleine Dame


 Und auch diese Decke auf der Bank ist von mir gehäkelt!


Meine Vorliebe für Dinge von Tilda, Greengate, aber auch von Rice
ist nicht zu übersehen.



Und auch so Kleinigkeiten, wie das Herz von Greengate,  kommen
hier in meiner Küche gut zur Geltung. 



Am Haken hängen Geschirrtücher vom Schweden.



Und mein kleiner Puppenschrank beherbergt die Zucker/Zimt
Kugel vom Töpfermarkt.



Meine selbstummantelten Thermoskannen liebe ich sehr!
Und das könnt ihr ganz leicht nachmachen, indem
ihr ein Stück von dem Stoff Rosali (Schweden) auf
Vlisofix bügelt und die entsprechenden Rosen 
ausschneidet. Die Folie abzieht und dann auf den
gewünschten Ummantelungsstoff bügelt.
Wer möchte polstert noch eine Lage
Volumenflies auf den Stoff.
 Nehmt
die Maße von oben/mitte/unten der Kanne und
schneidet den Stoff so zu, dass überall eine Nahtzugabe
mit einberechnet ist und die Rose möglichst
mittig liegt. Dann oben und unten versäumen,
hinten passend zunähen und auf die Kanne ziehen.



*

Der Gesamteindruck macht, das man
sich einfach wohl fühlt in dieser Küche,
deren Deko nicht an einem Tag entstanden
und ganz viel Eigenarbeit inne hat. 

Ich wünsche mir, dass euch meine
Küchenansichten gefallen ! 

Bis bald ihr Lieben !


Kommentare:

  1. Guten Morgen Rosinchen!
    Erstmal bin ich in aller Ruhe durch Deine wunderschöne, gemütliche und bunte Küche gegangen und habe mir alles angeschaut, was es da zu entdecken gibt!! So viele wunderschöne Details! Dein Thermoskannen aus dem heutigen Post sind der Knaller und die werde ich auf jedenfall nachmachen. Ich liebe Küchenposts!!!!! So einfach und doch so effektvoll!!! Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche!!
    Ganz liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Schön gemütlich hast du es in deiner Küche, so wie ich es auch mag. Bei mir steht auch viel Deko rum, aber wie gesagt, ich mag es auch und Gott sei Dank die Geschmäcker auch verschieden.

    Viele Inselgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Ich habs wie du - zwei Plattformen genügen vollkommen (manchmal ist mir schon das zuviel!) Das Bloggen ist mir schon noch viel lieber, weils halt viel persönlicher und doch irgendwie "tiefgründiger" ist! Ich denke du verstehst, was ich meine! In deiner Küche würde ich mich sehr wohl fühlen und ich sehe, wir beide haben bei einigen Dingen die gleiche Vorliebe! Deine ummantelten Thermoskannen sind ein wunderschöner Hingucker - jede einzelne ist ein Unikat und einfach wunderschön!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Rosine,
    Deine Küche ist gemütlich und auch ich würde dort gerne mit Dir einen Kaffeeklatsch abhalten.
    In meiner Küche steht auch viel Deko, obwohl ich nur eine kleine Küche habe. Aber der Platz ist gut ausgenutzt und verschönert worden.
    Den Hirsch-"Mann" finde ich genial und Deine Mädchenfigur ist sehr, sehr, schön geworden.
    Schön, dass Du Dich für den Blog entschieden hast. Wenn das nicht der Fall gewesen wäre, würde mir etwas fehlen.

    Liebe Grüße
    Iris
    (maienkrnzchen@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosinchen,
    da bin ich ja froh, daß ich zu dem auserwählten Kreis zähle, in deiner Küche schon mal einen Kaffee getrunken zu haben. Und das war wirklich schön, weil man sich an den ganzen liebevollen Details echt festgucken kann, ganz zu schweigen von den kreativen Ideen die wir dabei entwickelt haben.
    GGLG quer über den See von
    Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Ich staune immer wieder, liebe Rosine, wie vielseitig du begabt bist! Malen, stricken, häkeln, nähen, dekorieren, modellieren... WAHNSINN!!!!!!!
    Und wunderschön!!
    Viele liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. liebes rosinchen, deine küche ist wirklich ein traum! ich muss immer bissel aufpassen, meine darf nicht zu mädchenhaft werden, da wir eine offene küche haben (also mit der stube)- aber ich tobe mich da ja in meinem bastelzimmer aus ;-)
    die helblaue häkeldecke hat es mir ganz besonders angetan, die sieht sowas von nach sommernachtstraum aus. wie urlaub am meer oder im garten <3
    ja du hast recht, zuviele netzwerke...die kann man nicht alle pflegen. ich bin am meisten bei facebook, weil ich da halt soviele liebe wolfsspitzfreunde habe und familienmitglieder :-D
    außerdem hat man ja auch noch ein normales leben *grins*
    welches mir gerade durch mein weihnachtsgeschenk von meinem liebsten versüßt wurde, eine stickmaschine...aber davon berichte ich, wenn ich meine werke der letzten zeit fertig gepostet habe.
    am liebsten mag ich aber immer wieder deine wundervollen gemälde <3
    so dann knuddel mal den finny von mir.
    herzlichst babette

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Rosine,

    wirklich wunderschöne Eindrücke aus deiner Küche.
    Ich glaube ich sollte auch mal einige Seiten bei mir entfernen, auf denen ich leider immer nur sehr sporadisch unterwegs bin. Aber es würde wohl auch niemandem auffallen, wenn ich da einfach fehle.
    Bloggen und FB (jetzt auch 500px) sind eigentlich so meine Seiten. Naja und meine HP, aber da muss ich ja nicht ständig aktiv sein. Aber das mit der Zeit kenne ich nur zu gut.
    Manchmal muss man sich dann von was trennen :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rosine,
    bei Dir ist es so gemütlich.
    Deine selbstgemachte kleine Dame gefällt mir besonders.
    Es war schön, bei Dir noch einmal reinschauen zu dürfen.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. Hello Rosine,

    The Deer Gentleman was very cool:)) Have great weekend!

    Hugs
    Jorunn

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosine, ich hab mir jetzt auch gleich dein voriges Posting angesehen und bin auch ganz begeistert von deiner schöen und supergemütlichen Küche! So viele liebevolle Details, das macht ein Haus oder eine Wohnung zu einem ZUHAUSE!
    Ich hoffe, du bist gesundheitlich wieder ganz auf dem Damm!
    Ganz liebe lachfaltige Rostrosengrüße und Finnykrauler
    von der Traude

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!