6. Januar 2015

Kann der Maileg bleiben und andere Dinge


 Hallo meine Lieben ♥♥♥

Nun sind wir schon wieder im Januar unterwegs.
Eben war doch noch Weihnachten.

Einige von uns haben schon ihr Haus weihnachtsfrei
geräumt. 
Also mein Weihnachtsbaum fliegt immer schon  am
1. Januar eines Jahres. Ich möchte dann die gewohnte
"Ordnung" wieder herstellen.
Diesmal klappte es nicht so, weil Weihnachten so gut
lag, dass auch noch ein Wochenende anschloss und da
wollte man den hübsch geschnückten Baum doch noch
genießen.
Nun ist aber alles weggeräumt. Also fast. Ich hätte
da mal 2 bis 3 Fragen an euch!

Kann man eigentlich einen Maileg mit roter Mütze
das ganze Jahr über im Haus sitzen lassen, oder
räumt ihr ihn weg und holt ihn nur zur Adventszeit
aus dem Karton?


Er sieht immer so gemütlich aus und
schaut man ihn an, muss man einfach
grinsen. 

 Diese Frage gilt auch für die nächsten zwei
Dinge. Kann dieses weiße Püppchen und die
weißen Bäume auch noch im Januar auf dem
Buffet stehen. Es hat doch was von Winter, oder?





Und

 die weißen Sterne aus Holz räumt ihr die alle
weg, oder ist im Zuge der Sternmanie das Stehenlassen
der großen Sterne okay?

 Natürlich könnt ihr mir sagen, dass ich das ganz
allein entscheiden soll, schließlich wohne ich ja 
hier mit Stern und Maileg. Mich würde aber schon
interessieren, ob man die Sterne stehen lassen kann.
So allgemeingültig!


Ansonsten habe ich mit dem neuen Jahr ein neues
Reinschreibebuch angefangen.



Da kommt alles rein, was ich nicht vergessen will 
oder sollte. 
Z.B. Besorgungen .
Weihnachts- oder Geburtstagswünsche der Familie.
Termine  oder Fragen, die zu den Terminen gestellt 
werden sollen. Z.B. Arzt, da ist es immer gut
die Fragen stichpunktartig schriftlich dabei zu haben.

Mein letztes Einschreibebuch habe ich, obwohl es 
eigentlich sehr hübsch war, in Tildapapier einschlagen
müssen, weil ich es mehrmals beim Einkaufen mit auf
das Band gelegt habe und es tatsächlich zweimal 
bezahlt habe, weil die Kassiererin den Strichcode 
durchgereicht hatte, der hinten auf dem Buch ist. 

Einmal habe ich es sofort gemerkt und konnte es 
reklamieren. Beim zweiten Mal habe ich es erst zu
Hause gesehen. 
Wahrscheinlich muss ich das neue auch einschlagen,
es hat nämlich auch einen Strichcode hinten drauf. 


Für 2015 habe ich außer Gesundheit und Glück für
uns alle den Wunsch, dass mein Treppengeländer 
weiß gestrichen wird. Ich habe leider
diesen Wunsch allein. Mr. Big mag das Holz genauso
wie es ist.




Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute
für unser Bloggerjahr
2015




Kommentare:

  1. Moin,

    ist jeder Wichte, Gnom oder Zweerg mit roter Mütze gleich Weihnachten???? NEIN.
    Im alten Haus hatten wir ein MiniGästeklo, das hab ich mit Wölkchenmuster getupft und meine ganzen Engel dort untergebracht. Meine Schwiegermutter nannte es die Weihnachtskammer.
    Aber Wichtel, Sterne und Engel sind das ganze Jahr unterwegs und haben somit ihre Daseinsberechtigung. Ich hab bei KIK diesmal die grossen weissen Wichtel gekauft und wir haben beschlossen, die bleiben das ganze Jahr hier im Esszimmer.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosine,

    meine Sterne und weißen Bäume gehören zu meiner Winterdeko und dürfen auch
    noch stehenbleiben und der Maileg mit roter Mütze hat seine Daseinsberechtigung auch
    das Jahr über, ist jedenfalls meine Meinung.

    Liebe Grüß und ein positives 2015 wünscht dir
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Hola Rosine,

    also hier steht der Baum noch....aber wir haben ja heute noch Navidad und erst morgen ist es mit Weihnachten vorbei.

    Also ich würde den Wicht auch ruhig stehen lassen, ebenso wie viele andere weissen Dinge. Gehört für mich auch noch zum Winter, und ausserdem dürfen Engel und Putten ja auch das ganze Jahr über zu sehen sein^^

    Viele Grüssle


    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Na mal sehen, wie meine direkten Familienmitglieder hier reagieren, wenn der Wichtel auf dem Stuhl sitz, auf dem sie eigentlich Platz nehmen wollten.

      ♥♥♥ Rosine

      Löschen
  4. Ich könnte mich nicht trennen! Der Wichtl passt doch, und er hat ja nicht nur mit Weihnachten zu tun.
    Ich hab auf dem Fensterbrett auch weisse Bäume stehen, das ist schön im Januar, Februar.
    Sterne gibt es auch das ganze Jahr.
    Du siehts, Du hast Fans um Dich, die Dir beistehen. Nur mit dem Treppengeländer, da können wir Dir wahrscheinlich nicht helfen. Wenn ich nun den Bodenleger hier fragen würde käme auch sofort ein "Holz darf wie Holz ausschauen und Punkt!"
    Weisst Du, dass er sich noch an Dich erinnert im Zusammenhang mit "Blau" :-) Erst vor kurzem sagt er doch glatt, warum die Topflappen die Du mir geschenkt hast eigentlich rosa sind und nicht blau ... Da war ich überrascht, dass er noch weiss woher ich sie habe!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Jahr liebe Rosine
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber das Geländer soll ja weiß werden, nicht blau. Aber auch da stoße ich auf Widerstand! Schade, dass würde sicher toll aussehen.

      ♥♥♥ Rosine

      Löschen
  5. Hallo Rosine,
    ein frohes und gesundes neues Jahr wünsche ich dir-schon wieder ein Jahr verstrichen und du weißt was ich meine!!!
    Bei mir sitzen die echten und von mir selbst gemachten Mailegs das ganze Jahr. Es sind Hausbeschützer!
    Die Sterne ebenfalls-da wir wie du schon sagtest im Sternenfieber sind, bleiben die auch!
    Ansonsten darf der Tannenbaum noch bis zum 12. Januar stehen bleiben.Das ist so und bleibt so!
    LG vera
    Oh,Oh...wann kommst du.....

    AntwortenLöschen
  6. haaalölleeee
    ALSOOOO i hob mei WEIHNACHTSZEIGL..
    fast immer bis ende JANUAR steh:::gggg
    jaaaaa weil i immer zwoa TOG brauch,,,
    bis i wieda olls varamt hob,,,,,puhhhh
    alsoooo den WICHTEL und de BAMAL kannst
    sicher no steh lassen,,
    is ja no WINTER gaaaaa
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!