21. Juni 2014

Stricken oder Häkeln

Hallo Ihr Lieben,

geht es euch manchmal auch so? 
Ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob
ich die Decke, die ich aus der vielen hellblauen
Wolle werkeln möchte, stricken oder häkeln soll.

Zunächst hatte ich mit Stricken begonnen, aber
je mehr Decke entstand, je mehr sehnte ich mich
nach der Häkelnadel. Irgendwie bringt mir das
Häkeln mehr Freude. 

Wenn ich die Decke aber häkele, dann muss ich
am Ende wieder (es wäre jetzt schon die dritte
Decke) diese ganzen Grannys zusammenhäkeln.
Das ist immer eine ziemlich doofe Aufgabe 
finde ich.

Nun gut soll ich nun stricken oder häkeln?


Jedenfalls wird das heute noch entschieden, weil ohne
geht gar nicht!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit Sonnenschein
(21.6. Sommeranfang)
und dass diese Schafskälte, die ja anscheinend nur hier im 
Norden herrscht, weggehen möchte!  Geh weg, geh weg, geh . . .!


Liebste Rosinengrüßerei



Habe mich nun entschieden: HÄKELN



Kommentare:

  1. Halli hallo Rosine, ja diese fürchterliche Schafskält bei uns ist schrecklich. Mal zu heiß und mal zu kalt !!!!!!
    So nun zu deiner schönen blauen Wolle--ich würde beides machen--i der Mitte Stricken und dann die einzelnen Vierecke gehäkelt darum setzen. Könnte ich mir auch reizvoll vorstellen.
    LG Geli

    AntwortenLöschen
  2. Das war auch mein Gedanke.... häkeln und stricken verbinden....
    so, jetzt bist Du wieder dran ;o)))
    Liebe grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosinchen,

    mir würde eine Granny-Decke gut gefallen. Ist einfach nicht so langweilig, ich würde schneller vorwärts kommen. Außerdem hat man nur beim Zusammennähen das ganze Gewicht in den Händen.

    Auf alle Fälle viel Spass und ein schönes Wochenende,
    Brigitte ohne Blog

    AntwortenLöschen
  4. Dear Rosine,
      knitting and crochet!
    Both are very nice. Together ..
    A color-splendor ..
    Have a nice Midsummer
    ♥♥♥
    Jarka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosine. Vielen Dank für Ihre nette und tröstende Worte. Sie wärmten mein Herz sehr viel♥♥♥ So talentiert Sie stricken und häkeln sind .... sehr schöne Muster, die Sie erstellt! Sie sind eine kreative Dame! Ich mochte auch die Landschaft gemalt ... es war sehr schön.

    Wünschen Sie Ihnen ein schönes Wochenende!
    Liebe grüße
    Jorunn

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosine,
    vor der Frage stehe ich auch manchmal. Meistens entscheide ich zugunsten der Häkelnadel! Aber es gibt ja noch mehr Möglichkeiten als Grannys, wie wärs mit einer anderen Deckenhäkelei? Eine gute Entscheidung wünscht dir Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich mache beides gerne, aber wenn Du mehr Spaß am Häkeln hast, dann
    häkel sie. Bin schon auf das endergebnis gspannt.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. ich finde decke strocken wird kuschliger und decke häkeln sieht schöner aus und macht mehr laune ;-)
    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde deine Entscheidung gut, obwohl ich lieber stricke.
    Eine Decke hab ich so gestrickt,
    dass ich alle 30 Maschen ein anderes Muster (in Quadrat) gestrickt hab,
    das sieht dann am Ende wie eine Grannydecke aus.
    Ausserdem braucht man zum Stricken einfach weniger Wolle.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Rosine,

    du hast dich sicherlich für dich richtig entschieden. Ich kann beides nicht *g*
    Bin aber schon auf dein Ergebnis gespannt.

    Und zum Ende nächster Woche soll es ja auch langsam wieder etwas wärmer werden :) Wir werden sehen.

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Rosinchen,
    häkeln ist glaube ich die richtige Entscheidung, so hast Du ein mitnahmeprojekt, etwas was relativ schnell fertig ist und zusammenhäkeln kannst Du dann an kälteren Abendenden bei einem hübschen Film den man mehr hört wie sieht.
    Schöne Dinge machst Du sehr gut gefallen mir auch die Feenkissen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Rosinchen, nun bin ich auch mal wieder hier .
    Hast recht mit dem Häkeln. Geht irgendwie schneller.
    Auf alle Fälle ist es eine tolle Farbe. Ich stelle sie mir schön vor, wenn sie fertig ist. Bei mir ist im Moment nur Garten, Kochen und Unterwegssein aktuell. Uuuuuuuunnnnnd natürlich FB.
    Das geht so schön schnell. Einen schönen Sonntagabend noch. Ich glaube, ich gehe jetzt hoch und gucke Tatort. GLG. Ilona

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosine,
    ich würde auch lieber häkeln, obwohl so schön wie Du kann ich es nicht.
    Du hast Dir eine wunderschöne Farbe ausgesucht.
    Es ist wirklich kalt hier im Norden, habe gerade den Ofen angemacht.
    Ich schicke Dir liebe Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosine!

    Ja, warum nicht kombinieren? Wäre mal was anderes und bringt schöne Abwechslung! :)
    Auf jedenfall wünsche ich dir viel Spaß dabei! Egal wofür du dich entscheidest, es wird richtig sein!

    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Ach Rosinchen,
    ich bin sooo froh, dass ich solche Entscheidugnen nicht treffen muss, weil ich ja weder stricke noch häkle ;o)) Aber ausschauen tun deine Arbeiten, egal ob nun mit der Strick- oder Häkelnadel, allesamt gut! Zu deiner Frage, ob die Fotos von mir jetzt Selfie heißen oder nicht - ganz sicher war ich mir nicht, ob das auch bei richtigen Selbstauslöseraufnahemn gilt oder nur bei diesen Handy-Fotos von sich selbst, aber ich hab's gegoogelt und bin jetzt wieder um einiges schlauer - guxtu hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Selfie :o)
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!