25. Januar 2014

6 Dinge vom Shoppen für meine Wohnung und mich

Heute war ich mit meiner Tochter in der
großen Stadt.

Viele schöne Dinge haben wir mit nach Hause
gebracht.

Hier nun eine Auswahl zum Schauen

Diese Strickjacke finde ich einfach süß!



Die blau/weißgestreifte Ölflasche passt sich gut in 
meiner Küche ein !



Endlich! Endlich habe ich die richtigen Kartons 
gefunden. Kartons für all die kleinen Dinge, wie
Geschenkband, Sonnenbrillen und dergl.

Nichts passte in dieses
kleine Bord, aber heute
habe ich die passenden Schachteln gefunden und
sie gleich eingeräumt. 



Und diese schönen Knäufe hatte ich eigentlich
für die Küchenvitrine gekauft. Hier passen sie
aber viel, viel besser hin !


Hier noch mal dichter ran ein Knauf




Dieses Blutsgeschwister-Teil hat mich gefunden.
Es ist noch ein wenig grüner in echt, aber passt so gut
und ich liebe es ! Außerdem war es schon runtergesetzt,
das kam mir gerade recht.




Andere Kleinigkeiten haben wir auch noch erstanden,
wie neue Sets, Tassen, Vliseline, zwei Stoffe.


Zurück zu Hause haben wir dann den leckeren Apfelkäsekuchen,
den meine Tochter gestern gebacken hat, gegessen. Kein Foto,
Torte im Bauch !


Habt ein schönes Wochenende !

Herzlichst 
die 


Kommentare:

  1. Da hat das Shoppen doch richtig Spaß gemacht, schöne Teile habt ihr erstanden.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosine,

    tolle Sachen hast erstanden...die Ölkanne mag ich auch sehr...und das kleine Bord sieht komplett und schick aus...aber auch das Bildchen darüber!

    Schönes Weekend...

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Boah... ds hört sich nach einem wunderschönen, erfolgreichen, leckeren Tag an!
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Restwochenende!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  4. Wie schöööön, liebes Rosinchen. Gefällt mir. Besonders toll die Knöppe und die Kisten im Schränckchen. Vor allem aber das Schränkchen überhaupt. Eine süße Ecke. Natürlich auch Deine immer von mir bewunderte Rosinenmalerei.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Samstagabend (mit Wetten das!, oder Commissario Brunetti????), Deine Ilona

    AntwortenLöschen
  5. Ja, shoppen mit der großen Tochter ist was besonders Schönes.
    Und Eure Beute gefällt mir supergut - da wäre ich auch schwach geworden. :o)
    Ich wünsch Dir noch ein schönes Wochenende
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosine,
    na, das war ja mal eine erfolgreiche Shoppingtour! :-)
    Verrätst du mir wohl mal die Maße von dem wunderschönen kleinen Bord? So etwas in der Art suche ich für unseren neuen Flur als Telefonregal!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosine,
    es macht einfach mehr Spaß, wenn man zu zweit Shoppen geht. Tolle Dinge hat du
    erstanden und alles passt so gut. Auch die beiden Teile für Dich sind sehr geschmackvoll.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. na da kann man ja nur sagen- ausflug in die stadt war sehr erfolgreich. die strickjacke ist der knüller♥
    wunderschön sind die knäufe!!!
    so nun gehe ich noch zur zeichenrosine :-)
    liebste grüße
    babette

    AntwortenLöschen
  9. nochmal ich, ich kann mal wieder nicht auf der rosinenmalerei kommentieren :-(
    du solltest wirklich öfter männer malen- der typ sieht sehr cool aus ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für deine ausführliche Antwort auf meinem Blog, liebe Rosine! Im I-Net hab ich schon gestöbert und werd dann noch mal weiter auf die Suche gehen! Danke und liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Molto belli i tuoi acquisti. Mi piace anche il tuo nuovo header. Buona domenica
    Emi

    AntwortenLöschen
  12. Guten Abend Rosine,
    schöne Sachen hast du in der großen Stadt gekauft. Aber es gibt etwas was mir noch viel besser gefällt und das kann man nicht kaufen : dein Rosinenwinterbild !
    Schönen Sonntag dir und deiner Familie wünscht dir
    Heide

    AntwortenLöschen
  13. Das war ja ein erfolgreicher Einkaufstag und schöne Dinge hast du mitgebracht. Die Kartons machen sich wirklich super in den Regalen und die Knäufe...einfach nur klasse. Bekomme ich richtig Lust auch mal Möbel neu zu gestalten^^

    Wünsche dir einen schönen Sonntag und sende herzliche Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen liebe Rosine,

    oh das war ja eine erfolgreiche Shoppingtour. Meistens findet man die schönsten Sachen wenn man gar nicht danach sucht, gell. ♥

    Herzlichste Sonntagsgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Halli hallo liebe Rosine, da habt ihr ja einen schönen Bummeltag in der großen Stadt (sicherlich kiel oder hamburg) gehabt und tolle Sachen habt ihr erstanden. Das Schränkchen gefällt mir besonders gut mit den kleinen Kästen, da kann man doch so manches gut unterbringen.
    Schade das wir den Apfelkuchen nicht mehr sehen konnten, aber na ja , hauptsache er hat euch geschmeckt hahahaha.

    Lieben Gruß Hibiskus

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosine
    Ich würde mal sagen, das war in jeder Hinsicht eine sehr gelungene Shoppingtour mit einem würdigen Kuchen-Abschluss!
    Tönt wunderbar und war es bestimmt auch!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rosine,
    da hattest Du so richtiges Jägerglück..... schöne Beute!
    Kein Bild vom Kuchen? Geht ja gar nicht.... :-))
    Passiert und dauernd hier..... Hauptsache fein, oder...
    Herzlichst
    Maira

    AntwortenLöschen
  18. Herrliche Ausbeute :-) Wünsche dir einen schönen Sonntagabend, glg Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Hejd Rosinchen,
    das nenne ich aber eine Ausbeute. Das sind ja alles Sachen, die das Herz erfreuen. Ich wünsche Dir viel Spaß damit. GGLG Lydia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo meine Liebe, da hast du ja klasse eingekauft! Ich mag die Sachen von Blutgeschwister auch sehr gerne :)
    Ich wünsche dir was
    liebe Grüße Alexandra

    P.S. Ich habe Photo Scape und die Bilder sind auch damit bearbeitet aber es ist doch viel leichter wenn die Sonne gleich scheint dann hat man weniger zu tun :D

    AntwortenLöschen
  21. Hallo meine Liebe....ich bin nicht traurig, aber was glaubst du wäre los.....wenn bei mir irgendwo auf einem Bild ein rotes Teil zu sehen wäre......das käme einer Steinigung gleich :o)

    Das kleine Regal ist süß....und so Platzsparend!
    Was ist das Teil welches du da trägst.....das Grüne? Ein Shirt?

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Rosine, Ohlala, das war ein ergiebiges Shoppen! Nach der Ölflasche und den hübschen Möbelknöpfen zu schließen, würd ich mir ja denken, dass ihr beim Butlers gewesen seid, ist das richtig? Jedenfalls fein, wenn man so viel schöne und auch benötigte Beute macht!
    Für deine Kommentare zu den "Spezialengeln"*) und Indien möcht ich dir auch noch ganz herzlich danken! *) Find ich beachtlich, dass du nur die guten nimmst - wirst du denn niemals mit "den anderen" konfrontiert? Du wolltest wissen, ob ich mir in Indien auch so ein schönes buntes Gewand gekauft habe - ja ich hab einen grünen Seidensari erstanden - falls irgendwann mal gute Fotos entstehen, bekommt ihr mich darin zu sehen. (Huch, das reimt sich! ;o))
    Zu deiner Frage, ob ich in Indien denn keine Angst gehabt hätte gibt es eine kurze und eine lange Antwort. Die kurze zuerst: Nein, nicht die geringste. Für die lange Antwort, müsste ich jetzt sehr weit ausholen, deshalb kopiere ich dir hier eine Antwort, die ich inzwischen bereits an zwei andere Bloggerinnen geschickt habe, die mir mehr oder weniger die gleiche Frage gestellt haben wie du - ich hoffe, das ist ok für dich: "Man hat zuletzt einiges gehört und gelesen über Massenvergewaltigungen in Indien, und daran ist nichts zu verniedlichen – ich kann nur sagen, dass ich persönlich in diesem Land keinerlei bedrohliche Situation erlebt sondern – ganz im Gegenteil – im direkten Kontakt mit den Menschen vor allem extrem nette Erfahrungen gemacht habe (die ich nach und nach mit euch teilen werde). Aber ich war auch nicht allein oder als Rucksacktouristin unterwegs, sondern innerhalb einer Gruppe, mit meinem Partner, mit einem erfahrenen Reiseleiter und vermutlich auch nicht in den „extremsten Gebieten“. Indien ist groß, und wenn in einer Gegend Probleme auftreten, wird das gern dem ganzen Land übergestülpt. Bedenke die unglaublichen Menschenmengen, die in Indien auf engstem Raum zusammenleben, die Vielzahl an Religionen, Völkergruppen, die große Kluft zwischen Arm und Reich etc. – so gesehen ist es eigentlich verblüffend, dass nicht viel mehr passiert. Vergewaltigungen werden in Indien seit dem Tod der jungen Frau endlich thematisiert statt unter den Tisch gekehrt – indische Frauen gehen nun auch auf die Straße und demonstrieren: http://diestandard.at/1385171201112/InderInnen-gedenken-Vergewaltigungsopfer-von-Neu-Delhi – dadurch kommt dann auch um einiges mehr in die internationalen Medien als von Ländern, wo entweder noch immer vertuscht wird oder wo es sowieso „normal“ ist, dass Frauen sich in manchen Vierteln bzw. ab Einbruch der Dämmerung ohne Begleitung nicht auf die Straße trauen können. Wie auch immer: Ich werde euch natürlich auch etwas von der „anderen“ Seite Indiens zumuten, soweit ich mit ihr konfrontiert worden bin. Einen kleinen Blick kannst du darauf schon morgen werfen, da kommt mein nächstes Indienposting raus :o ) Eines noch kurz zum Schluss: Ich FREUE mich über deine ehrliche Meinung, die mir zeigt, dass du hinter die Dinge blickst und nicht nur die Oberfläche, den schönen Schein betrachtest. Und du hast mir dennoch vermittelt, dass du an meinen Schilderungen interessiert bist. (Es gibt bestimmt auch einige, die sagen „Nein, von diesem Land will ich nichts wissen, nach all dem Schlimmen, das man immer wieder hört…“ Manche sagen das übrigens auch über die USA ;o))"
    So, du liebe Rosine, und jetzt wünsch ich dir noch einen schönen Abend und schick dir herzliche Rostrosengrüße
    (samt Fellchenkraulern!)
    Traude
    *♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥*

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traude, ich danke dir für diese ausführliche Antwort, kopiert oder nicht kopiert.
    Der Inhalt ist wichtig!

    Gern würde ich solche Themen auch auf meine Blog thematisieren. Allerdings glaube
    ich, dass dieser Blog sich dafür nicht eignet, weil er ja ziemlich unpolitisch ist.
    Häkeln und Nähen eben, nicht Sorgen und Weltpolitik.

    Vielleicht könntest du aber auf unserer Facebookseite darüber schreiben. Dort gibt es
    bestimmt Interessierte.

    Wie auch immer, ich schaue gern auf deinen Blog. Leider habe ich immer nicht ganz
    so viel Zeit für so ausführliche Kommentare. Habe ohnehin schon ein schlechtes Gewissen
    gegenüber meinen Mitbloggerinnen, weil ich gar nicht mehr alle besuchen kann.
    Ich schaffe es einfach nicht.

    Sei herzlichst gegrüßt und mach weiter so spannende Reisen und:
    Erzähle uns davon !!!!

    GlG Rosinchen ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  24. Danke dir, liebes Rosinchen! Das mit "nicht ganz so viel Zeit für so ausführliche Kommentare" kenne ich leider auch... - daher nur kurz: Welche Facebookseite meinst du denn?
    Tschüsselchen, Traude

    AntwortenLöschen
  25. oh, ihr hattet aber eine erfolgreiche shoppingtour ;-) erstes und letztes jäckchen gaaaaaanz nach meinem geschmack!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!