13. Januar 2014

Mein süßer Bewacher, neue Schubladen zum Füllen kann man immer gebrauchen !

Heute, meine lieben Mitleser, möchte ich euch 
meinen Aufpasser zeigen.

Er passt immer so nett auf mich auf, aber auch
seine eigenen Interessen lässt er nicht zu kurz
kommen.

Heute gab es Nudelauflauf. Nach dem Essen
habe ich die Geschirrspülmaschine eingeräumt und sah
plötzlich meinen Hund, wie er den restlichen Auflauf
mit scharfen Augen bewachte. Das musste ich einfach
mal knipsen.



Das sieht doch total witzig aus, wenn ein Hund so da sitzt
und immer auf den Auflauf starrt. 
Er würde ihn niemals von allein anrühren. Er ist da sehr
gut erzogen!

Allerliebstes Hundetier, du  ♥♥♥


Auch meine beiden Neuerwerbungen möchte
ich euch gerne zeigen.
Schaut nur, was ich mir geleistet habe.




Mein kleiner Schubladenschrank mit
lauter verschiedenen Knäufen.


Sowie dieses Teil, zur Aufbewahrung
und schnellen Nutzung meiner 
Rezeptezettelwirtschaft und
meiner am häufigsten, auch übers ganze
Jahr, genutzten Ausstechformen.



 Die ganz rechts ist ein Fisch und davor eine Echse. Die beiden
eignen sich wunderbar, zum Ausstechen von Scheibletten.
Den Käsefisch oder die Käseechse auf den Tellerrand eines 
frischen Salates legen. Das sieht sehr ansprechend aus! 

 ♥



Einen schönen Montag noch
wünscht euch






Kommentare:

  1. Oh wie süß ist der denn :) iund deine Neuanschaffung sind ganz zauberhaft.
    Gggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sooo süß dein Finni ♥ dieser Blick ♥ ♥ ♥
    Die Idee mit dem Zettelkasten gefällt mir, hab doch noch so ein ähnliches Teil hier rumstehen...geh gleich mal gucken...
    Das Kästchen ist auch kernig mit den verschiedenen Knöpfen. Hier hat es vorhin geschneeregnet...brr...wenn schon, denn richtig, oder?
    Hab einen schönen Montag du Liebe,
    achja....wo warst du denn letztens, der Kaffee ja nachher war schon kalt ;-)))
    Liebste Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  3. Deine beiden neuen Mitbewohner sind super schön - vorallem das Kästchen mit den diversen Knaufen? Das würde ich dir gerne mopsen. Gratulation zu eurem so wohlerzogenen Hund - schade, lesen meine Nachbarn nicht mit????????????Die könnten von dir hundeerziehungstechnisch gaaaaanz viel lernen!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. und die letzte ausstechform ist ein finny oder? :-D
    jaja meiner bewacht auch gerne das essen---und klaut auch nix....soooolange jemand im raum ist, danach garantiere ich für nix!
    deine neuen schränkchen sind total süß und irgendwie stelle ich fest, der finny passt auch perfekt in deine wohnung ♥♥♥
    liebste grüße von babette

    AntwortenLöschen
  5. Wie hast Du das geschafft? Jacky bewacht auch, aber nur so lange wie jemand von uns in der Nähe ist. Doch dann ... wird nichts mehr bewacht, sondern einfach aufgefressen! Das macht sie auch mit dem Katzenfutter, also müssen wir das immer bewachen ... die Kätzchen lassen sich nämlich Zeit mit dem Auffressen.
    Dein Finny ist so hübsch, seine Augen ... einfach süss!
    Deine Schränkchen sind ja toll Genau das Richtige für Dich
    viel Spass damit wünscht Dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Ja diese Vierbeiner ...gut das Du Deine Kamera zur Hand hattest ..
    Und die Idee mit den Ausstechformen für Käse ist klasse
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber ein hübsches Kerlchen der Aufpasser/Bewacherhund! In Dein Farbkonzept passt er ja auch ganz hervorragend! Du hast Dir wunderschöe Sachen gegönnt und ich werde mir gleich mal die Idee die Ausstechförmchen für Käse zu benutzen mitnehmen!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, liebes Rosinchen!
    Dein Hund tickt ja genau wie unserer! Joy sitzt auch immer wie versteinert mit etwas Anstands-Abstand, wenn wir z. B. Einen Joghurtbecher auslöffeln oder einen Apfel essen. Den Becher darf sie nämlich ausschlecken und die Appelkitsche bekommt sie auch. Doch auch sie würde niemals ohne Genehmigung irgendwo ran gehen! Auch nicht ohne Erlaubnis an ihren gefüllten Napf. Da freue ich mich dann auch immer wieder über das gute Resultat unserer Besuche in der Hundeschule. :o)
    Denn für einen Labrador ist das eine Wahnsinns-Leistung, nicht ohne "Bitteschön!" An ihr Futter zu gehen. Zu sitzen, zu starren und zu tropfen...
    Deine neuen Errungenschaften finde ich total schön. Ich liebe auch so kleine Schubkästen und Fächer...

    Liebe Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rosine,
    deine Neuanschaffung ist wundervoll!!!!!!!!!Hast du die unterschiedlichen Knäufe selbst angebracht?? Einfach toll!!!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosine,
    Finny sieht richtig niedlich aus wie er so den Nudelauflauf hypnotisiert. Gut das du gleich die Kamera zur Hand hattest. Emma und Lotte machen das auch manchmal. Ich denke ja sie hoffen dann, das der Leckerbissen doch in Reichweite kommt und ich es nicht merke ;-). Deine neuen Schätzchen gefallen mir sehr gut. Das Schubladenschränkchen sieht so hübsch aus mit den verschiedenen Knäufen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Och der arme Finny!!!!! Nicht mal ein kleines Stückchen für ihn?

    Die Kommode ist allerliebst.......wegen der verschiedenen Knöpfe!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    Ist bei dir auch Frühling?

    AntwortenLöschen
  12. Halli hallo Rosine
    Na das ist aber ein wohlerzogener Hund, sitzt und guckt.Macht er das auch, wenn keiner auf ihn achtet???????
    Deine Schränkchen sehen klasse aus, vor allem der mit den verschiedenen Knöpfen. War das alles schon so beim Kauf????

    Lieben Gruß Hibiskus

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Rosinchen,
    dein Finny ist wirklich ein ganz Süßer, allein schon dieser Blick! :o)) Und deine beiden Schränkchen, die würden mir auch gefallen !!!
    Auf bald und herzliche Rostrosengrüße
    von der Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Rosinchen,

    uiuiui, ein wirklich süßes Foto. So schön erzogen sind natürlich die Katzentiere nicht. Tari hüpft halt immer auf den Tisch wenn wir Sonntags frühstücken, er möchte dann ein Stückchen Butter und wenn er das bekommen hat dann geht er auch ganz artig. Dein Schränkchen mit den verschiedenen Knaufe ist wunderschön, das würde mir auch sehr gefallen. Mein Sohn hat mir erst im Herbst auf unserem Zwiebelmarkt einen Knochen als Ausstecher mitgebracht. Das werde ich doch glatt demnächst mal probieren, mal sehen wie es wird. Eine gute Restwoche und

    herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Diese Augen und dieser Blick ... zum verlieben süß.
    Deine Schränkchen sind aber auch klasse. Das mit den Schubladen und den verschiedenen Knöpfen ist ja affengeil.
    liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!