28. Juni 2013

Hallo liebe Leser

und -innen !

Ich habe wieder ein bisschen was genäht.
Könnte stundenlang an all meinen Ideen 
und Rosinen tüffteln.

Zunächst habe ich zwei Wimpelketten 
genäht. Eine für meine Pinnwand im
kleinen Atelier und eine für meine Küche.




 

Guckst Du hier


 ♥♥♥






Hier noch ein Tipp. Wimpel sollen ja nicht
für die gesamte Ewigkeit halten und
so kann man mit Vlisofix erst den
gewünschten Stoff auf die eine und
dann das Papier abziehen und
auf die andere Seite bügeln.
Hinterher die Wimpel ausschneiden
und man hat von beiden Seiten
Wimpel in schön!

Das "Schrägband" müsst Ihr schon noch
annähen.


♥♥♥


Und eine Schürze aus dem Tildabuch.
Ganz einfach auch für Anfänger geeignet.



♥♥♥




Wenn mir noch jemand sagen könnte,
wo ich die Bedienungsanleitung für meine
Nähmaschine hingelegt habe, wäre ich
noch kreativer. 

Ich müßte mal was über Fadenspannung
lesen. Unbedingt. 

Manchmal denke ich auch es liegt am 
Nähgarn, wenn eine Naht nicht so wird,
wie ich es möchte. Nun habe ich aber
schon das weiße Garn teuer bezahlt
und trotzdem gefällt mir das Ergebnis
nicht so ganz. 
Bin aber auch sehr kritisch!

Geht Euch das auch so, wenn Ihr was
genäht, gebastelt, gehäkelt oder gestrickt
habt, dass Ihr mit euch selbst so 
"hart" ins Beurteilen geht??


♥♥♥

Ein Kissen mit einem Haus drauf habe
ich auch noch genäht.
Das ist aber schon bei Bine
gelandet. Sie wollte es für den
Nacken, wenn sie liest, so als 
Nackenstütze eben.

Habe diesmal leider kein Foto für Euch!

♥♥♥

Aber gute Wünsche für Eurer
Wochenende. Sonne hat Sommerpause,
es sei denn, Ihr wohnt an der
Grenze zu Polen, da soll sie scheinen.




Vielleicht machen wir ja mal den Kamin
und die Kerzen an, dann haben wir 
es auch warm.

Liebste Rosinengrüße


Kommentare:

  1. Liebe Rosine,
    oohh, wie schööön!!! Ich liebe Wimpelketten!!!
    Die Schürze ist auch superschön.
    Hab ein tolles Wochenende,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosine!
    Ich finde mit den Wimpelketten zieht ein bisschen Sommer im Haus ein. Bei mir hängen auch eine zwei im Haus und ich freu mich jeden Tag daran! Deine sind super schön geworden! Die Sache mit dem Faden kommt mir so bekannt vor. Mit weissem Garn ist die Nah super, mit dem Schwarzen schlauft es plötzlich und ich habe keine Ahnung warum. Ich dachte es liegt am alter meiner Nähmaschine, aber anscheinend bin ich mit meinem Problem nicht allein...
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosine, es sieht so sommerlich bei Dir aus. Ganz bestimmt kommt nun auch bald endlich das Sommerwetter dazu....
    All Deine genähten Sachen sind so wunderschön.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosine,
    deine hübsche Wimpelkette sieht jedenfalls nach Sommer aus. Hoffentlich kommt er jetzt auch. Bei uns ist es herbstlich kalt und ich habe heute wirklich den Kamin angemacht. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosine,

    toll sind Deine Wimpelketten geworden und dann noch in meinen Farben!
    Ich bin mit meinen gewerkelten Sachen auch immer sehr kritisch und denke manchmal " das will doch keiner sehen "!!!!
    Ich hatte auch in den letzten beiden Tagen den Ofen an und kam mir vor wie im Herbst.
    Wann hatten wir eigentlich in den letzten Jahren einen schönen Sommer????
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosine,
    wie fesch und sommrlich deine Wimpel wirken.
    Meine Nähmaschien steht und steht ... auf dem Dachboden nebst Bed. anleitung :( und staubt vor sich hin.
    Aber ich muss auch gestehen, das ich eine nicht wirklich gute Näherin bin.
    besser gesagt ... ich hab es nicht intensiv versucht. Mal ein paar Hosen, eine Bluse, Kissen und das wars schon.
    Deine Tildaschürze ist genial geworden / die Farbwahl... herrlich.
    Jetzt müsst ich doch noch was ( blödes ?! ) fragen. Und zwar wegen Bloglovin.
    Ich wollt mich dort auch anmelden doch es erscheint stets Facebook ... doch darüber wollt ich meinen Blog nicht laufen lassen. oder hab ich da was Missverstanden ?!!
    Von der Technik hab ich leider absolut = Ahnung.
    Könntest du mir da einen Tip geben ?
    Schick dir liebe Wochenendgrüße, Moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe rosine!
    Die Wimpelkette ist echt schön und die Schürze supertoll!
    Ich glaube das Wetter soll in der nächsten Woche schöner werden!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Schön deine Wimpelkette. Ja, ich denke das geht uns allen so, dass wir selbst sehr hart mit uns selbst ins Gericht ziehen. Wenn ich zu jemandem sage, dass ich das oder dies nicht so sauber hinbekommen habe, sagen die meistens, dass sie das nie gesehen hätten. Tja ...
    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rosine,

    die Schürze und Wimpelkette sind klasse geworden.
    Manchmal ist das teure Garn zu hart für den Stoff,
    manchmal hilft es aber auch einfach eine neue Nadel
    einzusetzen.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosine,
    oh ja, ich bin auch immer so kritisch. leider. Wenn ich ein fertiges Stück meiner Tochter zeige, dann immer mit den Worten: Oder soll ich lieber..findest du das zu viel ....oder zu wenig...da noch was hin, oder besser nicht????
    Sie verdreht dann jetzt nur noch die Augen.
    Tja. So sind wir nun mal!
    Deine beiden genähten Werke sind sehr schön, eine Wimpelkette will ich mir auch schon lange nähen, bin ich noch nicht zu gekommen..
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Rosine,
    eine Wimpelkette steht auch noch auf meiner ToDo-Liste, vielen Dank für den Tipp. Die Schürze ist super geworden, mit der Fadenspannung hab ichs auch immer nicht so. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Rosine,
    Du warst wieder so fleißig und die Sachen gefallen mir gut.
    Wenn Du die Anleitung nicht findest, oft findet man so etwas auch mit Hilfe von Tante Google. ;o)
    Und nicht immer ist es die Fadenspannung, manchmal muss man nur den Faden neu einziehen und schau doch mal an, wie der Unterfaden aufgewickelt ist, ist der vielleicht locker?
    Meine Maschine wollte ich mal zur Reparatur bringen, weil die immer wieder Stiche ausließ, da riet meine Kursleiterin mir, die Nadel auszutauschen, und das war es.
    Ich seh auch immer erst die Fehler und dann das Schöne, darauf sind wir doch als Kinder schon getrimmt worden. Leider bekommen wenige Kinder beigebracht, wie Zufriedenheit geht.
    Liebe Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!