11. März 2013

Tildahäschen im Rosinenhaus

Guten Morgen liebe Bloggerwelt!

Na, wieder alles zugeschneit?
Hier liegen ca. 15 cm Schnee.
Ich finde das nicht so schlimm. Wenns den Eisbären hilft!

Natürlich hilft es ihnen nicht. Soll ja da oben frieren und nicht
hier.
Wusstet ihr eigentlich, dass die Eisbären früher,
also ganz früher, sozusagen in der Frühzeit,
auch braun waren?
Sie haben sich ihrer Umgebung über die Jahrtausende
angepasst, also Schnee und Eis = WEIß !

☺☺☺


Hier soll es bald Ostern werden und wir beginnen jetzt mit
unserer Osterbastel- und -schmückerei. 

Heute zeige ich euch zunächst mal meinen
alten Tildahasen



Er ist drei Jahre alt und kann schon hobbeln!

Dann kommt hier der neue Tildahase, den habe ich vor 
zwei Wochen genäht und er wohnt jetzt bei meiner 
Sultanine.
Hatte noch einen Fototermin bei mir:



Und zum Abschied, weil die beiden sich ja wieder trennen
mußten, noch ein gemeinschaftliches Foto beider Hasen.




Momentan versuche ich mich gerade an einem Maileghasen.
Bin gespannt, ob man dann zufällige Ähnlichkeiten mit dem
echten erkennen kann.

Macht euch einen schönen Tag, verschiebt den Schnee, aber
nicht Ostern. Ich jedenfalls kann schon hingucken und es
gibt dann ja auch Ferien, also fertig machen zum Freuen!

Liebe Rosinengrüße

Kommentare:

  1. Da ist es doch kein Wunder, dass wir auch eine weiße Hautfarbe haben *gg*

    Deine beiden Hasen sind ja sooo süß! Wie die beiden da hocken :) Und sie können sich ja noch gegenseitig besuchen, da fällt die Trennung dann vielleicht nicht ganz so schwer!

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja goldig. Mach nur weiter mit deiner Ostervorbereitung, ich laß mich da auch nicht aus der Ruhe bringen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosine,
    der ist Dir ja wieder super gelungen, ich werd auch einmal langsam anfangen hier alles etwas österlich zu gestalten! Im Moment sieht es ja wie im tiefsten Winter bei uns aus ;-(.
    wünsche Dir eine schöne Woche und ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosine
    Einerseits ist es schade, dass sich die zwei schon wieder trennen mussten. Sie passten soooo gut zusammen und sie strahlen Harmonie pur aus - jänu, vielleicht kommt bald ein anderer!!!
    Danke für deine lieben Worte bei mir und sei herzlichst gegrüsst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosine,

    wie süß die beiden Hasen zusammen sind. Ich finde es toll, dass Du so klasse nähen kannst. Maileg? Ich bin äußerst gespannt. Gut, dass es schneit, so kommst Du voran, oder?

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosins,
    das sind ja richtige Zuckerhäschen, soooo süß.
    Ich bewundere die Geduld, mit der Du solche Figürchen machst, dafür habe ich mich noch nicht an die Maschine gesetzt.
    Außerdem bin ich auf Deinen Maileghasen gespannt.
    Hier bei uns ist es schon wieder weiß und ich hole besser die roten Kugeln als die weißen Eier hervor.
    Bis bald
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. liebe rosine, deine beiden häschen sind ganz süß! tut dir das nicht leid wenn der dann das ganze jahr in der kiste hockt? oder sitzt er irgendwo draußen rum? da wird deine sultanine sich aber gefreut haben :-)
    nee das miot den eisbären wusste ich nicht...na wenn das so weiter geht sind wir auch bald alle weiß :-D
    so richtig stört mich der schnee auch gerade nicht, weil ich immer noch am sortieren und ausmisten bin...und da ist so ein wetter prima dafür.
    liebste grüße
    babette

    AntwortenLöschen
  8. ehm...auf deinem malblog kann ich nun gar nicht mehr posten...sieht so aus als ist das gewollt? weil da sind gar keine kommentare mehr. na macht nix, sag ichs hier- hübsch deine lesemädels :-)))

    AntwortenLöschen
  9. Rosine, bei uns kommt der Winter auch zurück.
    Dann bleib ich eben zu Hause, wenn der Schnee
    überhand nimmt.
    Deine Osterdeko ist wunderschön. Schade, dass die
    beiden Häschen nicht zusammenbleiben durften.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosine,

    das ist ja herzig, groß und klein vereint und gleich wieder getrennt. Die Sultanine passt sicher gut darauf auf und bringt ihm (ihr) auch das hobbeln bei,oder?? ♥

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Deine Häschen sind zauberhaft Rosine :) und die Schneegeschichte habe ich in der ganzen Familie verschickt wir haben uns alle prächtig amüsiert :)
    Sach mal wieso kann man auf deinem anderen Blog keine Kommentare mehr schreiben? Ist das Absicht oder ausversehen passier?
    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. ...nun weiß ich, warum ich so weiß bin... hab mich angepaßt :O)

    Die Maileg-Hasen mag ich - ehrlich gesprochen - nicht so gerne, aber Deine Tilda-Hasen finde ich super!!!! Vielleicht liegt es an der Ohrenstellung? Oder der Beinhaltung? ;O)

    GGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Rosine! Ahhh so schön Kaninchen du gemacht hast! Ich bin in der Liebe♥ Ich wünschte, ich könnte so schön Hasen zu schaffen. Sie haben sich als edle Stoffe und Pastellfarben zu den Hasen ausgewählt.
    Ich wünsche Ihnen weiterhin gute Woche!
    Liebe Grüsse Jorunn

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!