6. Februar 2013

Osterhäsin

Hej Ihr Lieben,

hier noch was zum Anschaun,
eine Osterhäsin. Ganz lieb kommt sie daher.
Sie entstand aus einem kleinen Stück Fell,
das ich noch aus der Zeit, lange, lang ist her,
meiner Bärenbastelei übrig hatte und vor
kurzem habe ich den Stoff wieder entdeckt.

Ostern ist zwar noch ein bisschen hin, aber
langsam kann man schon mal auf dieses Fest
hinbasteln. 

Nachher schreiben wir wieder alle, das
Ostern so plötzlich kommt.




♥♥♥


Als Schnittmuster habe ich den Hasen von Tilda ein wenig abgeändert.
Also dieser hier ist etwas kürzer. Den Kopf habe ich einfach 
andersrum verwendet, also den Hinterkopf nach vorn genommen.
Deshalb guckt dieser Hase auch nicht in den Himmel.
Die Schnettlinge waren mal Bestandteil einer
Haarspange meiner Töchter. 

Habt einen schönen Abend!


Liebste Rosinengrüße

Kommentare:

  1. Liebe Rosine,

    das Häschen ist entzückend und so süß gekleidet.
    Bei mir dürfen die Hasen auch so langsam einziehen.
    Hab noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosine,
    wirklich süss dein selbstentworfener Hase!
    ♥liche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Süß, Mama! Einfach nur süß! Kuss Sultanine

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Rosinchen, wie süß. Schon wieder so was SCHÖNES. Ich sehne den Tag herbei, wo ich auch mal wieder etwas NEUES präsentiere.
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  5. Deine Häsin schliesst man sofort ins Herz - sie ist einfach schnuckelig und soooo hübsch eingekleidet!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  6. das Häslie ist so hübsch geworden .
    Zum knuddeln süß.

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rosine,
    Dein kleiner Hase ist ja wirklich ein süßer Fratz und sooo chic.
    Den hast Du ganz toll hingekriegt.
    Liebe Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Ach was für rein herziges Häschen und so einen niedlichen
    Blütenkranz im Haar, einfach genial-

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  9. Nee, ist die Häsin süß!
    Also liebe Rosine, Ostern überrascht mich auch öfters, ist ja nicht so ein fester Tag wie Weihnachten *lach.
    Wünsche dir einen herrlichen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  10. ...ist ja süß... diese Ohren!

    Doch... Bord habe ich schon öfter gezeigt!!! War mal weiß (vor einigen Jahren haben wir die Farbe abgebeizt... so ändern sich die Zeiten, aber es bleibt nun holzig).

    hihi

    Hab es schön!
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie süss ist der denn!! Die Ohren sind ja der Hammer. Einfach zum Knuddeln.
    Gehst Du damit in Serie?
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Rosinchen,
    da hast du dich mal wieder selbst übertroffen! Zuckersüß und kuschlig weich sie deine Häsin aus und die kleinen Schmetterlinge so niedlich... Was meinst du mit zum Himmel gucken, wenn´s richtig rum wär?...hab den Tildahasen ja noch nie genäht...wird Zeit, glaub ich... Stell dir vor ich werde schon wieder Tante,... es reisst einfach nicht ab hier ;O)
    Hab einen schönen Tag meine Liebe,
    lille Tinigrüße

    (kann mit meinem Neuen gar keine Herzen mehr tippen :-/)

    AntwortenLöschen
  13. Halli hallo Rosine
    Der Hase mit seinen langen Schlappohren ist ja zuckersüß geworden.
    Ein richtiges kleines Schmuckstück.
    Ja ja man denkt immer --ach ist ja noch Zeit-- und dann steht Ostern ganz plötzlich vor der Tür hahaha.

    LG Hibiskus

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosine,
    soooo entzückend, das Fell steht deiner Häsin gut, kann man bei der Kälte ja gut brauchen ;-)
    Ich bewundere deine Kreativität und dein Geschick!
    VLG ins Rosinenhaus!
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Das hast du gut gemacht, Rosine. Einfach mal so einen Hasen aus einem übrig gebliebenen Fell zu machen ist sehr kreativ. Super.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosine,
    sooo ein süüüüßes Häschen, hab ich direkt ins Herz geschlossen, perfekt.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Rosine,
    der Hase ist zuckersüß, die Idee mit dem Teddyplüsch ist genial. Bei mir liegt der zugeschnittene Tildahase auch schon seit ein paar Jahren in einer Kiste und wartet auf Weiterverarbeitung. Die Schmetterlinge stehen Deiner Häsin sehr gut.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  18. Hello Rosine:)
    Der kleine Hase ist so süss! Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende:)
    Liebe Grüsse
    Jorunn

    AntwortenLöschen
  19. Oooch ist die putzig! Und diese Riiiiiiiiiiiiiiiiiiesenhängeohren mit Karo drin! Klasse!!!
    Einen wunderschönen, gemütlichen Restsonntag und eine möglichst angenehme nächste Woche!
    Alles Liebe, ♥ herzlichst ♥ Traude
    Hundchenknutscher gibt's auch noch!

    AntwortenLöschen
  20. Moin Rosine,
    putzig sieht Dein Häschen aus. Die langen Schlappohren mit dem Karo sind richtig süß.
    So, Du hast also auch mal Bären genäht und das eine oder andere aus dieser Zeit noch in der Vorratskiste;)
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!