4. Februar 2013

Kleinigkeiten, die mich erfreuen

Hallo Ihr Lieben,

einfach ein paar Zwischendurchbilder aus dem Rosinenhaus.

Zunächst freue ich mich sehr darüber, dass endlich 
ein mir nahestehender Mann die Fenstertüren in meiner
Küche ausgetauscht hat. Ich konnte an die eine Glastür immer
gar nicht drankommen und nun ist dort eine blickdichte
Tür vor und es können dort Dinge stehen, die man nicht
oft braucht, oder gar nicht so gerne sehen möchte.




♥♥♥


Auch in der Küche gibt es eine neue Kleinigkeit.
Einen Hochsitz für meinen Elch und ein paar
schöne graue Dinge.
Diese Art Regal hat sich eigentlich
Mr.Big gezimmert für sein Hobby.
Ich habe es ihm abgeschnackt und
grau angepinselt.
 








Dieses kleine Kissen habe ich am Samstag 
meiner Tochter geschenkt, wir waren zum 
Girosessen eingeladen, da bringt eine Rosine ja
was mit, nicht wahr?!!






Und ein bisschen Frühling im Rosinenhaus
muß sein.

Nun wünsch ich euch noch schnell eine
schöne Woche.

Liebste Rosinengrüße


Kommentare:

  1. Liebe Rosine,sehr schön hast Du alles dekoriert!!Und auch der Frühling läßt grüßen;das braucht Frau bei dem Wetter auch dringend!Das Kissen gefällt mir sehr gut.-Ich danke Dir für Deine lieben Kommentare.Die Idee mit dem XXL-Nadelkissen werde ich noch umsetzen,wenn meine anderen Projekte fertig sind.Danke für den Tip!
    GLG,Evy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosine
    Es gibt auch Kleinigkeien über die ich mich freue,so z.B.freue ich mich immer wenn die Rosine einen neuen Post einsetzt.Was ich da heute sehe gefällt mir recht gut.Hast dir schon die neuen Paperstraws von GG gegönnt.Die Pharisäertassen erinnern mich irgendwie an Urlaub.
    Liebe Grüsse aus der Pfalz (hier stürmt es wie im Norden)
    Heide

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auch ich kann mich gerne an Kleinigkeiten erfreuen, die man so im Kopf hatte und endlich umgesetzt hat. Es muß nicht immer alles neu sein, einfach mal anders und schon hat man ein neues Gefühl.
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosine,
    ich freu mich auch über Kleinigkeiten, übrigens hast du mich auf die Idee gebracht, doch einmal an Aladins Lampe zu reiben, vielleicht kommt ein Dschini und ich kann all meien Wünsche äußern ;-))
    Schön hast Du wieder alles dekoriert!
    ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Dinge ist wie Essen für Seele - gelle?

    Wo ich Dein letztes Bild sehe: ich war Samstag mit der Rosinentasche bei Ikea, weil ich ja nichts kaufen wollte und musste mir dann doch wieder einen neuen Schwedenkoffer kaufen damit alles reingeht. Hach und neue Stoffe gab es da - schwärm

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosine,
    Schön sind Deine dekorierten Schätze. So langsam legt man doch
    das Eihnachtsflair ab. Ich finde es auch immer schön, wenn sich
    in der Küche was Neues tut. Und Deine Häusersammlung
    gefällt mir besonders.
    Liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosine,

    Die Häuschen kommen mir irgendwie bekannt vor!!!!
    Oh und so schöne Sachen sehe ich in Deinem Schrank. Eigentlich schade, dass Du sie verstecken willst.

    Eine schöne Woche wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosine,
    so liebevoll hast du dekoriert. Der "Hochstand" mit dem Elch sieht sehr schön aus. Ein bisschen Frühling im Haus kann man jetzt gut gebrauchen bei dem gruseligen Wetter. Dein Blumenstrauß sieht so schön aus. Auch das kleine Kissen gefällt mir. Deine Tochter hat sich bestimmt gefreut.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rosine,
    wie nett ess bei Dir aussieht, frisch und leicht.
    Den weißen Spitzentopf habe ich seit kurzem auch, ich bewundere die Dinger schon länger, sie sind so vielfältig einsetzbar.
    Das Kissen für Deine Tochter gefällt mir gut, ein etwas anderer Blumenstrauß und so lange haltbar. ;o)
    Jetzt frag ich mal ganz neugierig, welches Hobby der Herr des Hauses denn hat, dass er solche Regale braucht?
    Viele liebe Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  10. Hej Rosine,
    vviiielen lieben Dank für dein Kommentar ♥
    Deine Schätzchen können sich hintern den Glastüren wirklich sehen lassen, da würde ich mir gerne das ein oder andere mopsen ;-)))
    Dein Kissen ist auch toll geworden und kam bestimmt gut an, gell
    gglg Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hej Rosine,

    ich habe leider zzt. überhaupt keine davon zum Bloggen... ich hoffe, das bessert sich irgendwann mal...

    Ich möchte meine Schätze am liebsten auch immer sehen... deshalb kann ich das gut nachempfinden!

    Dein neuer Hintergrund ist toll! Gefällt mir! Passt zur Rosine!

    Hab es schön!
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosine,
    da hat sich ja einiges getan im Rosinenhaus.
    Das Kissen ist sehr schön.
    Übrigens: Das mit dem einen Brötchen habe ich verinnerlicht und bekomme es gut hin. Bleib dran!
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  13. Moin liebe Rosine,
    hübsche Kleinigkeiten hast Du angesammelt. Herr Elch hat einen schönen Platz ergattert. Auch links die beiden Dosen sind ein Hingucker.
    Ein süßes Kissen hat Deine Tochter bekommen. Ich muss meine selber nähen;)

    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  14. Hej du hast Glück....laß den Osterhasen die Weihnachtsgeschenke kaufen ....dann hast du mehr Zeit zum Nähen *g*
    Bei uns nieselt es nur....freu

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Rosine
    Da hast du aber schön dekoriert, mir gefallen die Häuser sehr gut und auch der " Übertopf"?. Das Kissen für deine Tochter ist ein schönes Mitgringsel,über das sie sich sicherlich gefreut hat.

    LG Hibiskus

    AntwortenLöschen
  16. Hi Rosine:) Beautiful photos you are showing, love the little pillow! I wish you a great Thuesday evening!
    Hugs
    Jorunn

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Rosinchen,
    schön, dass du dich über solche Kleinigkeiten freuen kannst! Was macht das Häschen? ...hüpft es schon?
    Wünsch dir einen kuscheligen Abend,
    lille Tinigrüße

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Rosinchen,

    ich schaue mir immer wieder gerne deine Bilder an.
    Herrlöich siehts aus.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rosine,
    da hat dein Elch aber einen schönen Hochsitz bekommen, gefällt mir sehr gut. Auch das grau passt klasse.
    Da hat sich deine Tochter bestimmt sehr über das schöne issen gefreut, es ist wunderschön geworden!
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  20. schön wenn kleinigkeiten erfreuen können!!!
    seeehr schön dekoriert das rosinenheim ;-)
    das frühlingsblühende kissen ist zauberhaft geworden und hat bestimmt große freude bereitet...
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Rosine!
    Einen Hochsitz für einen Elch hat wohl nicht bald jemand zu Hause ;o)
    Schön ist's im Rosinenhaus, und das verschenkte Kissen auch!
    Es grüßt dich ♥ herzlich ♥
    ♥ das rostige Röslein Traude ♥

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!