21. Februar 2013

Biss ins Morgenbrot

Guten Morgen liebe Leser!

Heute möchte ich euch mal berichten, dass nicht alles
Gold ist was glänzt.

Wie, das wusstet ihr schon?
Nun gut! Allerdings möchte ich mitteilen, dass dies
jetzt für mich auch bei Brot gilt.

Irgendwie war mir gestern danach ein Brot zu backen.
Eines fürs Frühstück, das kann ja wohl nicht so schwer
sein.

Gesagt getan, gebacken und seht nur wie wunderschön
es aussieht




Richtig toll aufgegangen ist es.

Es fiel mir nicht leicht, bis zum heutigen Morgen
mit dem Essen zu warten, aber ich habe es geschafft.

Und heute Morgen nun . . . ?

Mein lieber Mr. Big und ich beißen genußvoll
in das wunderschöne Weizenbrot.

Noch ein Biss zur Kontrolle!
Gucken uns beide an.

Erste Frage war:

"Hast du da Salz dran gemacht."

"Ja klar!"

"Wieviel?"

"Einen gestrichenen Teelöffel.
Vielleicht liegt es an der Hefe?
Die läuft Morgen ab?!"

"Das glaub ich nicht."

Naja, langer Rede - kurzer Sinn
das Brot schmeckt fürchterlich.
Ein Blender sozusagen.
Sieht toll aus und innen bäähhhh!

Nun muss ich es leider wegwerfen.
Und der fiese Geschmack geht jetzt langsam,
obwohl ich lange, lange Zähne geputzt, 2 Nimm 2 
(die ich sonst gar nicht mag) gelutsch, ganz viel
Tee draufgegossen habe und
 jetzt, bei meinem obligatorischen Kaffee,
da merke ich, dass es wieder gut ist
in meinem Geschmackszentrum.


Was es war, weiß ich auch nicht,
auf jeden Fall backe ich Brot 
erst wieder zu Ostern

unser Familienrezept für
Osterbrot

und das ist lecker!!
  ♥♥♥

So und dass nicht alles schief läuft
könnt ihr hier sehen


Ich habe mir eine kleine  I-Pad Tasche genäht.
So richtig schön gepolstert, dass ihm auch nichts geschehen kann.

Ich weiss nicht, ob ihr es schon wusstet.
Ich erfuhr es erst vor 3 Monaten in meinem Nähkurs, dass es
Vliesofix gibt. Eine Vliesklebefolie, die
das Applizieren um ein vielfaches
erleichtert. Man bügelt die Folie auf das gewünschte
Stück Stoff, zeichnet das Motiv drauf, schneidet
es sauber aus. Jetzt zieht man die Folie ab und
bügelt das Motiv auf die gewünschte Stoffstelle.
Das ist so genial, nichts verrutscht mehr!

Den "Appel" von Apple habe ich auch so aufgenäht.

Diese kleine Investition sollte jeder
machen, der Spaß am Applizieren hat,
denn dann bringt es noch mehr Freude.

♥♥♥

Habt es schön!

Die Rosine

Kommentare:

  1. Vielen Dank, liebes Rosinchen für Deinen Tip, mit der Applikation. Ich habe auch ein i-pad (mini,). Das könnte ich mir also auch nähen. Dein Brot sieht wirklich super lecker aus. Aber was nützt es, wenn es dann Sch.... schmeckt, stimmts. Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosine,
    tja, an einem Teelöffel Salz kann es ja nicht liegen...Am besten einfach abhaken. :-)
    Dein Täschchen ist sehr hübsch geworden.
    Ich habe Vliesofix auch erst sehr spät zur Kenntnis genommen, benutze es jetzt aber oft.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  3. Na du mußt das Brot nicht wegwerfen.....zur Deko im Brotkörbchen macht es sich sicher gut für ein paar Tage.....
    irgendwann bekommt es dann Füße und wegen der Kälte einen Pelz und geht von selber :o)

    Das Vlisifix hab ich auch.....weiß gar nicht warum *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid.....die morgen leider wieder eine Beerdigung hat :o(

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rosine,
    ich mußte ja echt schmunzeln als ich deine Zeilen las!;-))
    Schade um das schön anzusehende Brot. Sehr gut gelungen.
    Aber wenn`s nicht schmeckt, weg damit(Schade)!
    Ja Viesofix kenne ich, ist echt praktisch.
    Einen schönen Tag wünsche ich dir!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    das ist ja sicherlich ärgerlich mit dem Brot, wenn es nicht geschmeckt hat. Dabei sieht es wirklich gut aus.

    Viel Glück beim nächsten Versuch :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  6. Schade das Brot sieht echt gut aus. Übrigens das mit dem Vliesofix weiß ich schon jahrelang. Wenn ich gewußt hätte das du das nicht weißt, hätte ich es dir schon lange mal verraten. Tolle Sache, gell.
    Liebe grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rosine,
    das ist ja schade mit dem Brot.
    Mit dem Brotbacken kenne ich mich nicht aus, das ist Sache des Hausherrn, als Bäckermeistersohn gehört sich das auch so!
    Ich frag ihn mal, vielleicht hat er ja eine Idee, denn ein Brot, das so schön aussieht, sollte man doch auch essen können. ;o)
    Oder war das als süßes Brot gedacht und Du hast Zucker und Salz verwechselt? Das ist mir mal im Kochunterricht bei einem Biskuitteig passiert, wie peinlich.
    Danke für den Tipp mit dem Vliesofix.
    Viele Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. ...und dabei schaut es auf dem Foto so perfekt aus....
    Ist bestimmt Diät-Brot ;-)
    Nicht ärgern....in die Wüste schicken und Ende!!
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Halli hallo Rosine
    Na das ist aber schade mit dem Brot, dabei sieht es total lecker aus.
    Aber wenns nicht schmeckt, weg damit.
    Da Vlies hört sich gut an, ich glaube das kaufe ich mir auch mal.
    DANKE für den Tipp.

    Lieben Gruß und eine schöne Restwoche
    Hibiskus

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosine,
    ich hoffe, der Rest des Tages war dafür perfekt.
    Schade um den guten Willen, die Arbeit und die Vorfreude - man lernt auch solche Erfahrungen.
    Deine iPad-Tasche ist genial - Vliesoflex habe ich kennen gelernt, als ich die Sternenpolster für Weihnachten genäht bzw. appliziert habe, eine tolle Erfindung.
    Liebe Grüße und schon heute ein wunderschönes Wochenende ;o)
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebes Rosinchen,

    also auf dem Foto sieht das Brot doch lecker aus! Vielleicht lag es doch an der Hefe.
    Dein I-Padtäschchen ist toll geworden. Ich kannte dank meiner Tochter das mit dem Vliesofix schon.
    Ich schicke Dir liebe Grüße!
    Angela

    AntwortenLöschen
  12. Rosinchen, mach dir nichts daraus.
    Bei den vielen tollen Brotsorten in
    unseren Bäckerläden haben wir ja die
    Auswahl.
    Das I-Padtäschchen ist toll geworden.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. hallihallo liebes rosinchen, na das mit dem brot ist ja sehr schade. war es salzig? oder wie ? bäks... na wer weis...
    ja das zeug zum aufbügeln nehme ich auch, schon lange...hätte ich gewusst, dass du das nicht kennst, hätt ichs dir gesagt :-*
    na dann einen schönen abend liebe rosine
    babette

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosine!
    Sorry, aber ich sitzte hier und lache Tränen!! So ein Blender!! Mir ist das Gleiche vor Jahren mit einem Kuchen passiert! Ich hatte keinen Zucker im Haus, bin fix zur Schwiegermama hoch um mir Zucker zu borgen. Die war leider nicht da, und so habe ich ihren Salztopf erwischt! Das Gesicht meiner Gäste werde ich NIE vergessen!!!! Wie schön, dass nicht nur mir so salzige Geschichten passieren!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rosine...
    Oh nein! Das ist ja doof. Da freut man sich auf ein tolles Brot, und dann sowas! Sehr ärgerlich. Aber deine tolle Ipad-Tasche tröstet dich hoffentlich!
    Die ist sehr, sehr schön geworden.
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Hej Rosine!
    Ich habe eure Gesichtsausdrücke wahrlich vor Augen... Stille Blicke... Papa sucht nach passenden Worten... Lustig! Grinse immer noch! Aber schön ist dein Brot!
    Kuss Sultanine

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!