22. November 2012

Eine Rosine näht was - Rate mal -

Hallo liebe Leser,

heute möchte ich euch mal etwas zeigen, was ich ziemlich
niedlich finde.



Nein, nicht den Maileg. Der ist natürlich auch niedlich, aber ich
meine die kleinen Tüten.

Tja, was könnte das sein? 

Vielleicht ein Zauberhut? Was ja bei der Rosine vielleicht sogar
nicht unmöglich wäre.

Nein ich zeig es euch:





Na, habt ihr es erraten? Es sind Topfanfasser und ich finde sie 
wirklich witzig! Optisch wie praktisch ein Knaller, oder?
♥ 

Und so wird es gemacht: 

Ich habe eine Lage Stoff, zwei Lagen Volumenflies, eine Lage Fliesdecke 
übereinander gelegt und einen Essteller draufgelegt. Mit einem
Bleistift rundherum zeichnen. 
Kreise mit Nahtzugabe 1cm ausschneiden. Das Volumenflies jeweils
auf den Stoff und auf das Flies bügeln. 
Die Kreise durch einen Schnitt mit der Schere halbieren.

Den Halbkreis Stoff rechts auf rechts legen (zu einem Viertel) und an der
geraden Seite zusammen nähen.
Das gleiche mit dem Halbkreis Flies nähen. 
Es sind jetzt 2 offene Spitztüten. 
Nun steckt man beide ineinander links auf links und näht die Runde 
zu, bis auf eine kleine Öffnung, die man zum Wenden auf die 
richtige Seite braucht. 
Anschließend zurechtzupfen und die Lücke mit Matratzenstich 
schließen.

Wer möchte fügt vor dem schließen der Runde  einen Aufhänger aus Wäscheband
ein.


Schnell und leicht genäht, ein tolles Mitbringsel !

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen.

Liebe Rosinengrüße

Kommentare:

  1. E' bellissimo e molto originale, sei bravissima!!!!!! Un abbraccio
    Emi

    AntwortenLöschen
  2. Also darauf wäre ich nicht gekommen. Die sehen aber echt toll aus.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Da wäre ich auch nicht drauf gekommen und habe ich vorher noch nie gesehen. Eine klasse Idee und sie sehen auch wirklich niedlich aus. Doch vor allem sind sie praktisch, gerade weil sie die Henkel umschließen und zudem noch handlich sind.

    Liebe Nachtgrüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosine,
    wie witzig sind die denn??? sowas hab ich noch nie gesehen! Unerhört praktisch und wirklich richtig süß!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosine,

    solche ähnlichen habe ich auch mal gewerkelt, aber nicht annähernd so schön wie deine, die sehen einfach klasse aus.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, was fuer eine geniale Idee und auch als raetseldeko sehr hübsch anzusehen.
    Der Topf sieht jetzt ein bisschen so aus, als ob er Ohren haette ;-)

    Glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Hihi....bei dir werden sogar die ollen Töpfe weihnachtlich dekoriert *g*

    Ist mein Mail angekommen? Heute nochmal verschickt :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosine,
    da wäre ich nie drauf gekommen. Zuerst habe ich auf einen Adventskalender getippt, dann als ich den Topf gesehen habe, auf Eierwärmer. :-)
    Prima Idee.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  9. Witam serdecznie.
    Skrzacik jest przeuroczy, marzy mi się aby takiego uszyć w związku z czym mam takie niedyskretne pytanie z jakiej książki pochodzi wykrój na takiego skrzata.
    Od długiego czasu szukam takiego wykroju i byłabym bardzo wdzięczna o podpowiedź. Pozdrawiam serdecznie Ania.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosine,

    was für eine geniale Idee, da muss man erst mal drauf kommen!!!!
    Also erraten hätte ich es auch nicht.
    Sehen wirklich schön aus!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosine,
    wow, was für eine geniale Idee. Da wär ich niiieee drauf gekommen. Ich find's einfach Superklasse!!!
    GLG und ein schönes Wochenende wünscht
    Annette

    AntwortenLöschen
  12. Bardzo dziękuję. Ale tam są cudowności aż mnie normalnie pokręciło jak zobaczyłam takie cuda. Pozdrawiam serdecznie.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosine,
    das ist aber eine sehr schöne Idee und wirklich ein tolles Mitbringsel!
    Schaut sehr hübsch aus!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Rosinchen
    tolle Idee! Als Rosinenzauberhut aber auch nicht zu verachten ;O)))
    Bin hier ganz schön am Rotieren *grins....muss jetzt aber gleich auf den Platz (also neben den Platz natürlich), Junior spielt heute....wenns doch nicht so kalt wär beim Zugucken...
    Ein schönes Wochenende für dich,
    Tini♥♥♥

    AntwortenLöschen
  15. ohh am Samstag DAHIN? In solch "langweiliger" Mission? und dann noch vergeblich? Das kann ich mir sooo gut vorstellen, dass du so gar keine Lust dazu hattest ;O)
    Unsere Jungs spielen zum Glück nur 2x 30 Minuten...das reicht zum Durchfrieren :O) Es gab aber sogar Kaffee :O) Heute haben sie wenigstens mal gewonnen ;O) Junior hat 2x knapp verfehlt ... aber knapp vorbei ist auch daneben, oder?
    Liebste Samstagabendgrüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  16. Die Idee kannte ich schon, hast sie aber super umgesetzt u. beschrieben. Toll.

    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen
  17. Als Rosinen-Zauberhut hätte das gute Stück aber ein wenig größer sein dürfen...diese Größe wäre einzig und allein für den Karneval zulässig grins!!!
    Nee, nee Du hast ja immer Ideen, sowas habe ich bis jetzt noch nie gesehen, aber deine Topfhalter sind genial, da gibt es nichts :)
    Dir noch einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rosine,
    eine witzige Idee. Das habe ich noch nicht so gesehen. Danke für Deine ausführliche Anleitung.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!