26. September 2012

Herbstdekoration vor der Haustür

♥Hallo Ihr Lieblingsleserundrinnen♥.


Ein bisschen Herbstdeko ist hinzugekommen.
Direkt vor der Haustür stehen jetzt meine Lieblingshirsche.

Ich habe sie mir im letzten Jahr gekauft. War gar nicht
so einfach, weil letztes Jahr gab es überall welche in silberfarbend.

Ich wollte sie aber so eisenartig. So sehen sie richtig nach
Herbst/Winter aus. Wahrscheinlich hole ich auch einen wieder ins
Rosinenhaus und stelle ihn direkt auf den Tisch.

Einen kurzen, wirklich ganz kurzen Moment habe ich daran
gedacht sie weiß anzumalen oder ihnen einen weißen 
Pulli zu häkeln. Aber das lass ich sein. Sie sehen auch so
wunderschön aus.

Diesen kleinen Holzstapel habe ich aus einem Weidenast geschnitten und gebunden, ein bisschen Heißkleber war auch dabei.






Und diesen Getreidekranz habe ich nicht selbst gewickelt sondern
selbst gekauft.

Bis ich einen "selbstgeknüpft" habe, hängt jetzt erst einmal dieser hier
an der Eingangstür.





Der kleine Pilz ist schon selbstgehäkelt. Im letzten Jahr.
(Wer die Anleitung möchte schreibt mir eine E-Mail).


Ich werde weitersuchen nach Herbstdeko. Schließlich bin ich
ja eine ordentliche Rosine und wenn ich wieder was in meinen
Schubladen und Kisten finde
poste ich weiter!

Lieblingsgrüße von Rosine



Kommentare:

  1. Huhu Rosinchen,
    ist bei dir auch so´n Schmuddelwetter ? :-/
    Warst du also fast in Versuchung geraten...*hihi,
    aber so sehen sie doch auch schön herbstlich aus...und wenn da erstmal bissi Schnee drauf liegt...
    Bin gespannt, was du sonst noch so findest...
    Machs dir gemütlich,
    Tini♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Schön sieht es bei dir aus, die Hirsche gefallen mir auch sehr gut. Ich mag die Sachen im Garten sehr die so verrostet aussehen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. ...Ach mein liebes Rosinchen, deine Deko schaut herrlich aus....und auch schon recht viel, auf jedenfall mehr wie mein Microminiherbstkistchen weil ich mal wieder keine Zeit habe! Respekt....die beiden Hirsche sind genial...und den Weidekranz würde ich auch nur kaufen weil...das ist sowas zum verzweifeln und vor Wut dann in die Ecke kicken wenn´s ned so geht wie Anki das will *kicher* Ich muss los! Stell dir vor ich mach heute was für mich oder sagen wir was für meinen Kopf nein NICHT Schule oder so...ich fahr schnell zum Friseur! *kicher*
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine anke

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Herbstdeko hast du dir vor´s Haus gestellt. Gefällt mir liebe Rosine.
    Ja und du hast gut daran getan die Finger von der weißen Farbe zu lassen denn die Hirsche schauen so wie sie sind total klasse aus. Hast du schön gemacht Rosine!!!

    Liebe Grüße von der Jurika

    AntwortenLöschen
  5. Hej meine Liebe!!!
    Herbstdekooo???? Wir haben 28°.....nix mit Herbstdeko.....FlipFlops sind angesagt :o)

    Deine Hirschen sind "Nichtweiß" auch schön!

    Hab einen schönen Tag noch!!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Hej Rosine,
    die Hirsche sind echt toll!
    Die brauchen keine Mäntelchen :-), dann fehlt nur noch die Zopfspange und schon wird aus dem flotten Hirsch eine kläffende Fußhupe :-)!
    Deine Herbst/Hirschdeko gefällt mir gut!
    Happy Day!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebstige Rosine, ich glaube, wir haben's eh schon mal festgestellt - ich hab auch so'nen eisernen Hirsch. Aber nur einen. Und der steht derzeit bei mir auf dem Esstisch, weil nämlich - wie bei dir - perfekte Herbstdeko :o)) Zu zweit macht sich das ja gleich noch besser! Und gut gekauft hast du deinen Kranz! :o)))
    ♥♥♥♥
    Allerliebste rostrosige Traudegrüße!!!
    ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosine,
    die beiden Hirsche sehen sehr schön aus. Gut das du sie nicht weiß angemalt hast. Eine tolle Herbstdeko hast du. Bei uns fängt es gerade an zu regnen. Einkuschelwetter.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. ....ach Rosine...du kennst mich wirklich....klar nicht ganz blau aber so halb blau - türkis - irgendwas...ich werd jetzt mal Schätzelein nötigen mich zu knipsen und poste es dann heute noch! *über deinen Kommi hab ich mich schlapp gelacht* - ohne Schei.... du kennst mich wirklich gut!
    Knutschknuddeligeundsoweitergrüße
    Deine "Fast" blaue Anke

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die beiden Hirsche finde ich toll! Genau mein Geschmack und ich finde ich auch, das diese mehr zum Herbst passen, als die silbernen Exemplare.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe fleißige Rosine,

    nein die beiden brauchen keinen Pulli, notfalls wärmen sie sich gegenseitig ♥ Schön sieht der Türkranz aus und den kleinen Pilz hast Du perfekt dazu dekoriert. Ich muss mir solche Kränze immer kaufen denn Kränze binden kann ich überhaupt nicht, das wird bei mir nie rund ♥. Schön weiter suchen, der Herbst dauert ja noch ne ganze Zeit lang.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosine,
    die Hirsche sehen so genial aus, die hätte ich auch so natura gelassen! Der Pilz ist sehr schön, habe mich gerade an einem Kürbis versucht, finde ist mir ganz gut gelungen! Bin nach und nach auch auf Herbstdeko suche!
    ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosine,

    schön, das Hirschpaar vor deiner Türe! Für den Herbst passt das doch perfekt (fast besser als in weiß)!
    Und der Getreidekranz ist auch wunderschön!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Rosine
    Die Hirsche finde ich in Eisen auch viel schöner als in silber und den Zierkohl dazu finde ich eine richtig schöne Herbstdeko.Ich mag den Herbst sowieso gern.Vor Jahren habe ich mir mal solch einen Getreidekranz gebunden.Ganz stolz hängte ich ihn im Windfang an die Haustür.Jedesmal wenn ich die Tür öffnete flogen ein oder zwei Vögel weg.Jetzt rate mal warum?Irgendwann hatte der Kranz keine Körner mehr.Vogelfütterung im Herbst.
    Liebe Grüsse Heide

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Rosinchen,
    Deine Hirsche sehen klasse aus!!! Auch der Zierkohl sieht toll aus!!! Und Deinen Kranz mag ich auch, diese natürlichen Dekosachen sind meistens am schönsten!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosine,
    die Hirsche gefallen mir auch sehr gut, sie brauchen , meinen Meinung keinen Pulli, die haben doch ein dickes Fell!
    Ach, hätte ich auch gerne, müßte ich nicht immer so frieren.
    Ein sehr schöner Kranz, man muß auch nicht alles selber machen, manchmal ist es auch schön, sich helfen zu lassen.
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Mir gefällt deine Deko auch sehr gut, und die Entscheidung die Hirsche so zu lassen finde ich persönlich gut. Mag sie so wie sie sind, gerade als Herbstdeko.

    Hier bei mir fällt Herbstdeko weg, irgendwie ist mir nicht danach und passt auch nicht.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  18. liebstes rosinchen,
    ganz wunderhübsch deine herbstdeko- so schön typisch rosine :-) hach also ich möchte nun die hirsche im weißen pulli sehen!!!!! anstreichen lieber nicht ^^

    hier regnet es aus eimern...

    einen schönen tag wünsch ich dir
    babette

    ps: kannst du mir mal deine postadresse mailen??? ich hab was für dich ♥

    AntwortenLöschen
  19. So hüsch wie die aussehen, würd ich sie auch nicht weiss anmalen. Aber mit weissem Pullover stell ich mir das interessant vor.
    Eine wunderschöne Herbstdeko ist das geworden, Du hast einfach Talent und einen tollen Blick für das Schöne.
    Bei uns ist der Herbst endgültig angekommen...heute mit Sturm und viel Regen. Irgendwie war der Sommer zu kurz. Das ist sooo schade.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!