13. Juli 2012

Frisch von der Kräuterbank

Hallo liebe Bloggerwelt ♥

Andere haben ihr Geld auf der Bank, 
ich habe meine Kräuter dort,

auf der Bank,
auf der Kräuterbank vor meiner Haustüre.



Gestern gab es Rosines Chefsalat und da
trete ich einfach mal kurz vor die Tür
(frische Kräuter müssen nahe der
Küche sein, sonst holt man sie
nicht rein! Rosinenlebensweisheit!)

und
habe die leckersten Zutaten.

Habe überlegt, ob es noch mehr Kräuter sein
müßten, aber nein, Basilikum, Schnittlauch,
Petersilie und Kresse genügen mir im Sommer.





Als Dressing mögen wir zur Zeit einen Mix
aus 

Olivenöl
Balsamico
und hellem Sirup

am allerliebsten. Das schmeckt so herzhaft und trotzdem süß. Hmmm lecker!



♥♥♥

Außerdem habe ich auch noch
Marmelade eingekocht.

Ich hatte letztes Jahr selbstgepflückte Brombeeren
und Heidelbeeren eingefroren.
Irgendwie bin ich nie zum Verbrauch gekommen.

Nun habe ich sie eingekocht
und auch schon ein ganz klein bißchen probiert.
Auch total lecker!

Meine Güte, was soll ich denn noch alles
essen. Kein Wunder, dass das mit dem weiteren
Purzeln von Pfunden nicht klappen will.



Ja und am Sonntag habe ich zusammen mit Mr. Big
Erdbeermarmelade produziert.
Das ist das einzige, was Mr. Big außer essen in
die Küche treibt. Seine Erdbeermarmelade!

Ich glaube es waren 32 Gläser und das reicht
dann bis zum nächsten Jahr.

Wenn man immer alle leeeren Gläser von Senf, Gurken etc.
mit diesen Zischdeckeln aufbewahrt, dann lohnt
sich das sogar finanziell. Habe das mal ausgerechnet.

Also nicht nur fürs Auge auch fürs Portemonnaie.

Bevor ich hier ins Dröhnen verfalle

schönes Wochenende und

liebste Rosinengrüßerei



Kommentare:

  1. Ich muss genau 49 Stufen runter und auch wieder rauf, um meine Kräuter zu ernten, macht mir aber nichts aus, denn ich liebe frische Kräuter!
    Blüten der Kapuzinerkresse sind besonders lecker und ein schönes Farbspiel in Salate.

    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Hej Du Küchenrosine, das hört sich ja alles total lecker an. Meine Erdbeermarmelade neulich mit Mango war auch sehr lecker, doch bei nur 5 Gläsern ist inzwischen nicht mehr viel übrig... Vielleicht sollte ich auch mal auf Großproduktion umstellen...
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosine,
    deine Kräuterbank gefällt mir! Besonders die Holzkiste, in der sie stehen! ;-) Klingt lecker, dein Dressing! Erntest du den Salat auch selber?
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. huhu rosinsche,
    schau mal vor die tür, bestimmt sitzt da die lisanne zwischen all den duftenden kräutern auf der klönbank und genießt den anblick und den würzigen duft deiner kräter....
    hast du etwa den selben mann wie ich??? für erdbeermarmelade macht er alles?! ;-);-);-)... deshalb bekam er auch am letzten wochenende erdbeermarmelade in massen produziert, hihi!
    liebste grüße
    lisanne

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht so lecker und appetitlich aus......herrlich!
    Bezüglich der Pfunde..."Jede wirklich schöne Frau hat einen kleinen Bauchansatz..." habe ich mal gelesen.
    Mein Mann nennt das "Erotische Schwungmasse"...*grins*

    Liebe Salanda-Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Rosinchen,
    da warst Du ja wieder fleißig, habe meine Kräuter auch vor der Terassentür, ich habe mir diesen Sommer noch Thymian und Rosmarin dazu gepflanzt, kennst Du ja sicher auch ROSMARINKARTOFFELN, lecker!
    Erdbeermarmelade ist bei uns auch ein muß!
    wünsche Dir noch einen schönen Tag, hier regnet es schon wieder....
    ganz, ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön...
    so leckere Sachen zauberst du....ich hab noch Erdbeermarmelade vom letzten Jahr. Stell dir vor, Schatzi mag die nicht essen, sobald sie nicht mehr so leuchtend rot ist wie die gekaufte...!!!! Dabei ist der Geschmack ja unverändert toll...was fällt einem dazu noch ein....koch jedenfalls keine mehr :((
    Liebste Grüße
    Tini♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Aus den Träumen des Frühlings kocht der Herbst Marmelade. Sieht gut aus und jetzt wissen wir wo wir uns hinwenden falls Not angesagt ist.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rosine!

    Das ist ja der Witz daran, ich nähe nicht, aber vielleicht sind die vielen gefunden Nähmaschinen ein Hinweis darauf, dass ich mal anfangen sollte! *gg*
    Ich bin ja auch so eine kleine Kräuterhexe und deshalb hab ich mir ein Kräutergärtchen angelegt. Ich liebe einfach diesen Duft, den die Kräuterchens versprühen :O)
    Ich freue mich, dass du dich bei mir eingetragen hast! Dann lesen wir uns ja jetzt öfter, schööööön :O)

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Auch schön, Dein Kräutergarten auf der Bank, liebe Rosine. Leider steht auf meiner BANK schon alles voll. Aber da unsere Terrassentür fast immer aufsteht, bin ich auch mit 2 Schritten am Kräuterbeet.
    Du hast aber Recht, Kräuter sollten in Sichtweite stehen, sonst vergißt man sie beim Kochen zu benutzen.
    Toll auch Deine selbstgefertigten "Rosinenmarmeladenetiketten".
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    ja frische Kräuter sind schon was schönes. Freue mich schon, wenn wir evtl. auch noch einen kleinen Kräutergarten anlegen :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen liebe Rosine.
    Ja Kräuter sind äußers lecker gibt den richtigen Pfiff an Salat und Co.
    Bist ja immer fleißig, so feine Marmelade hm sehen sehr appetitlich aus.
    Laßt es euch schmecken.
    Schönes WE mit all deinen leckeren Köstlichkeiten und liebe GRüße Jana.


    Ja Rosine genau das machst du falsch.Lavendel muß im April kräftig zurückgeschnitten werden.
    Fast bis zu den verholzten Stielen.Und einen Sonnenplatz brauchen sie auch.Und nach der ersten Blüte
    schneide ich die Blüten ab(alle kann ich auch nicht verarbeiten) dann blühen sie noch mal ganz üppig.
    Versuche es mal dein Lavendel wird sich freuen.Tschüs Jana.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosine,

    schmunzelige Grüße von mir, das liest sich so schön leicht und locker bei Dir.
    Und es stimmt, Kräuter nahe bei der Küche... sonst.... das kenne ich auch.

    Habt einen schönen Sonntag.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Rosine,
    gute Idee mit den Kräutern auf der Bank - da kommen wenigsten die Schnecken nicht so schnell dran :) Und lecker Marmelade! Die hält bei mir nie lang, ein Glas pro Woche - wenns reicht! Pfannkuchen, Müsli, Quark oder Crossaint ich könnt sie überall dazu essen :)
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  15. ♥♥♥ du bist soooooooooooooooooooooooooooo süss liebes Rosinchen..
    knutsch dich..
    ggggggggggggggggggggggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosine,
    ich hab keine Kräuterbank, aber einen großen Kräutertopf.
    Meine ohne-die-gehts-nicht-Kräuter sind Zitronenthymian, Rosmarin, Oregano, Majoran und Basilikum.
    Dill und Petersilie gibts bei uns nur TK - warum eigentlich?
    Das muss ich nächstes Jahr auch mal probieren.
    Frische Kräuter im Salat sind ein Traum.
    Und es geht auch nichts über selbstgemachte Marmelade.
    Mein Süßer mag auch nur Erdbeermarmelade und bloß nichts daruntermischen.
    Erdbeeren musste ich kaufen, sonst nehm ich auch gerne geschenktes Obst.
    Im Freundeskreis hat es sich schon rumgesprochen, dass ich es gerne nehme und verarbeite.
    Es bekommt auch jeder mal ein Glas selbstgemachtes geschenkt.

    lieben Gruß
    maria

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Rosine,

    das sieht ja gesund aus auf deiner Bank! U Dein Vorrat an Marmelade ist ja der Hammer! :-O

    Zum Häkeln, ich gestehe ich finde häkeln am Strand immernoch nicht wirklich cool, aber mir ists wurscht! Ich hab dieses Kissen überall gehäkelt, im Flugzeug, im Auto, auf dem Balkon u eben am Strand. Nebenbei hab ich noch ein Buch gelesen. Siehe da, mein Kind wird anscheinend groß. Im letzten Jahr war das alles noch nicht möglich... :-)

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!