18. März 2012

Häkeleier für die Bine

Hallo Ihr Lieben,

hier kommen österliche Vorboten, die gleich wieder das Haus
verlassen haben und zwar in Richtung Bine hier


Hierfür benötigst du all diese Dinge, die du auf dem Foto siehst.
Das gemeine Plastikei, Wolle zum Häkeln, Häkelnadel (2,5)
Spitze oder Borte für die "Bauchbinde". Einen hübschen
Knopf zum Verzieren, Nadel und Faden zum An- und Vernähen.

Ab aufs Sofa und losgehäkelt.

Du beginnst mit 4 Luftmaschen, die du zu einem Kreis schließt und
in den du 5 feste Maschen häkelst. Dann immer im Rund weiter.
In mancher Runde nimmst du einfach Maschen zu und paßt
dem Ei das "Kleid" immer wieder mal an. Am oberen Teil das Ei
im "Kleid" lassen und immer mal wieder Maschen abnehmen
bis das Häkelgut ganz geschlossen ist.
Du kannst das!
Dann einfach ein Stück Spitze oder Borte in der richtigen
Weite ums Ei legen und zusammen mit einem hübschen
Knopf punktuell festnähen.

Viel Spaß!!!

♥♥♥





♥♥♥

 


Eventuell werde ich doch noch ein Osterfan.

Liebe Rosinengrüße




Kommentare:

  1. Hej Rosine, jetzt weiß ich, was Du gestern Nacht noch gemacht hast. Und wie weit ist das Tuch?
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  2. scheen scheen scheen liebes rosinchen ♥♥♥, das gemeine plastikei ist nun sehr schön verziert. auf meinem sofa liegen auch solche eier rum, auch die wolle liegt schon da..... nun habe ich auch lust anzufangen- dank deines schönen postes (o. posts?).
    ganz liebe grüße
    babette

    AntwortenLöschen
  3. ich habe auch grad welche gemacht allerdings ohne borte sondern mit blümchen. Deine sind toll geworden.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  4. Veto!
    Nein... ich kann das nicht!!!!
    Und ich will da auch keine rosaroten Schlaufen haben...
    LG...:-)))

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Rosinchen,
    wie süüüüßßßß - kleine Häkeleierleins !
    ...LEIDER ist häkeln eins der Dinge die ich NICHT kann :o(
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosine,

    danke für die Anleitung, eventuell werde ich doch noch ein Häkelfan.

    Alles Liebe


    Amalie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rosine,
    die Ostereier sehen schick aus. Die sehen bestimmt toll am Osterstrauß aus. Ich muss mich unbedingt nächste Woche auch mit dem Osterschmuck beschäftigen. Vielen Dank für die Anregung.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. ♥ Die sind zauberhaft!!! ♥
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  9. Soso, ich KANN das also....ich bin mir da aber nicht ganz so sicher wie Du liebe Rosine!!
    Aber ich habe schon öfter den Gedanken gehabt mal die Häkelnadel hervor zu kramen und Versuche zu starten....allerdings habe ich die Gedanken auch genauso schnell wieder verworfen!
    Nur solche Häkeleien sind einfach zu schön...mal sehen ob es überhaupt noch eine Häkelnadel hier gibt grins!!
    Nun dann ich bin auf der Suche und wünsche Dir noch einen schönen Sonntag
    Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Also die sind wirklich entzückend!-Und die pastelligen Farben mag ich zu Ostern (oder überhaupt, nicht nur zu Ostern) auch sehr gerne...
    Allerdings würden meine Häkelfähigkeiten bei weitem für sowas nicht ausreichen! Ich bewundere sowas hier immer wieder!
    Viele liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,
    die gehäkelten Ostereier sind wunderschön. Und die zarten Farben, ganz toll.

    LG und dir noch einen schönen Sonntag.
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  12. hallo liebe rosine,
    die ostereier hab ich neulich schon bei claudia (geliebtes zuhause) bewundert, die sind wirklich ganz süß. hab mir aber noch keine gehäkelt. vielleicht..ist ja noch bissl zeit.
    schönen sonntagabend wünscht dir
    die dana

    AntwortenLöschen
  13. Deine Haeckeleier sind Weltklasse!!!

    :O)

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  14. Die sind soooo schön deine umhäkelten Eier! Die Farben seufz...
    Hab eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt von Tanja.

    AntwortenLöschen
  15. Oh Rosinchen,
    die sind wunderhübsch geworden, ich finde so Häkeleien einfach toll, aber dazu kann ich mich noch nicht durchringen. ich finde die Häkelhäschen von Ellizza auch toll schau mal hier http://www.nadelspiel.com/2011/04/14/hakeln-fur-ostern-stehaufhaschen-stehaufkuken/12616/

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. die sind doch zuckersüß! <3

    glg

    simone

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Rosine,
    die Eier sehen total schnuckelig aus in dem zarten Babyrosa. Einfach schön!!
    Wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend und liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Rosine
    Danke für deinen Kommentar - ich freue mich immer wenn ich von dir lese!!
    Jaaaaa, heute war wirklich der Eier-Häkeltag! Es warja auch das Wetter dazu - regnerisch und windig! Schöne Exemplare zeigst du da! Weiterhin viel Spass beim häkeln und liebste Schweizer Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  19. Quante cose belle sai fare, sei proprio fortissima
    Baci
    Emi

    AntwortenLöschen
  20. Bei solch schönen Eiern kann man ja nur zum Fan werden :-)

    Wundervollen Wochenanfang und herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  21. Hi Rosine.
    Eier im Häkellook sind auch schick.Wünsche dir noch viel Spaß
    beim Eier verschönern.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  22. Oh, die sind ja traumhaft schön geworden, deine umhäkelten Eier! Die würde ich mir auch direkt aufhängen!

    Liebste Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  23. Klasse.. die Eier sehen total niedlich und so schön frisch aus!! Toll gemacht.
    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  24. sind die schön und auch noch rosa. Ich bin ja... richtig erkannt... mit der Tilda - Decke beschäftigt. Ist aber schon meine zweite Decke, ich hab schon mal eine vor längerer Zeit für unsere kleine Emily genäht. Es dauert aber noch ein bischen bis Sie fertig ist. Aber Deine Eier würde ich auch gerne machen, ich häkle sehr gerne, lieber als stricken.

    Liebe Grüsse

    Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Super! Die Eier sind sehr hübsch.

    Ganz liebe Grüße
    SelMama

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!