3. Dezember 2011

Rosine strickt

Pulswärmer.

Eigentlich bin ich ja gerade dabei meine ersten Socken
zu stricken. Einer ist auch schon fertig.
Aber vor einigen Tagen sagte meine Tochter zu mir,
dass sie auf einem Blog so entzückende Pulswärmer
gesehen habe.
Als sie die beschrieb wußte ich sofort, wo ich die Stulpen
auch schon einmal gesehen hatte, und zwar bei Christiane
von allerlieblichst bloggt hier   . Sie hat sogar eine sehr gut verständliche Anleitung 
zur Verfügung gestellt, ♥dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.♥
Schaut mal rein, sie stellt immer ganz tolle Sachen vor.

Hier nun meine bzw. jetzt Töchterchens Stulpen.






♥♥♥

Während sie lt. Anleitung mit Topflappengarn gestrickt wurden,
habe ich das gleiche Garn benutzt, wie für meinen Norweger.
So sind die Pulswärmer kuschelig warm.
 ♥♥♥
Wir haben heute Punschtrinken und Bratwurstessen mit den
Nachbarn aus der ganzen Straße. Das machen wir jedes Jahr.
Allerdings hatten wir noch nie so ein schlechtes Wetter.

Ich glaube ich zieh heute meinen Norweger an und eine
Regenjacke drüber.

Liebe Rosinengrüße und ein kuscheliges Wochenende.

♥♥♥



Kommentare:

  1. Liebe Rosine!Deine Pulswärmer sehen toll aus.Deine Tochter ist ein Glückspilz!Ich wünsche Dir einen schönen 2.Advent!GLG,Evy

    AntwortenLöschen
  2. Hach, was sind die schön, vielleicht schaffe ich zum Fest auch noch welche, wo bleibt nur die Zeit?
    LG und einen schönen 2. Advent.

    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die kamen mir auch sofort bekannt vor ;-)
    wunderschön sehen sie aus, so richtig elegant aber auch kuschelig! ich wünsche dir viel spaß beim bratwurst essen und glühwein trinken.
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Die sind hübsch....und wenn das Wetter so schlecht ist werden sie wohl gleich eingeweiht.
    Ich wünsche Dir schöne Stunden
    Danke für Deine vielen Zeilen, die immerwieder gut tun
    Herzliche Grüsse und ein schönes
    2.Adventswochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Herzallerliebst!! Die gefallen mir richtig gut!
    Das sind richtig schöne Weihnachts-Winterstulpen, fast so ein bisschen trachtenmäßig. Passen also auch zur rustikalen Lederhose (zur langen natürlich). ;o)
    Liebe Grüße und trotz des Wetters viel Spaß beim Punschen mit den Nachbarn, was übrigens eine tolle Tradition ist.
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Rosinchen,
    ich bin begeistert von deinen gestrickten Stulpen! Sie sind soooo schön!

    Ein wunderschönenes 2. Adventwochenende wünscht dir Simone

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rosinchen,
    ich wünsche Dir trotz des Wetter viel Freude mit den Nachbarn und dem Glühwein (hicks) und muss Dir sagen, dass ich die Pulswärmer iA finde, das Muster ist toll und das Band gibt ihm einen topmodischen touch.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Rosine,

    die sind aber süß geworden. Deine Tochter wird sicher ihre wahre Freude damit haben. Bist du toll :o)

    Liebe Grüße von Nicole und hab ein schönes 2. Adventswochenende

    AntwortenLöschen
  9. Die Stulpen sind toll geworden.
    Da fällt mir wieder ein, dass ich mich an mein Strickzeug machen wollte, stattdessen hänge ich wieder am PC rum. Na ja, dann hätte ich wieder nicht mitgekriegt was du für hübsche Sachen machst.
    GLG

    AntwortenLöschen
  10. ♥♥♥

    ich habe auch noch gar nix zu Deinem Norweger gesagt....:

    ♥♥♥

    Sehr, sehr schön!!!!!

    Hier regnet es nicht mehr und es ist ein Sternenhimmel zu erkennen... vielleicht habt Ihr ja Glück beim Punschen...

    GGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  11. ... Du sitzt zu viel am PC... geh lieber zum TV und guck Thomas... ;O)

    Wir machen das auf jeden Fall... ein wenig roten Wein ins Glas und Thomas... herrlich

    AntwortenLöschen
  12. ach sind die schön! Die würden mir auch gefallen! Aber ich kann ja so gar nicht stricken...

    LG

    Simone

    zum Mantel, ich wollte nichts aufwendiges machen. Roter Fleece u so Zottelfell an Ärmel u Kragen. Wär doch ne witzige Idee so zu Weihnachten. Die Ärmel könnte man auch zum krempeln machen, so das es nächstes Jahr noch passt.....

    jaja, ich guck mal nach rotem Fleece. Denn weißes Zottelchen hab ich ja, wie man heute sehen konnte. ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosine! Gerade komme ich vom Punschtrinken,bzw. Sekt trinken aus der Nachbarschaft nach Hause...mein Mann ist noch dort! Aber der kleine Mann mußte dringend ins Bett...! Deine Stulpen sind wunderschön! Einen schönen 2. Advent wünscht Anja

    AntwortenLöschen
  14. Oh Rosinchen,
    die habe ich auch bei Christiane bewundert, die sind wirklich nur schön und ich kann deine Tochter gut verstehen lach!
    Toll sehen sie aus und nun ist doch jemand sehr glücklich oder ???
    Lass es Dir gut gehen und hab einen schönen 2.ten Advent
    liebste Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  15. Die sind aber wirklich hübsch geworden. Wenn ich mal in kältere Regionen komme, dann weiß ich wo ich welche in Auftrag gebe ;-)

    Tollen Sonntag und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosine,
    deine Stulpen sind super schön geworden und sie
    würden doch so gut zu meinem noch nicht fertigen Schal passen. Danke für den Hinweis zur Anleitung und deiner Tochter ganz viel Freude mit diesen hübschen Stulpen. Einen gemütlichen zweiten Advent wünsche ich Dir. Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  17. ;o) so wunderschön sind die geworden....ist eine tolle idee, mit dem bändchen ;o) liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  18. Die sind wirklich wunderschön geworden!!!da wünschte ich direkt ,dass ich auch stricken könnte!Aber es reicht nur für einen Schal:)!
    die sind bestimmt kuschelig!
    Eine schöne Adventszeit von Inga

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!