7. November 2011

Eine Rosine näht

Hej liebe Bloggerwelt! Also, wenn ich noch das urzeitliche Gefühl von Freude in anderen Gesichern deuten kann, dann ja dann ist mein Wäschebeutel gut angekommen. Ich habe ihn meiner Nichte geschenkt und sie hat auch die Borte und das Knöpfchen ausgesucht und mir vor einigen Monaten geschenkt. So schließt sich der Kreis bzw. der Wäschebeutel! Mein Neffe hat auch was Selbstgenähtes von mir bekommen. Das war eine Eingebung, denn er ist 17 Jahre alt und was bitteschön, kann man so einem jungen Mann wohl nähen? Ich hatte da in unserem Bestand noch einen schwarzen Schal mit ganz kleinen Nieten drauf, den in unserem Hause keiner trägt. Er ist aber so angenehm im Wollgefühl, falls einer weiß, was ich meine, dass man diesen Schal nicht einfach weg- geben konnte. Nun habe ich einen Loop mit zwei ganz alten genialen Knöpfen, die maskulin ausschauen, für meinen Neffen genäht und ich glaube, nachdem seine Mutter ihn zweimal gefragt hat, ob sie ihn tragen darf, legt er jetzt Wert darauf, dass es seiner ist. Nun fragt sich der aufmersame Leser, wo sind hier kleine Nieten? Hier, denn aus den Abschnitten des Schals habe ich für meine Schwester Stulpen genäht mit Spitze dran. Sie war völlig aus dem Häuschen, ob dieser Kreation. So und was ich noch für sie gezaubert habe zeige ich euch Morgen. Liebliche Rosinengrüße
♫ Wer hat mein Layout für diesen Post so zerstört? ♫ Bedanken möchte ich mich bei all meinen Lesern, die sich auch noch die Zeit nehmen, meine Posts zu kommentieren. Also ganz lieben Dank!!♥♥♥!! Ich freue mich immer rieeeeesig! Wer die ganzen Links unten rechts auf diesem Blog sieht, hat vielleicht Verständnis, dass ich nicht immerzu kommentieren kann, aber reingucken in eure Blogs, das tue ich schon. Die Links sind fast alle die, die sich bei mir als Leser oder nun heißt es ja Mitglied, eingetragen haben und es ist nicht leicht, den Überblick zu behalten, aber das Rosinchen in mir bemüht sich !!!! ♥♥♥

Kommentare:

  1. na sowas...ich habe heute für meine mama so einen rundschal genäht....
    liebe rosine, das haste alles wieder so toll gemacht. es ist echt schwierig einem jungen mann was zu schenken und dann noch selbstgenäht. tolle idee! und die stulpen sind wirklich sehr genial, denn ich z.b. habe probleme in meine stiefel (die ich mit ach und krach zubekomme) auch noch stulpen zu quetschen, aber so genähte sind vielleicht nicht ganz so fett.
    es grüßt dich ganz lieb
    babette
    ps: und wo ist die blüte dran?

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja nette Geschenke, das hast du gut gemacht liebe Rosine.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Wow hast du tolle Sachen gezaubert!!! Und klaro das sie gut angekommen sind, sooo schön :o)
    Lg, Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Rosinchen.

    Wie toll.Der Schal gefaehlt mir sehr!!!!!Und was fuer tolle Vintageknoepfe.

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  6. ...der Schal ist echt schön geworden, und solche Knöpfe kenne ich auch irgendwoher, nett sind die!
    Ich lese bei dir und kommentiere, wenn ich etwas zu sagen habe!
    Hugh ich habe gesprochen!
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Schöne warme Dinge die für den Winter nützlich sind und man spart eine Menge Geld wenn man selber näht oder strickt.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosine,

    ...deine Geschenke sind toll gemacht ...die Knöpfe kommen mir sehr bekannt vor...hab ich doch solche auch gerade in einer alten Knopfschatulle gefunden, sie sind aus Leder...für welchen Einsatz, ist allerdings noch unegwiss;-)

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rosine,
    Deine Geschenke sind sehr schön geworden. Der Schal gefällt mir besonders gut mit den Knöpfen.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebes Rosinchen,

    ich habe mich total gefreut, von Dir zu lesen! Du bist ja richtig im Nähfieber zur Zeit! Ich habe jetzt am Wochenende auch wieder mein Maschinchen ausgepackt und rattern lassen (Gardinen für die Küche abgeändert).

    Die Stulpen sind der Knaller! Die sehen richtig edel aus - wirklich eine gute Idee!!!

    Viele liebe Grüße lasse ich Dir hier!!!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosine,
    welch wundervolle Idee! Ich finde den Schal ganz große Klasse und die Stulpen aus dem Rest sind auch wunderschön geworden!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. Wau, das ist ja wie vorfristige Weihnacht bei dir. Bestimmt haben sich alle Beschenkte über die schönen Sachen gefreut. Schal und Stulpen sehen einfach klasse aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe nächtliche Grüße von einer jetzt auch ins Bett flüchtenden , gähn bin doch sehr müde - schöne Näharbeit!!! Nachti.
    LG vera

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!