20. September 2011

Rosinengarten



Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich aus meinem Garten die Blüten und
Blätter herangetragen, die sich zum Kranzbinden
eignen.

Eigentlich bin ich gar nicht so begabt fürs
Kranzbinden, habe jetzt aber einen tollen Trick
ausprobiert.

Anstatt alles mit Blumendraht zu umwickeln,
was bei mir immer den Effekt des Rausrutschens
hervorbringt, habe ich diesmal als Unterlage einen
Strohkranz genommen und alle Blüten- und Blätter-
teile mit Krampen festgehämmert oder gedrückt.

Zum Schluß mit einem roten Draht alles was noch
unschön übersteht umwickelt. Herrlich! Nichts
rutscht mehr und alles ist an seinem Platz.
Hier mein Gartenkranz




♥♥♥





Versucht es doch auch einmal. Die Krampen gibt es auch
im Bastelladen. Ich habe natürlich erst einmal die aus
Mr. Bigs Werkstatt genommen. Die sind zwar ziemlich
groß,. es ging aber trotzdem klasse.

Einen schönen Tag noch 
wünscht Euch
die Rosine



Tummetott hat mich mit ihrem Kommentar drauf
gebracht, dass ich noch was vergessen habe.
Den fertigen Kranz sprühe ich mit Haarspray
ein, dann hält er länger!!!
R O S I N E, jawoll ♥♥♥


Kommentare:

  1. ...schön ist er geworden, dein Kranz. Die Idee mit den Krampen ist super. Ich nehme die immer für die Unterseite des Adventskranzes, wenn ich ihn aufhängen möchte. Das Rundherumbinden finde ich immer soo schwierig.
    Einen schönen herbstlichen Tag
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Was biste doch fürn talentiertes Mädchen!
    Hoffentlich hält er ein Weilchen, damit du dich lange daran freuen kannst.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Rosine ,
    der Kranz sieht wundervoll aus ... genau mein Geschmack ! Hast Du toll gemacht .
    Liebe Knuddelgrüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Rosine,

    einen sehr schönen Kranz hast du gebunden. Ich habe mich noch nie an einen heran getraut. Eventuell wage ich es nun mit deinem Tipp aber ein wenig Talent braucht man sicher auch. Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Rosinchen,
    prächtig schaut er aus dein Kranz, ist Dir richtig gut gelungen.
    Tja und so leicht verrutscht dort auch nichts bei den Riesenkrampen aus der Werkstatt ;)))
    Wie ich mal wieder sehe bist Du auch ein Blau-Fan, habe auch schon einen blauen Topf auf deiner neuen Treppe gesehen.
    Auch ich habe meine ganzen Balkonpflanzen in blauen Töpfen, unterschiedliche Farbschattierungen, unterschiedliche Größen aber alles BLAU, auch die Füsschen und Unterteller :)))
    Hab viel Freude an deinem Kranz und sei lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosine,
    sehr sehr schön ist dein Kranz geworden.
    Wünsche dir noch einen wundervollen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  7. Hej Rosinchen, was für ein toller Kranz! So richtig was für herbstliche Zeiten. Ich hoffe, du hattest schöne Tage. Inspiration scheinst Du ja bekommen zu haben.
    GGLG von Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosine,
    der Kranz ist ja wunderschön und üppig geworden! Tolle Idee mit den Krampen...muss ich mir merken ;O)
    Hab es fein,
    Tini♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Der ist echt klasse. Ich brauch auch noch einen Kranz für unsere Tür, aber dieses Jahr gibt unser Garten noch nicht genug geeignetes Material her. Nächstes Jahr wird das anders ein!!!
    Jule

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosine,

    da ist Dir aber ein kleines Meisterwerk gelungen.
    Ich habe früher auch schon mal Kränze gebunden,aber nur mit Trockenblumen und an die tollen Krampen habe ich gar nicht gedacht,
    ich habe sie wohl mal für Efeu auf dem Friedhof verwendet.

    Deine Bilder sind klasse

    Liebe Grüße
    Christiane / Mimi

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht bezaubernd aus. Und sogar Tummetott hat sich gemeldet. Das ist doch schön....
    Und bei uns regnet es seid der Regentrude....mei, Robert hat so eine Angst gehabt bei dem Film...war so ein alter Film von ganz, ganz früher. Aber die Geschichte war schön.
    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Rosinchen,

    was kannst Du eigentlich NICHT???

    Kränze binden ist so gar nicht meins... selbst Kurse halfen mir nicht *schluchz*

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  13. Genial! Und hübsch noch dazu!!!
    Alles Liebe und frohes Schaffen weiterhin, Traude

    AntwortenLöschen
  14. ♥♥♥
    laß dich mal ganz ganz feste drücken.. liebes Rosinchen..
    dein Kommentar ist sooooooooooooo lieb..
    und dein Kranz gefällt mir unheimlich gut...
    ggggggggggggggggggggglg
    Susi ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  15. ....ich kann lesen und ich tus auch!!!!

    Musste eine Blog-Pause einlegen, da meine Schwägerin mit ihrem Mann vorbeikam und leider musste ich dann eine Flasche Wein köpfen... *hicks*

    Gute Nacht
    ich

    AntwortenLöschen
  16. Hut ab Rosinchen, ein toller Kranz ist das geworden, gefällt mir sehr.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  17. Liebe s Rosinchen,

    wunderschön ist dein Blütenkranz geworden....!Ich arebite auch gerne auf Stohkränze, mit Krampen;-)

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!