2. August 2011

Wäre ich nicht Rosine, wäre ich eine Heidelbeere ♥♥♥

Hallo Ihr lieben Mitbloggerinnen,

heute möchte ich euch zeigen, wie fleißig ich in meiner Sommerpause war!

Ich habe Erdbeer-, Himbeer- und Heidelbeermarmelade eingekocht.
Und ich habe das wohl ausgesprochene Glück, dass Mr. Big das Einkochen
von Marmelade faszinierend findet und somit jedes Jahr hilft.







Zuletzt habe ich die Heidelbeermarmelade gekocht. Das war das erste
Mal, weil Mr. Big am liebsten Erdbeermarmelade isst. Himbeermarmelade
habe ich auch eingekocht und die hat ihm -  man staune  - auch sehr gut gemundet.

Aber mir war irgendwie so, als müßte ich unbedingt Heidelbeermarmelade
einkochen und nun ist sie der Renner hier beim Frühstück, als Quarkspeise,
für Torten, überall schmeckt sie ausgesprochen lecker.



Ganz separat

Im Rosinenhaus ist Sommer und die Türen stehn weit auf,
aus der Küche hört mans klappern und Rosine ist gut drauf.
Marmelade durftet lecker durch die Räume, durch das Haus,
denn aus allen Beerensorten macht sie Marmelade draus.

Praktisch ist Rosine immer, hat alte Gläser aufbewahrt,
gut gesäubert und getrocknet,  eine Menge Geld gespart!
Früchte mit dem Zucker paaren, wo ist denn der Zauberstab?
Zucker unter Beeren mixen, aber bitte separat.

Der Mann in dem Rosinenhaus, der liebt die Marmeladen pur,
über manch exotische Mischung der Konfitüre lacht er nur.
Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren seid gewahrt,
bei uns werdet ihr eingekocht und zwar: G a n z   s e p a r a t  !



Und da nun alle gesammelten Gläser voller Marmelade sind, habe
ich mir gedacht, dass ich noch ganz viele Heidelbeeren einfrieren
werde und wenn die Heidelbeermarmelade dann alle ist, koche ich
mir einfach neue. Das ist ja keine große Tat, weil sie nicht so viel
Arbeit machen, die kleinen Dingerchen.

Insgesamt haben wir nun 42 Gläser, das reicht wohl bis zur
nächsten Beerensaison.

So nun wünsche ich euch, dass die Sommertage auch bei euch loslegen
und im nächsten Post zeige ich euch mehr von meiner Sommerpause.

Alles Liebe für euch
die Rosine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!