24. August 2011

Stufen ins Rosinenhaus

fertig sind sie. Hat ganz schön lang gedauert.
Von heute Morgen kurz vor acht bis 16 Uhr. 

Habe gleich meine Deko wieder draufgestellt und
Fotos gemacht. Schaut mal, wo all beim Geld geblieben
ist.




Jetzt mag ich sie doch leiden. 
Leider bleiben meine leisen hier und da versteckten Anfragen, 
ob ich unsere Haustüre weiß streichen darf, unerhört. 
Und wenn ich nun nur meine Hälfte der Haustür . . .   ?

Danke für all eure lieben Worte zumThema "teure Treppe"♥♥♥

Das ist das schöne am Bloggen, dass einem einige immer mit lieben
Worten zur Seite stehen.

☼ ☼ ☼ Habt noch einen schönen Sonnentag ☼ ☼ ☼

                                                        eure Rosine

Kommentare:

  1. Hallo liebe Rosine,
    ja wenn man ein Haus hat, kann man leider nicht immer nur die schönen Sachen kaufen, aber es ist schon unglaublich, was die Sachen alle so kosten, das Teuerste ist wahrscheinlich mal wieder der Arbeitslohn, aber man kann ja auch nicht alles selber machen.
    Und wenn du die Tür unbedingt streichen willst, musst du hartnäckig bleiben, irgendwann geben die Männer auf, damit endlich Ruhe ist sagen sie dann, ja dann mach doch, so ist es bei uns meistens!

    GGGGLG und noch viel Sonne wünscht dir
    Angi

    AntwortenLöschen
  2. Hihi...bei Rosine liegt das Geld vor der Haustür auf den Stufen :o)

    Sind doch schön geworden....vielleicht könnte man mit Schablonen noch ein Musterchen machen *g*
    Nein war ein Scherz.....aber die Haustür....da geb ich Angi recht.....nur nicht locker lassen....wir Mädels haben den längeren Atem :o)
    Kann sie mir ganz toll vorstellen....in Weiß!

    Pfiat di!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosine,

    ja was für ein Treppchen. Wenn die mal nicht
    Ihr Geld wert ist. Also ich finde die Treppe
    sehr schick und wirklich gut gelungen.

    Viel Freude an dem Bauwerk.
    Liebe Grüße Manuela

    Wie schade das nun meine Illusion einer Elfe
    dahin sind :-).

    AntwortenLöschen
  4. Chic, Deine neue Treppe. So strahlend. Da paßt eigentlich eine weiße Haustür viel besser dazu wie so eine dunkle. Durch eine helle, freundliche Tür geht man viel lieber rein. Vielleicht helfen Dir diese Argumente. Auch Deine Gardine würde viel besser zu einer weißen Tür passen. Außerdem gehe ich doch davon aus, daß Du sie selber streichen willst. Also verursacht das keine weiteren Kosten...
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Hi Rosinchen,
    wir haben momentan die Maler. Ich hatte bisher eine K....braune Holzdecke im ganzen Wohnbereich (vom Vorbesitzer). Die lassen wir weiß streichen. Gestern und heute waren 2 Maler da (von 8 bis 16 Uhr), die grundiert, gestrichen, gewartet, wieder gestrichen haben. Die Decke ist jetzt fertig und toll. Der Rest vom Eß- und Kaminzimmer sieht aus wie Umzug. Am Montag geht es erst weiter, da werden dann die Wände noch tapeziert. Du siehst, auch andere setzen ihr Geld für Hauserneuerung ein. Kann man halt nix machen.
    Schöne Treppe, der Eingang eines Hauses ist doch wichtig. Also nimm's leicht.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Rosine,

    die sieht doch echt schön aus! Und ich würde da auch nicht locker lassen wegen der weißen Haustür. Und nicht mit weiblichen Reizen geizen :-)
    Und wenn Du dann schon mal dabei bist, die Haustür zu streichen, könntest Du das Geländer doch gleich mit....... :-)

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Na ja, ich würde mal sagen, ihr habt euer Geld super eingesetzt.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Dein Geld ist gut angelegt, liebe Rosine. Ja, ich würde auch sagen, eine weiße Haustür wäre dann noch das Tüpfelchen auf dem i ... sieht zu dem grau perfekt aus und auch zu dem Klinker...später dann noch das Geländer *lach* später...
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  9. Wow was für ein "Aufstieg" ins Rosinenhaus!!
    Das sieht doch wirklich super aus...zu deiner weissen Tür kann ich nur sagen, das Du deinen Mann mürbe reden musst!!!
    Irgendwann kann und mag Er es nicht mehr hören und willigt ein...ich spreche da aus eigener Erfahrung grins!!!
    Du weisst doch das wir Frauen einfach ausdauernder in solchen Sachen sind zwinker!!
    Nungeniesse deine Treppe und erklimme sie Tag für Tag aufs Neue ;))
    liebste Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  10. So nun habe ich es doch vergessen, ich habe dein Porträt von Tini gesehen und bin total begeistert!!
    Das hast Du ganz wunderbar gezeichnet :)))

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Rosinchen,
    wie schön, dass du jetzt wieder "gefahrlos" ins Rosinenhaus kommen kannst ;O) hast dein Geld "gut" (und auch hübsch)angelegt...vielleicht kannst du Mr Big ja zur weißen Tür überreden, weil du ja bei der Holztreppe schon nachgegeben hast? Taktik?
    Wünsch dir viel Erfolg!
    Tini♥

    AntwortenLöschen
  12. Hi Rosine. Schicke Stufen machen was her.Du weißt ja der Eingang ist die Visitenkarte des Hauses.Muß immer schön sein.Schöne Woche noch und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  13. Ich schreib Dir, der Schreiner und Bodenleger:
    Sie ist doch schön die Treppe, und auch ich hätte Dir zu nichts anderen geraten. Das ist ganz schwer mit Holz wenn es lange halten soll.
    Ich hab scheinbar Glück mit meiner besseren Hälfte, denn sie streicht so gut wie nie was an. sie mag eh bunt. Aber die Haustür anmalen, und so lang den Ehemann nerven....oh, Ihr Frauen.
    So, nun hab ich mal wieder das Wort ergriffen. du musst eh anders rechnen, denn eine Holztreppe hätte auch viel Geld gekostet....also kannst du den Betrag von der Marmortreppe abziehen und schon ist es gar nicht mehr so schlimm, finde ich.
    so, nun hab ich noch etwas zu tun.
    der Michl

    AntwortenLöschen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!