16. Mai 2011

Tilda Fußmatte

Sie ist rosa!!!



Kann man das jetzt besser sehen?



Guten Morgen Ihr liebsten Mitbloggerinnen!!!

Heute möchte ich euch mal das Ergebnis aus meinem im
Nähkurs genähten Objekt zeigen.

Die Vorbereitungen dauerten am längsten und die habe
ich auch zu Hause erledigt. Man muß nämlich eine
Schablone basteln. Dafür habe ich glaube ich fast
2 Stunden gebraucht.

Man soll eine Pappe von mindestens 67 x 67 cm zur
Verfügung haben.
Ich habe einen alten Karton genommen, ihn auseinander
geklappt und dann stückweise, dort wo was fehlte
Teile angeklebt.

Mußte leider feststellen, dass ich mit 67 x 67 cm
nicht auskomme und weitere Pappe ankleben. Da ich aber
vorher schon das erforderliche Kreuz auf getragen hatte,
war das alles ganz schon zeitraubend.

Nun denn,das Nähen selbst aber war einfach und schnell
getan. Die obere Fläche besteht ja aus Wollfilz von Tilda
und ich war ziemlich geschockt, als ich den Meterpreis
gelesen habe. Ich hatte mich mit fast 20 € gerade abgefunden,
als ich 47 € las. Aber ich wollte so gern so
eine Fußmatte und sie ist ja auch einmalig, also kaufte
ich 80 cm.

Ich hatte sogar noch Glück und auf dem Ballen waren nur
noch 1.20m,sodass sie mir den Rest geschenkt haben. Vielleicht
reicht es nun noch für 2 kleine Matten.

Aber hier nun das Foto



Am Mittwoch ist wieder Nähkurs und ich hab noch keine
Ahnung was ich nähen soll.
Vielleicht nähe ich wirklich 2 von diesen Matten in lütt.

Habt einen schönen Tag. Wettermäßig ist es ja eher für
den Garten bewässern was, aber man kann ja auch man die
Dinge erledigen, die besser bei miesen Wetter gehen,
wie z.B. Küchenfronten abwischen, Schlafzimmer entstauben.

Oder man backt einen Kuchen, ohja. Habe am Donnerstag
von einer lieben Bekannten ein Buch mit lauter Apfelrezepten
von den Landfrauen in Lübeck geschenkt bekommen.
Da können ja gleich mal die ollen Äpfel dran glauben.

Bis denn
Eurer Rosinchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!