24. Mai 2011

Immer wieder ist das so

Guten Morgen Mädels,

ja, immer wieder ist das so, dass ich Stoff nicht auf Vorrat
kaufen kann. Wie bereits im letzten Post beschrieben, habe
ich mir ja auf der Ambienta auf Gut Sierhagen ein ganz
bisschen Stoff und Borte gekauft und dies daraus genäht:



Einen Roggensack. Sehr hübsch geworden finden meine Töchter.

Nun wüßte ich eine Menge mehr mit den gesehenen Stoffen anzufangen,
aber nun ist die Gelegenheit vorbei.

Gibt es da eventuell Tipps für oder gegen meine Verhaltensregel?

Gestern habe ich meiner Philosophie gefrönt, die da lautet:
Jeden Tag ein Beet. Also das heißt jetzt nicht, dass ich jeden
Tag in den Garten laufe und ein Beet schönpflege. Heute z.B.
regnet es, da bleibt der Garten wie er ist.

Es heißt, dass ich ein Beet verschönere, mich daran freue,
nicht vollkommen erschlafft bin und so die Freude an der
Gartenarbeit erhalten bleibt.

Schwerumpflanzungen und Rasenmähen bleiben Mr. Big vorbehalten.
Obwohl, gestern habe ich gemäht, ist aber nicht so gut für
mein Asthma. Aber sieht schon gut aus, der vorher wegen zuviel
Sonne, so braune Rasen ist wieder grün.


Und auf dem einen Beet habe ich einen Versuch gestartet und
die Sägespäne, die beim Holzsägen angefallen sind drauf gestreut.
Zumindest ist es doch für die Erde gut, so als Wasserspeicher,
denke ich.




So nun schau ich mich mal ein bisschen auf euren Blogs um.

Gehabt euch wohl!!!

Liebe Grüße
Rosine♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!